Kategorien

Dosage

25 mg
50 mg
100 mg

Package

4 TABLETTEN
109,00 €
(27,25 € pro Tablette)
8 TABLETTEN
165,90 €
(20,74 € pro Tablette)
12 TABLETTEN
230,00 €
(19,17 € pro Tablette)
16 TABLETTEN
278,20 €
(17,39 € pro Tablette)
32 TABLETTEN
544,00 €
(17,00 € pro Tablette)
Bestellen Sie in den nächsten   3h  und 5min.  um Ihre Bestellung am 22.07.2019 zu erhalten. 

  • 1
    Wählen Sie Ihre Behandlung
    Wählen Sie das Medikament oder die Behandlung, die Sie bestellen möchten zusammen mit der richtigen Dosierung und Menge.
  • 2
    Beantworten Sie einen kurzen Fragebogen
    Der Fragebogen wird von einem EU-lizenzierten Arzt geprüft. Der Fragebogen beinhaltet alle Fragen, die erforderlich sind, um Ihnen das Medikament sicher verschreiben zu können.
  • 3
    Zustellung-direkt nach Hause
    Die EU-registrierte Apotheke schickt Ihnen das Medikament mit einem zuverlässigen Kurierdienst, diskret verpackt und direkt nach Hause.

Viagra kaufen

Wir können Ihnen ein online Rezept für Original Viagra ausstellen, dazu füllen Sie einen online Fragebogen aus, der von lizenzierten Ärzten geprüft wird. Dürfen Sie Viagra einnehmen, so schicken wir Ihnen das Medikament mit unserer EU-registrierten Partnerapotheke in 1-2 Werktagen diskret verpackt nach Hause.

Viagra ist das bekannteste und erste Medikament der Firma Pfizer zur Behandlung von Erektionsstörungen. Der Wirkstoff Sildenafil wirkt innerhalb von 30 Minuten nach Einnahme und hält vier bis fünf Stunden an.

Was ist Viagra?

Der von der Marke Pfizer geschützte Name Viagra ist ein rezeptpflichtiges Medikament zur Behandlung von Erektionsstörungen Viagra enthält den Wirkstoff Sildenafil, der zur Gruppe der PDE5-Hemmer gehört und hilft die Entspannung der Blutgefäße im männlichem Geschlechtsorgan zu unterstützen. Eine Erektion stellt sich nicht durch das Medikament, sondern durch die sexuelle Erregung in Zusammenwirkung mit dem Wirkstoff Sildenafil ein, der lediglich den Blutstrom zum Penis anregt. Die Wirkung dauert an die 5 Stunden.

Wie heißt der Wirkstoff im Viagra?

Der Wirkstoff im Viagra heißt Sildenafil, genauer gesagt Sildenafil Citrate. Der Wirkstoff erlangte große Bekanntheit durch das von der Firma Pfizer, auf den Markt gebrachte Medikament Viagra zur Behandlung von Erektionsstörungen. Sildenafil ist der erste Wirkstoff der Klasse PDE-5 Hemmer. Viagra ist oft der Sammelbergriff für andere Medikamente zur Behandlung von erektiler Dysfunktion wie Cialis, Spedra oder Levitra.

Viagra Wirkung und Dosierung

Wie bereits oben geschrieben, heißt der enthaltene Wirkstoff Sildenafil. Sildenafil hemmt das Enzym PDE-5. So wird die Ausschüttung dieses Enzyms verzögert und der Botenstoff cGMP bleibt länger aktiv. Viagra von Pfizer erhält man als Filmtablette in 25mg, 50 mg oder 100mg Dosierungen. Die Tablette sollte ca. 30 bis 60 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen werden.

Die empfohlene Tagesdosis von einer Tablette sollte nicht überschritten werden. Das gewünschte Resultat setzt dann nach ungefähr 30 Minuten bis einer Stunde ein, insofern der Mann sich sexuell erregt. Natürlich kann die Einnahmemenge leicht variieren, was von jedem Mann individuell abhängt. Sicherlich sollte man das Ergebnis überprüfen und immer Absprache mit dem Arzt halten, bevor man die Dosis ändert. War die Wirkung beim ersten Mal zu stark, dann sollte man beim nächsten Mal mit weniger beginnen. Die Wirkungdauer beträgt an die 4-5 Stunden.

Für wen ist Viagra geeignet?

Viagra ist für jeden Mann in jeder Altersstufe geeignet, sowohl jüngere als auch ältere Männer können damit eine Erektionsstörung behandeln. Die Ursache der Störung ist jedoch bei jüngeren und älteren Männern meist verschieden. Während bei jüngeren Männern meist, aber nicht immer eine psychologische Störung vorliegt ist das Problem bei älteren meist eine physische. Die Wirkung ist bei beiden Ursachen die gleiche. Sind jedoch andere Erkrankungen bekannt oder werden zusätzlich Medikamente eingenommen werden, muss dies mit dem Arzt abgeklärt werden ob Viagra sich als Potenzmittel eignet.

