Kategorien

Doxycyclin online kaufen

Doxycyclin ist eines der wirksamsten Medikamente zur Behandlung von Chlamydien. Sie können jetzt ganz einfach Doxycyclin kaufen, ohne den Komfort Ihres Hauses zu verlassen.

Doxycyclin ist ein Antibiotikum, das zur Bekämpfung eines sehr breiten Spektrums verschiedener Bakterien eingesetzt werden kann. Heute können Sie ganz einfach dieses sehr effizienten Medikament online kaufen. Apomeds macht es möglich.

Sobald Sie auf das Medikament geklickt haben, füllen Sie einen medizinischen Fragebogen aus, der von unserem EU-lizenzierten Arzt geprüft wird. Nachdem Ihr Rezept ausgestellt wurde, wird Ihr Medikament diskret verpackt und direkt an Ihre Hausadresse geschickt.

Preise

100 mg
50 KAPSELN
72,80 €
100 KAPSELN
138,40 €

Dieses Produkt ist momentan nicht verfügbar. Bitte wählen Sie ein anderes Produkt oder versuchen Sie es zu einem anderen Zeitpunkt wieder.

Bestellen Sie in den nächsten   4h  und 3min.  um Ihre Bestellung am 28.01.2020 zu erhalten. 

  • Behandlung wählen 1
    Starten Sie die online Diagnose
    Wählen Sie Ihre Behandlung und fordern Sie das e-Rezept an.
  • Fragebogen beantworten 2
    Beantworten Sie einen kurzen Fragebogen
    Der Anamnesebogen wird direkt von zertifizierten Ärzten begutachtet und beinhaltet alle Fragen, um Ihnen das Medikament sicher verschreiben zu können.
  • Apotheke bearbeitet Rezept 3
    Apotheke bearbeitet Rezept
    Die EU-registrierte Apotheke bearbeitet Ihre Bestellung und schickt Ihnen das Medikament, wenn gewünscht mit einem Kurierdienst, diskret verpackt und direkt nach Hause.

Was ist Doxycycline?

Chlamydien sind eine der häufigsten sexuell übertragbaren Krankheiten der Gegenwart. Da sie oft nicht rechtzeitig erkannt wird und unbehandelt bleibt, verursacht Chlamydien eine erhebliche Reproduktion Morbidität. Der Grund für die Häufigkeit von Chlamydien Infektionen liegt darin, dass es kaum Symptome verursacht, weshalb die Betroffenen es auf andere Menschen übertragen können, ohne es jemals zu bemerken.

Wirkung des Medikamentes

Doxycyclin ist mit Abstand eines der wirksamsten Medikamente zur Behandlung von Chlamydien. Es funktioniert, indem es die Bildung von Proteinen in Bakterien namens Chlamydia trachomatis hemmt, die die Krankheit verursachen. Damit verlieren die Bakterien ihre Stoffwechselfunktion, was wiederum dazu führt, dass sie sich nicht mehr vermehren. Nachdem sich die Bakterien nicht mehr ausbreiten können, beginnt das menschliche Immunsystem, diese vollständig zu eliminieren.

Effizienz des Chlamydia Antibiotika

Die Effizienz von Doxycyclin hat in zahlreichen Studien eine Effektivität von fast 100%. Studien haben gezeigt, dass Doxycyclin zudem geringfügig effizienter ist als andere Chlamydia-Antibiotika, Azithromycin und Erythromycin. Aufgrund des Gesamtbildes der Leistungsfähigkeit von Doxycyclin als Antibiotikum wird es häufig zur Vorbeugung von Malaria verwendet.

Doxycyclin ist ein Antibiotikum, das gegen bakterielle Infektionen ankämpft. Bei der Behandlung von Virusinfektionen wird es kein Ergebnis geben.

Dauer und Dosierung

Die übliche Dosierung von Doxycyclin für die Chlamydien Behandlung beträgt 200 mg am ersten Behandlungstag und danach 100 mg ein- oder zweimal täglich für die Dauer von 7-21 Tagen. Das Antibiotika sollte mit einer größeren Menge an Flüssigkeit eingenommen werden, um die Verträglichkeit zu erhöhen. Es ist wichtig zu beachten, dass Milch, Antazida wie Maaloxan, andere Substanzen, die eine größere Menge an zwei- und dreiwertigen Ionen wie Zink, Magnesium, Eisen, Kalzium oder Aluminium enthalten, sowie Aktivkohle nicht mindestens 3 Stunden vor und nach der Einnahme des Medikamentes konsumiert werden sollten. Diese Substanzen können dazu führen, dass die Substanz nicht vom Körper aufgenommen wird. Die Dauer der Behandlung wird vom Arzt entsprechend dem Schweregrad der Infektion und dem allgemeinen körperlichen Zustand des Patienten festgelegt.

