slide 0
slide 1
slide 2
slide 3
slide 4
Malarone
Malarone
Malarone
Malarone
Malarone
Malarone
ONLINE KONSULTATION STARTEN

Malarone

GSK
ONLINE KONSULTATION STARTEN

Malarone als Malaria Prophylaxe kaufen

Malaron ist eines der hochwirksamsten Malariamittel das leicht anzuwenden ist. Malarone hat eine hocheffiziente Kombination aus Proguanil und Atovaquon, die zur Behandlung von oft tödlichen tropischen Krankheiten – Malaria – eingesetzt werden. . Sobald der Arzt Ihnen ein Online-Rezept ausstellt, wird Ihnen das Medikament diskret verpackt, direkt nach Hause geliefert.

Ähnliche Behandlungen

Doxycycline
Doxycycline
von EUR 53.80 mehr info

In 3 einfachen Schritten online bestellen

In 3 einfachen Schritten online bestellen
Online Konsultation starten
1. Online Konsultation starten

Fordern Sie ein Rezept an, indem Sie die Konsultation starten.

Medizinischer Fragebogen
2. Medizinischer Fragebogen

Beantworten Sie einen 2-minütigen Fragebogen zu Ihrer Gesundheit, danach wird einer unserer Ärzte Ihnen eine Behandlung empfehlen und ein Rezept ausstellen.

Lieferung am Folgetag
3. Lieferung am Folgetag

Wählen Sie die Packungsgröße und Dosierung aus, um die Bestellung zu vervollständigen. Ihr Rezept wird direkt im Anschluss von der Versandapotheke bearbeitet.

Sicherheit

Unsere Server sind 100 % sicher und Sie können Ihre Medikamente vertraulich bestellen. Ihre medizinischen Informationen sind verschlüsselt und werden niemals mit anderen außer unseren EU-lizenzierten Ärzten geteilt. Unsere Partnerapotheke wird von allen relevanten Regulatoren in Großbritannien überwacht.

  • Registrierte Apotheke Das EU-Apothekensigel garantiert die Registration der Versandapotheke.
  • SSL-Verschlüsselung Alle Ihre Daten sind immer und überall geschützt und gesichert.
  • EU–Zertifizierung Wir sind registriert und zugelassen, verschreibungspflichtige Medikamente online zu verkaufen.
  • TRUSTPILOT Unser Service verfügt über unabhängige Patientenreviews.

    Malarone- Was ist das?

    Malaron ist ein Malaria-Medikament, das den Malariaparasiten Plasmodium abtötet. Dieser Parasit gelangt durch den Biss einer infizierten Anopheles-Mücke in die menschliche Blutbahn. Der Parasit bewohnt Körpergewebe wie Leber und rote Blutkörperchen. Der Parasit vermehrt sich schnell und lässt die roten Blutkörperchen aufplatzen. Der Effekt besteht darin, das Wachstum und die Ausbreitung des Parasiten zu beeinträchtigen. Das Medikament stoppt sein Wachstum und tötet den Parasiten. Wenn die Infektion schwerwiegend ist, kann der Arzt andere Malaria Prophylaxe verschreiben, um die Behandlung abzuschließen und den Rückfall der Infektion in der Zukunft zu verhindern.

    Dauer und Dosierung von Malarone

    Die Dosierung der Tabletten richtet sich nach Ihrer Krankengeschichte und Ihrem Gesundheitszustand, nach der Behandlungsmethode oder der Prävention von Malaria sowie nach Ihrem Ansprechen auf die Behandlung.

    Um die Krankheit zu verhindern, erfolgt die Einnahme in der Regel einmal täglich zur gleichen Zeit oder nach Anweisung Ihres Arztes. Die Therapie sollte 1 oder 2 Tage vor dem Aufenthalt in der Malaria-Region begonnen werden, und sie sollte während des Besuchs und 7 Tage nach dem Verlassen des Gebietes fortgesetzt werden.

    Um Malaria zu behandeln, ist die gewöhnliche Dosierung einmal täglich drei Tage hintereinander oder wie von Ihrem Arzt verschrieben. Selbst wenn sich die Symptome verbessern, sollte Malarone über die gesamte verordnete Zeit eingenommen werden.

    Malarone Tabletten sollten zusammen mit Lebensmitteln oder milchigen Getränken eingenommen werden, die Fett enthalten. Wenn Sie innerhalb einer Stunde erbrechen, sollten Sie die Einnahme wiederholen. Wenn Sie weiterhin erbrechen, wenden Sie sich so schnell wie möglich an Ihren Arzt. Ihr Arzt kann ein zusätzliches Medikament gegen Erbrechen oder ein anderes Malaria Medikament verschreiben.