Viagra im Fokus

Markenname: Viagra
Aktiver Wirkstoff: Sildenafil
Hersteller: Pfizer
Dosierungen: 25mg, 50mg, 100mg
Wirkstoffklasse: PDE-5 Hemmer
Rezeptpflicht: Rezeptpflichtig

Wie man Viagra richtig einnimmt?

Viagra kann mit oder ohne Nahrung eingenommen werden. Bedenken Sie jedoch, dass üppiges Essen die Wirkung etwas verzögern kann. Nehmen Sie eine Tablette oral mit reichlich Flüssigkeit zu sich. Wenn sich keine Erektion einstellt oder die Erektionsprobleme nicht gelöst werden, nachdem man 3-4 Mal Viagra 50 mg eingenommen hat, so kann man es mit 100 mg probieren. Sollte sich jedoch nach mehrmaliger Einnahme von 100 mg nicht das gewünschte Ergebnis einstellen, so wird gebeten einen Arzt aufzusuchen. Generell sollte man die Tagesdosis niemals überschreiten. Lesen Sie vor Einnahme die Packungsbeilage sorgfältig durch und informieren Sie sich über mögliche Neben und Wechselwirkungen. Vermeiden Sie es Alkohol mit dem Medikament zu trinken.

Viagra Nebenwirkungen

Am häufigsten sind folgende Nebenwirkungen zu beobachten.
  • Kopfschmerzen
  • Schwindel
  • Flush (Zunahme des Blutvolumens der Haut im Gesicht)
  • Dyspepsie (Verdauungsstörungen)
  • Verstopfte Nase
  • Sehstörungen
Wenn eine der genannten oder andere Nebenwirkungen auftreten, informieren Sie umgehend Ihren Arzt. Lesen Sie die Packungsbeilage für ausführliche Informationen zu den Nebenwirkungen, Gegenanzeigen und Wechselwirkungen des Medikamentes.

Gegenanzeigen und Wechselwirkungen

Der Wirkstoff Sildenafil kann in Verbindung mit anderen Medikamenten Wechselwirkungen hervorrufen.

Hier einige Medikamente bei denen Vorsicht geboten ist:
  • Bosentan: Ein Medikament zur Behandlung von arterieller Hypertonie.
  • Blutgefäßerweiternde Mittel mit Isosorbidmononitrat und Nitroglycerin oder anderen Inhaltsstoffen die Nitran beinhalten
  • Arzneimittel mit den Wirkstoffen: Alfuzosin, Doxazosin und Terazosin. In Verbindung mit Viagra kann Ihr Blutdruck dabei erdenklich sinken
  • HIV Medikamente wie Atazanavir, Darunavir, Fosamprenavir, Indinavir, Lopinavir, Nelfinavir, Ritonavir, Saquinavir und Tipranavir.
  • Diese Mittel, genauso wie Telaprevir und Boceprevir in Medikamenten gegen Hepatitis C, können die Menge an Sildenafil im Blut erhöhen.
  • Wenn Sie unter pulmonaler arterieller Hypertonie leiden, dann ist die Kombination dieser Mittel und Sildenafil ernsthaft schädlich;
  • Man sollte das Medikament niemals in Verbindung mit Alkohol eingenommen werden.

Kann man Viagra jeden Tag einnehmen?

Da das Medikament die körperliche Störung nicht beseitigt, ist es naheliegend, dass Männer das Medikament immer wieder einnehmen müssen und viele stellen sich die Frage ob es zu einem Gewöhnungseffekt kommt. Versuche haben keinen Gewöhnungseffekt feststellen können, im Gegenteil, Männer die das Medikament regelmässig einnehmen vertragen und reagieren viel besser darauf, als jenige die es nur ab und zu einnehmen. Über einen Zeitraum von über vier Jahren entstand kein Gewöhnheitseffekt. Man sollte die Tagesdosis aber niemals überschreiten und nur 1 Tablette täglich einnehmen.

Kann man Viagra mit Alkohol einnehmen?

Grundsätzlich sollte man Alkohol und Viagra nicht gleichzeitig zu sich nehmen. Vor allem sollte man größere Mengen an Alkohol vermeiden, wenn man Viagra eingenommen hat. Der Hauptgrund ist, dass erektionsfördernde Medikamente eine Blutdrucksenkende Wirkung haben und diese Wirkung durch Alkohol noch verstärkt werden kann. Ganz zu vermeiden sind andere Drogen wie Aufputschmittel und ähnliches. Diese Mischung kann lebensbedrohende Konsequenzen mit sich ziehen.

Was sind Viagra Generika?

Viagra Generika sind generische Medikamente des Original Arzneimittels Viagra. Da das Patent für Viagra abgelaufen ist, können nun andere Pharmakonzerne Viagra Generika herstellen. Der Unterschied zu herkömmlichen Viagra liegt im Preis. Viagra Generika, die meistens Sildenafil genannt werden sind um einiges billiger als das Original.

Viagra online kaufen

Sie können bei Apomeds das rezeptpflichtige Medikament bestellen. Dazu füllen Sie einen online Fragebogen aus, der dann von einem lizenziertem Arzt geprüft wird. Wir bieten sowohl Viagra von Pfizer oder Viagra Generika, die preiswerter sind und die gleiche Zusammensetzung haben. Hierzu gibt es verschiedene Verpackungsgrößen und Dosierungen. Viagra 25mg, 50mg und 100mg. Für weitere Informationen wie der Service funktioniert, klicken Sie hier.

