Kategorien

Viagra ohne Rezept kaufen

Viagra Behandlungen ohne Rezept

Eckdaten

  • ✱ Eine rezeptfreie Form des bekannten Viagra ist in Großbritannien unter dem Namen Viagra Connect erhältlich.
  • ✱ Es gibt keinen Unterschied zwischen dem rezeptfreien Viagra Connect und dem rezeptpflichtigen Viagra.
  • ✱ Sie werden auch bei rezeptfreien Viagra nach Ihrem Gesundheitszustand abgefragt
  • ✱ Die Einführung von rezeptfreiem Viagra wurde gemacht, um den Zugang zur Behandlung zu erleichtern.
  • ✱ Derzeit gibt es nur ein Medikament genauer gesagt Viagra Connect, zur Behandlung von Erektionsstörungen, das rezeptfrei angeboten wird.

Rezeptfreies Viagra ist ein langjähriges Thema in der Behandlung von erektiler Dysfunktion. Im März 2018 hat sich diese Debatte in Großbritannien erheblich geändert, denn das erste rezeptfreie Viagra kam auf den Markt-Viagra Connect.


Wo und wie kann man rezeptfreies Viagra kaufen?

Man kann seit dem März 2018 rezeptfreies Viagra unter dem Namen Viagra Connect in Großbritannien kaufen. Es ist das erste Medikament zur Behandlung von Erektionsstörungen, das ohne Rezept gekauft werden kann.


Wie kaufe ich Viagra Connect?

Um Viagra Connect kaufen zu können, müssen Sie ein paar Fragen bei Ihrem Apotheker beantworten. Der Apotheker beurteilt dann anhand Ihrer Erektionsstörungen und gesundheitlichen Geschichte, ob das Medikament für Sie geeignet ist. Können Sie das Medikament ohne Bedenken einnehmen so erhalten Sie dies vorort in der Apotheke.

rezeptfreies Viagra


Warum ist original Viagra von Pfizer nicht rezeptfrei?

Original Viagra und auch Viagra Generika werden nur auf ärztliche Verschreibung verabreicht. Dies liegt daran, dass es als verschreibungspflichtiges Medikament eingestuft wurde. Auch jetzt, nachdem Viagra Connect auf den Markt kam können Sie weiterhin ein Rezept für klassisches Viagra von Ihrem Hausarzt erhalten, wenn Sie dies vorziehen.


Viagra Connect Dosierungen

Viagra Connect ist in einer Dosierung von 50 mg für Erwachsene Männer mit Erektionsproblemen erhältlich.


Wie unterscheidet sich rezeptfreies Viagra von verschreibungspflichtigem Viagra?

Viagra Connect ist das gleiche Medikament wie die verschreibungspflichtige Version Viagra. Es enthält den Wirkstoff Sildenafilcitrat kurz Sildenafil und kann ohne Rezept in der Apotheke oder online gekauft werden. Die Beurteilungskriterien sind ebenfalls dieselben, der Apotheker stellt Ihnen dieselben Fragen, die Ihnen Ihr Hausarzt stellen würden, um festzustellen, ob Sie sich für das Medikament eignen.

Der Unterschied liegt darin wie Sie es erhalten. Denn rezeptfreie Medikamente und verschreibungspflichtigen Medikamenten unterscheiden sich in der Art des Kaufes:


Rezeptfreies Viagra Connect:

  • ✱ Online verfügbar
  • ✱ In Apotheken erhältlich
  • ✱ Erfordert eine Bewertung von Ihrem Apotheker
  • ✱ Erhältlich in Packungsgrößen von 4 bis 28 Tabletten
  • ✱ Nur in der Dosierung 50 mg erhältlich

Verschreibungspflichtiges Viagra:

  • ✱ Online verfügbar
  • ✱ Erhältlich bei Ihrem Hausarzt
  • ✱ Erfordert eine Bewertung
  • ✱ Erhältlich in Packungsgrößen von 4 bis 28 Tabletten
  • ✱ Erhältlich in Dosierungen von 25, 50 und 100 mg

Viagra ist auf ärztliche Verschreibung weiterhin erhältlich – vor allem dann, wenn folgende Umstände geklärt werden müssen.

  • ✱ Es besteht eine direkte oder indirekte Gefahr für die menschliche Gesundheit
  • ✱ Häufig unsachgemäße Verwendung, die die Gesundheit schädigen kann
  • ✱ Weitere Untersuchungen zu Aktivität und / oder Nebenwirkungen sind erforderlich
  • ✱ Medikamente werden normalerweise durch Injektion verabreicht

Kann man rezeptfreies Viagra online kaufen?