    Malarone Packungsbeilage

    Nebenwirkungen von Malarone

    Die Erfahrungen mit dem Medikament sind sehr unterschiedlich. Obwohl sehr effizient, kann es zahlreiche unerwünschte Nebenwirkungen verursachen.

    Wenden Sie sich sofort an Ihren Arzt, wenn Sie eine der folgenden Beschwerden haben:

    • Mundgeschwüre,
    • Fieber
    • Unkontrolliertes oder starkes Erbrechen
    • Probleme mit Gleichgewicht, Sprechen oder Gehen
    • Schwerer Hautausschlag
    • Appetitlosigkeit, Übelkeit, Magenschmerzen, dunkler Urin, Gelbfärbung der Augen oder der Haut, lehmfarbener Stuhlgang
    • Ungewöhnliche Blutungen (Mund, Nase, Rektum oder Vagina), leichte Blutergüsse, kleine rote oder lila Flecken unter der Hautoberfläche

    Weniger schwerwiegende Nebenwirkungen sind:

    • Kopfschmerzen
    • Leichte Magenschmerzen
    • Leichter Durchfall
    • Leichter Juckreiz
    • Schwindelgefühl
    • Schwäche

    Wenn Sie Anzeichen einer allergischen Reaktion feststellen, wie z.B. Nesselsucht, Schwellungen der Lippen, des Gesichts, der Zunge oder des Halses oder Atembeschwerden, suchen Sie einen Notarzt auf.

    Wenn eine der genannten oder andere Nebenwirkungen auftreten, informieren Sie umgehend Ihren Arzt. Lesen Sie die Packungsbeilage für ausführliche Informationen zu den Nebenwirkungen, Gegenanzeigen und Wechselwirkungen des Medikamentes.

    Gegenwirkungen und Wechselwirkungen

    Wenn Sie eine Allergie gegen einen der Inhaltsstoffe von Malarone haben, sollten Sie das Medikament nicht einnehmen.

    Um unerwünschte Gegenanzeigen und Wechselwirkungen von Malarone zu vermeiden, informieren Sie Ihren Arzt über alle verschreibungspflichtigen, nicht verschreibungspflichtigen oder rekreativen Medikamente, falls Sie welche einnehmen. Sie sollten auch Ihren Arzt informieren, wenn Sie irgendwelche Ernährungs- und Nahrungsergänzungsmittel sowie pflanzliche Arzneimittel einnehmen.

    Zu den Arzneimitteln, die mit Malarone in Wechselwirkung stehen können, gehören:

    • Rifabutin (Mycobutin)
    • Blutverdünner wie Warfarin (Coumadin)
    • Rifampin (Rifamate, Rifadin, Rifater, Rifater, Rimactane)
    • Metoclopramid (Reglan)
    • Tetracyclin (Panmycin, Tetracap, Brodspec, Sumycin)

    Die Liste der Medikamente, die mit dem Medikament wechselwirken können, ist nicht vollständig, deshalb sollten Sie Ihren Arzt über alle Medikamente informieren, die Sie einnehmen.

    Kann man Malarone ohne Rezept kaufen?

    Malarone ist ein verschreibungspflichtiges Medikament in Deutschland. Sobald ein EU-zugelassener Arzt Ihre Antworten überprüft hat, wird Ihr Rezept ausgestellt. Während der Online-Beratung wird unser EU-lizenzierter Arzt die Dosierung des Medikamentes festlegen und das Rezept ausstellen. Danach wird Ihr Medikament diskret verpackt und direkt zu Ihnen nach Hause geschickt. Neben Malarone können Sie auch das Medikament Doxycycline bei Apomeds online mit Rezept bestellen.

    Disclaimer: Bitte beachten Sie, dass das oben im Bild gezeigte Medikament eine der möglichen Hersteller des Medikamentes anzeigt. Es kann sein, dass wir Ihnen ein Medikament eines anderen Herstellers zusenden, wobei die EU Zulassung garantiert wird.

    Malarone kaufen – Apomeds macht es möglich

    Wenn Sie in ein Gebiet reisen, in dem Malaria verbreitet ist, dann ist Malarone das ideale Medikament für Sie. Jetzt können Sie Malarone günstig und schnell hier bei Apomeds kaufen. Bestellen Sie Ihre Medikamente online mit einem elektronischen -Rezept.

    visa'mastercard'maestroPayPal'trustly'bank wire