Behandlungsdauer

Die Dauer kann variieren, ebenso wie die Dosierung, da Chlamydien in der Regel über einen längeren Zeitraum nicht erkannt werden, so dass die Bakterien frei gedeihen können und sich die Krankheit ausbreiten kann. Deshalb ist es sehr wichtig, sich mindestens einmal im Jahr auf Chlamydien testen zu lassen. Frauen unter 25 Jahren erhalten einen kostenlosen jährlichen Test auf Chlamydien. Es ist auch sehr wichtig, Ihren Arzt aufzusuchen, falls Sie eines der Symptome bemerken.

Symptome Chlamydien

Wichtig, meist treten Symptome erst sehr spät auf und man sollte sich wie oben erwähnt zumindest einmal im Jahr testen lassen.

  • Zu den Symptomen für Frauen gehören: abnormale und oft stinkende Vaginalausfluss, ein brennendes Gefühl oder Schmerzen beim Urinieren und Schmerzen während des Geschlechtsverkehrs.
  • Zu den Symptomen für Männer gehören: Ausfluss aus dem Penis, Brennen und Juckreiz um die Harnöffnung des Penis, Brennen oder Schmerzen beim Urinieren und Anschwellen und Schmerzen in einem oder beiden Hoden (selten).

Wenn das Rektum mit Chlamydien infiziert ist, verursacht es Ausfluss, rektale Schmerzen und/oder Blutungen.

Nebenwirkungen

Doxycyclin ist in der Regel sehr gut verträglich, jedoch können einige Nebenwirkungen auftreten.

Zu den häufigsten Nebenwirkungen gehören:
  • Lichtempfindlichkeit der Haut
  • Kopfschmerzen
  • einige allergische Reaktionen wie Schwellungen oder Ausschläge
  • Reizungen des Magen-Darm-Traktes wie Blähungen und Übelkeit.
Zu den weniger häufigen Nebenwirkungen gehören:
  • Ohrgeräusche
  • Störungen der Blutgerinnung
  • verminderte Neutrophilen (eine Art weiße Blutkörperchen)
  • Muskelschmerzen
  • Geschmacks-, Seh- und Geruchsstörungen

Wenn eine der genannten oder andere Nebenwirkungen auftreten, informieren Sie umgehend Ihren Arzt. Lesen Sie die Packungsbeilage für ausführliche Informationen zu den Nebenwirkungen, Gegenanzeigen und Wechselwirkungen des Medikamentes.

Kontraindikationen und Wechselwirkungen

Vor der Einnahme von Doxycyclin sollten Sie Ihren Arzt über alle verschreibungspflichtigen oder nicht verschreibungspflichtigen Medikamente, die Sie verwenden, sowie über pflanzliche Produkte und Medikamente informieren.

Einige Produkte und Medikamente, die schlecht mit dem Medikament interagieren können, sind:
  • Barbiturate (wie Phenobarbital)
  • Krampfanfall-Medikamente (wie Phenytoin)
  • retinoide orale Medikamente (wie Isotretinoin, Acitretin)
  • „Blutverdünner“
  • Digoxin
  • Strontium.
  • Doxycyclin kann auch einige Labortests stören, wie z.B. den Urin-Catecholamine Spiegel-Test, was zu falschen Testergebnissen führen kann.
  • Es sollte nicht von Schwangeren, stillenden Frauen und Kindern unter 8 Jahren eingenommen werden, da es einen schlechten Einfluss auf die Entwicklung von Knochen und Zähnen haben kann.

Kann man Doxycyclin rezeptfrei kaufen?

Doxycyclin erhält man in Deutschland nicht rezeptfrei, die Verschreibung ist notwendig. Bei Apomeds können Sie eine online Diagnose starten, indem Sie einen Fragebogen ausfüllen. Ihre Antworten werden von einem EU-zugelassenen Arzt überprüft. Nachdem Ihr Rezept ausgestellt wurde wird das Rezept von der Versandapotheke bearbeitet.