Viagra Preis

Alle Potenzmittel, die den Wirkstoff Sildenafil beinhalten sind in Deutschland, Österreich und der Schweiz rezeptpflichtig. Apomeds vermittelt zwischen EU lizenzierten Ärzten und registrierten online Versandapotheken, damit Sie sicher Viagra mit Rezept online kaufen können! Viagra und jede andere medikamentöse Behandlung kann erst nach einer Diagnose verschrieben werden! Der Viagra Preis ist ganz verschieden, doch Apomeds hat es sich zum Ziel gesetzt einer der billigsten auf dem Markt zu sein, so erhalten Sie eine Pille Original Viagra um die 20€ mit Versand und Rezeptausstellung.

Viagra Alternativen

Neben dem Original Viagra der Firma Pfizer gibt es auch Viagra Generika in Deutschland zu kaufen. Das Patent der Firma Pfizer lief im Juni 2013 aus, und somit gibt es Sildenafil Citrate von verschiedenen anderen Firma um einiges billiger im Angebot, wobei der Hauptwirkstoff nämlich Sildenafil Citrat der gleiche ist. Neben dem Viagra Generikum gibt es auch die Markenprodukte Cialis, Levitra und Spedra im europäischen Raum zu kaufen. Alle diese Potenzmittel funktionieren nach dem gleichen Prinzip und sind somit Arzneimittel der Wirkstoffklasse PDE-5 Hemmer und rezeptpflichtig.

Viagra bestellen

Wenn Sie original Viagra online bestellen, sollten Sie auf Nummer sicher gehen das Potenzmittel von einer registrierten und lizenzierten Plattform wie Apomeds zu erwerben, da viele dubiose Webseiten auch Fälschungen verkaufen. Es ist wichtig zu wissen, dass Viagra in Deutschland und im deutschsprachigen Raum rezeptpflichtig ist. Wenn Sie also Original Viagra online bestellen möchten, gehen Sie auf Nummer sicher, dass Sie auch Original Viagra erhalten.

Viagra bei Frauen

Grundsätzlich ist Viagra für Frauen nicht geeignet. Es gibt auch kein zugelassenes Arzneimittel unter dem Namen Viagra für Frauen. Es wurden nun jedoch Studien mit dem Wirkstoff Sildenafil durchgeführt die darauf hinweisen, dass Sildenafil zum Beispiel Frauen die gleichzeitig Psychopharmaka einnehmen helfen könnte die Libido zu steigern. All diese Studien stecken noch in den Kinderschuhen und müssen erst geprüft und bestätigt werden.

Original Viagra erkennen

Das beliebte Potenzmittel ist das am meist gefälschte Medikament weltweit überhaupt. Es gibt jedoch einige Sicherheitsmerkmale von Original Viagra, die es Ihnen erleichtern Original Viagra von einer Fälschung zu unterscheiden. Man sollte die Schachtel immer im geschlossenen Zustand erhalten. Auf der Packung ist ein Color-Shift-Ink-Holgramm als Pfizer-Logo, das sich verändert, je nachdem wie man es betrachtet. Auf jeder Packung ist eine Chargennummer, sowie das Mindesthaltbarkeitsdatum aufgedruckt. Auf der Vorderseite ist die Dosierung in Blindenschrift aufgedruckt. Jede Packung beinhaltet einen Beipackzettel. Auch der Preis gibt Aufschluss ob es sich um echtes Viagra oder eine Fälschung handelt. Original Viagra kann zwar von Anbieter zu Anbieter etwas variieren, aber wenn das Produkt zu billig ist kann es sich nicht um Original Viagra handeln. Die Tablette selbst ist eher glatt und nicht rauh, wie es oft bei Fälschungen der Fall ist. Die Tablette selbst ist in etwa so groß wie ein Fingernagel. Der Original Schriftzug ist ebenfalls eingeprägt.

Viagra kaufen ohne Rezept auf Rechnung

Alle Potenzmittel sind rezeptpflichtig und Sie sollten kein Viagra ohne Rezept online kaufen, da es sich um eine Fälschung handeln könnte. Wenn Sie Ihren Arzt oder Urlogen nicht persönlich aufsuchen wollen, so können Sie via Apomeds ein online Rezept beantragen. Lizenzierte EU-Ärzte werden sich ihren medizinischen Fragebogen ansehen und auf Grund Ihrer Antworten ein Rezept ausstellen, damit Sie sicher und trotzdem anonym Viagra kaufen können. Das Online Rezept wird direkt an die Versandapotheke geschickt und das original Potenzmittel kommt in diskreter Verpackung, direkt zu Ihnen nach Hause. Apomeds erlaubt es Ihnen das Medikament auf Rechnung zu kaufen. Das bedeutet Sie kaufen Viagra, erhalten das Medikament und Rezept nach Hause und bezahlen die Rechnung bequem in ihrer lokalen Bankfilale ein.

Weitere Informationen