Ja, und die Bewertungskriterien sind dieselben wie bei normalem Viagra.

Sie können wie bisher auch online Viagra kaufen. Sie können verschreibungspflichtiges Viagra über unseren Online-Service in 3 einfachen Schritten kaufen:

  • 1. Sie wählen das Medikament
  • 2. Arzt verschreibt Rezept
  • 3. Apotheke bearbeitet Rezept und schickt es mit dem Kurierdienst Ihrer Wahl

Es kann medizinische Gründe dafür geben, dass Sie Viagra oder Viagra Connect nicht einnehmen können, darunter sind:

  • ✱ wenn Sie in der Vergangenheit allergisch auf den Wirkstoff Sildenafil reagiert haben
  • ✱ wenn Sie Medikamente einnehmen, die als Nitrate bekannt sind
  • ✱ wenn Sie einen niedrigen Blutdruck haben
  • ✱ wenn Sie an Retinitis pigmentosa leiden
  • ✱ wenn Sie einen Schlaganfall oder einen Herzinfarkt hatten
  • ✱ wenn Sie ein ernstes Herz- oder Leberproblem haben

Warum wurde Viagra 50mg zu einem rezeptfreien Medikament erklärt?

Die Regierung will verhindern, dass Viagra illegal verkauft wird – Großbritannien ist das erste Land, das Viagra rezeptfrei zur Verfügung stellt, um zu verhindern, dass Männer das Medikament von nicht regulierten Websites kaufen. Im Jahr 2016 gab es in Großbritannien 2 958 199 Rezepte für Viagra, mehr als das Doppelte als die Jahre davor. Gefälschtes oder illegal importiertes Viagra kann schwerwiegende Auswirkungen auf Ihre Gesundheit haben. Die Entscheidung wurde im November 2017 bekannt gegeben. Das Medikament wurde im Frühjahr 2018 auf den Markt gebracht.

Viagra Connect gilt als sicher genug, um ein rezeptfreies Arzneimittel zu sein. Die MHRA hat Viagra Connect nach Konsultation und Beratung durch die Kommission für Humanarzneimittel von einem verschreibungspflichtigen Arzneimittel zu einem Apothekenarzneimittel klassifiziert.

Die Idee, das Medikament rezeptfreie zur Verfügung zu stellen, wurde gefällt, um Männern die Behandlung die Sie brauchen zu vereinfachen. Viele hätten ansonsten keine Hilfe in Anspruch genommen oder von dubiosen Webseiten illegal online bestellt.

rezeptfreies Viagra Connect


Kann man andere Behandlungen für erektile Dysfunktion rezeptfrei erhalten?

Nein, Viagra Connect ist bislang das einzige Medikament – alle anderen Medikamente zur Behandlung von erektilen Dysfunktion sind verschreibungspflichtige Medikamente. Andere Behandlungen bei Erektionsstörungen sind unter anderem:


Was sind pflanzliche Viagra Alternativen?

Sie können pflanzliche Präparate ausprobieren, diese wirken jedoch nicht wie Medikamente, sogenannte PDE 5 Hemmer. Darüber hinaus kann der Kauf von pflanzlichem Viagra auch riskant sein, da diese nicht gut reguliert sind und schwerwiegende Nebenwirkungen verursachen können.


Welche nicht verschreibungspflichtigen Behandlungen bei Erektionsstörungen gibt es?

Medikamentenfreie Behandlungen bei Erektionsstörungen sind unter anderem:

  • ✱ Penisringe
  • ✱ Penis -Vakuumpumpen
  • ✱ Übung für die allgemeine Fitness
  • ✱ Beckenbodenübungen
  • ✱ Gewichtsverlust
  • Mit dem Rauchen aufhören

Viagra Connect in Deutschland

Deutschland hat Viagra noch nicht zu einem rezeptfreien Medikament erklärt und somit braucht man noch immer ein Rezept von einem Arzt um Original Viagra zu erhalten. Sie können aber Viagra 50 mg, Viagra 25mg und Viagra 100mg online kaufen mit einem Rezept. Dazu müssen Sie wie bei Ihrem Hausarzt ein paar Fragen online beantworten. Dürfen Sie Viagra ohne Bedenken einnehmen erhalten Sie ein Rezept über die Apomeds Plattform und das Medikament kann auch mittels eines Kurierdienstes direkt nach Hause geschickt werden, anonym und trotzdem sicher. Weitere Informationen wie Apomeds funktioniert, finden Sie hier.

Letzte Aktualisierung am 28.08.2019


92-0.33.2