Disclaimer: Bitte beachten Sie, daß das oben im Bild gezeigte Medikament eine der möglichen Hersteller des Medikamentes anzeigt. Es kann sein, dass wir Ihnen ein Medikament eines anderen Herstellers zusenden, wobei die EU Zulassung garantiert wird.

Doxycyclin online kaufen mit Rezept – Apomeds

Wenn Sie an Chlamydien leiden und diese möglichst effizient loswerden wollen, dann ist Doxycyclin das optimale Medikament für Sie. Bei Apomeds können Sie das Medikament jetzt unkompliziert bestellen. Apomeds verbindet Sie mit kompetenten, EU-lizenzierten Online-Ärzten sowie einer gut ausgestatteten Versandapotheke. Neben dem Chlamydien Medikament Doxycycline haben wir auch Azithromycin im Sortiment.

Was ist Doxycycline?

Chlamydien sind eine der häufigsten sexuell übertragbaren Krankheiten der Gegenwart. Da sie oft nicht rechtzeitig erkannt wird und unbehandelt bleibt, verursacht Chlamydien eine erhebliche Reproduktion Morbidität. Der Grund für die Häufigkeit von Chlamydien Infektionen liegt darin, dass es kaum Symptome verursacht, weshalb die Betroffenen es auf andere Menschen übertragen können, ohne es jemals zu bemerken.

Wirkung des Medikamentes

Doxycyclin ist mit Abstand eines der wirksamsten Medikamente zur Behandlung von Chlamydien. Es funktioniert, indem es die Bildung von Proteinen in Bakterien namens Chlamydia trachomatis hemmt, die die Krankheit verursachen. Damit verlieren die Bakterien ihre Stoffwechselfunktion, was wiederum dazu führt, dass sie sich nicht mehr vermehren. Nachdem sich die Bakterien nicht mehr ausbreiten können, beginnt das menschliche Immunsystem, diese vollständig zu eliminieren.

Effizienz des Chlamydia Antibiotika

Die Effizienz von Doxycyclin hat in zahlreichen Studien eine Effektivität von fast 100%. Studien haben gezeigt, dass Doxycyclin zudem geringfügig effizienter ist als andere Chlamydia-Antibiotika, Azithromycin und Erythromycin. Aufgrund des Gesamtbildes der Leistungsfähigkeit von Doxycyclin als Antibiotikum wird es häufig zur Vorbeugung von Malaria verwendet.

Doxycyclin ist ein Antibiotikum, das gegen bakterielle Infektionen ankämpft. Bei der Behandlung von Virusinfektionen wird es kein Ergebnis geben.

Dauer und Dosierung

Die übliche Dosierung von Doxycyclin für die Chlamydien Behandlung beträgt 200 mg am ersten Behandlungstag und danach 100 mg ein- oder zweimal täglich für die Dauer von 7-21 Tagen. Das Antibiotika sollte mit einer größeren Menge an Flüssigkeit eingenommen werden, um die Verträglichkeit zu erhöhen. Es ist wichtig zu beachten, dass Milch, Antazida wie Maaloxan, andere Substanzen, die eine größere Menge an zwei- und dreiwertigen Ionen wie Zink, Magnesium, Eisen, Kalzium oder Aluminium enthalten, sowie Aktivkohle nicht mindestens 3 Stunden vor und nach der Einnahme des Medikamentes konsumiert werden sollten. Diese Substanzen können dazu führen, dass die Substanz nicht vom Körper aufgenommen wird. Die Dauer der Behandlung wird vom Arzt entsprechend dem Schweregrad der Infektion und dem allgemeinen körperlichen Zustand des Patienten festgelegt.

Behandlungsdauer

Die Dauer kann variieren, ebenso wie die Dosierung, da Chlamydien in der Regel über einen längeren Zeitraum nicht erkannt werden, so dass die Bakterien frei gedeihen können und sich die Krankheit ausbreiten kann. Deshalb ist es sehr wichtig, sich mindestens einmal im Jahr auf Chlamydien testen zu lassen. Frauen unter 25 Jahren erhalten einen kostenlosen jährlichen Test auf Chlamydien. Es ist auch sehr wichtig, Ihren Arzt aufzusuchen, falls Sie eines der Symptome bemerken.

