Kategorien

HIV- Heimtest -Kit

Heimtest

Der HIV-Heimtests ist sehr einfach durchzuführen und erfordert nur einen kleinen Tropfen Blut. Der Test erkennt HIV-Antikörper und ist der erste Heimtest mit CE-Kennzeichnung. Sie erhalten ein genaues Ergebnis in 15 Minuten. Wenn Sie sich zu Hause testen möchten, können Sie den HIV-Test jetzt online anonym und diskret bei Apomeds bestellen. Klicken Sie einfach auf das HIV Selbsttest Kit und die Anzahl und erhalten Sie den HIV-Heimtest in diskreter Verpackung direkt zu Ihnen nach Hause.

HIV- Heimtest -Kit

Verfügbare Behandlungen

Testkit
Ein Set
89,00 €

Wie es funktioniert

  • Medikament wählen 1
    Wählen Sie das Medikament
    Wählen Sie das Medikament oder die Behandlung, die Sie benötigen, in der richtigen Dosierung und Anzahl.
  • Fragebogen ausfüllen 2
    Füllen Sie einen kurzen Fragebogen aus
    Jeder medizinische Fragebogen wird von EU-zertifizierten Ärzten begutachtet und beinhaltet alle Fragen, um Ihnen das Medikament sicher verschreiben zu können.
  • Zustellung frei Haus 3
    Apotheke bearbeitet Rezept
    Die EU-registrierte Apotheke bearbeitet Ihre Bestellung und schickt Ihnen das Medikament mit einem Kurierdienst Ihrer Wahl, diskret verpackt und direkt nach Hause.

Warum wir uns auf HIV testen sollen?

Ungefähr 18.000 Menschen in Deutschland, die mit HIV infiziert sind, sind nicht diagnostiziert und verbreiten die Krankheit weiter. Aus diesem Grund ist es wichtig, sich testen zu lassen und Ihren Status zu kennen, wenndie Möglichkeit besteht, dass Sie sch durch ungeschützten Sex infiziert haben. Nur Menschen, die ihren Status kennen, können professionelle Hilfe erhalten.

Heutzutage sind Behandlungen so gut, dass mit einer frühzeitigen Diagnose und der richtigen Behandlung der Virus so unterdrückt werden kann, dass dieser nicht mehr nachweisbar ist und auch nicht mehr ansteckbar ist. Auch HIV und AIDS sind nicht dasselbe. Menschen mit HIV können ein langes und glückliches Leben mit HIV führen, ohne jemals an Aids zu erkranken.

Wichtige Informationen zum HIV-Heimtest-Kit

Es ist sehr wichtig, den Test richtig durchzuführen. Zunächst müssen Sie verstehen, dass der Test erst nach 3 Monaten ein richtiges Ergebnis anzeigt, da sich die Antikörper erst nach einer Zeitspanne von etwa 12 Wochen bilden und nachgewiesen werden können. Manchmal dauert es nur 6 Wochen, um Antikörper aufzubauen, in seltenen Fällen jedoch kann es bis zu 12 Wochen dauern. Das heißt, wenn Sie vor der 12-Wochen-Zeitspanne einen Test gemacht haben und Ihr Ergebnis negativ war, sollten Sie den Test nach 3 Monaten wiederholen.

Wie funktioniert der Test?

Wenn Ihr Körper mit einer Infektion wie einem Virus oder Bakterien in Kontakt kommt, beginnen sich Antikörper zu bilden, um Sie vor dem Virus zu schützen. Das HIV-Heimtest-Kit erkennt diese Antikörper in Ihrem Blut und nicht das HIV-Virus selbst. Deshalb ist es wichtig, immer die Zeitspanne zu berücksichtigen. Der Test funktioniert wie ein Schwangerschaftstest. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie einige Tage oder Stunden zuvor exponiert wurden, wenden Sie sich bitte unverzüglich an eine örtliche Klinik für sexuelle Gesundheit, um sich testen zu lassen und eine Blutprobe von einem Labor auswerten zu lassen.

Negativ bleiben

Wenn Sie HIV-negativ sind, sollten Sie alles daran setzen, damit es auch so bleibt. Das Erste ist, immer sicheren Sex zu haben. Die Verwendung von Kondomen ist der einfachste Weg, um sich vor HIV und anderen sexuellen Krankheiten zu schützen. Kondome sind nun mal der beste Weg um negativ zu bleiben. Bitte ändern Sie das Kondom bei jeden neuem Partner, wenn Sie mit mehreren Partnern Sex haben.

Viele Leute mögen keine Kondome, haben aber bereits einen langen Weg zurückgelegt. Heute können Sie Kondome in verschiedenen Farben, Geschmacksrichtungen und Größen kaufen und diese sind nicht mehr so dick wie früher. Kondomen werden in jeder Aids Station kostenlos für jedermann zur Verfügung gestellt, sowohl für Männer als auch für Frauen.

Was ist PrEP?

PrEP ist ein Medikament, das vor dem Sex eingenommen werden kann, und verringert das Risiko, an HIV zu erkranken, ähnlich wie eine Verhütungspille. Truvada ist der Name des antiretroviralen Medikaments, das häufig auch zur Behandlung von HIV verwendet wird: Es blockiert das HIV, sodass das Virus nicht eindringen kann. Es schützt Sie jedoch nicht vor anderen sexuell übertragbaren Krankheiten.

PrEP kann regelmäßig oder 14 Stunden vor dem Sex genommen werden, und muss dann 24 und 48 Stunden danach erneut eingenommen werden und ist nur online verfügbar.

Bleiben Sie sicher und treffen Sie die richtigen Entscheidungen

Um negativ zu bleiben, sollten Sie immer geschützten Sex haben. Wenn Sie Risiken eingehen, testen Sie sich regelmäßig.

Weitere Informationen:

97-0.33.7