Symptome Chlamydien

Wichtig, meist treten Symptome erst sehr spät auf und man sollte sich wie oben erwähnt zumindest einmal im Jahr testen lassen.

  • Zu den Symptomen für Frauen gehören: abnormale und oft stinkende Vaginalausfluss, ein brennendes Gefühl oder Schmerzen beim Urinieren und Schmerzen während des Geschlechtsverkehrs.
  • Zu den Symptomen für Männer gehören: Ausfluss aus dem Penis, Brennen und Juckreiz um die Harnöffnung des Penis, Brennen oder Schmerzen beim Urinieren und Anschwellen und Schmerzen in einem oder beiden Hoden (selten).

Wenn das Rektum mit Chlamydien infiziert ist, verursacht es Ausfluss, rektale Schmerzen und/oder Blutungen.

Nebenwirkungen

Doxycyclin ist in der Regel sehr gut verträglich, jedoch können einige Nebenwirkungen auftreten.

Zu den häufigsten Nebenwirkungen gehören:
  • Lichtempfindlichkeit der Haut
  • Kopfschmerzen
  • einige allergische Reaktionen wie Schwellungen oder Ausschläge
  • Reizungen des Magen-Darm-Traktes wie Blähungen und Übelkeit.
Zu den weniger häufigen Nebenwirkungen gehören:
  • Ohrgeräusche
  • Störungen der Blutgerinnung
  • verminderte Neutrophilen (eine Art weiße Blutkörperchen)
  • Muskelschmerzen
  • Geschmacks-, Seh- und Geruchsstörungen

Wenn eine der genannten oder andere Nebenwirkungen auftreten, informieren Sie umgehend Ihren Arzt. Lesen Sie die Packungsbeilage für ausführliche Informationen zu den Nebenwirkungen, Gegenanzeigen und Wechselwirkungen des Medikamentes.

Kontraindikationen und Wechselwirkungen

Vor der Einnahme von Doxycyclin sollten Sie Ihren Arzt über alle verschreibungspflichtigen oder nicht verschreibungspflichtigen Medikamente, die Sie verwenden, sowie über pflanzliche Produkte und Medikamente informieren.

Einige Produkte und Medikamente, die schlecht mit dem Medikament interagieren können, sind:
  • Barbiturate (wie Phenobarbital)
  • Krampfanfall-Medikamente (wie Phenytoin)
  • retinoide orale Medikamente (wie Isotretinoin, Acitretin)
  • „Blutverdünner“
  • Digoxin
  • Strontium.
  • Doxycyclin kann auch einige Labortests stören, wie z.B. den Urin-Catecholamine Spiegel-Test, was zu falschen Testergebnissen führen kann.
  • Es sollte nicht von Schwangeren, stillenden Frauen und Kindern unter 8 Jahren eingenommen werden, da es einen schlechten Einfluss auf die Entwicklung von Knochen und Zähnen haben kann.

Kann man Doxycyclin rezeptfrei kaufen?

Doxycyclin erhält man in Deutschland nicht rezeptfrei, die Verschreibung ist notwendig. Bei Apomeds können Sie eine online Diagnose starten, indem Sie einen Fragebogen ausfüllen. Ihre Antworten werden von einem EU-zugelassenen Arzt überprüft. Nachdem Ihr Rezept ausgestellt wurde wird das Rezept von der Versandapotheke bearbeitet.

Disclaimer: Bitte beachten Sie, daß das oben im Bild gezeigte Medikament eine der möglichen Hersteller des Medikamentes anzeigt. Es kann sein, dass wir Ihnen ein Medikament eines anderen Herstellers zusenden, wobei die EU Zulassung garantiert wird.

Doxycyclin online kaufen mit Rezept – Apomeds

Wenn Sie an Chlamydien leiden und diese möglichst effizient loswerden wollen, dann ist Doxycyclin das optimale Medikament für Sie. Bei Apomeds können Sie das Medikament jetzt unkompliziert bestellen. Apomeds verbindet Sie mit kompetenten, EU-lizenzierten Online-Ärzten sowie einer gut ausgestatteten Versandapotheke. Neben dem Chlamydien Medikament Doxycycline haben wir auch Azithromycin im Sortiment.

142-0.38.1