callback Wir rufen Sie gerne zurück

Füllen Sie das Formular aus und wir kontaktieren Sie umgehend oder rufen Sie uns unter: +442073393025 an.

Kategorien

Geschäftsbedingungen

Teil 1 - Allgemein

Diese Seite (zusammen mit den Datenschutz- und Cookie-Richtlinie und Nutzungsbedingungen) enthält Informationen über uns und die rechtlichen Bedingungen (die „Bedingungen“), unter denen wir Ihnen bestimmte Arzneimittel (die „Produkte“) und Dienstleistungen zur Verfügung stellen (die "Dienste") von unserer Website unter www.apomeds.com (die "Website").

Die Bestimmungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen und/oder anderer Richtlinien und / oder anderer Inhalte, die auf der offiziellen Website von Apomedical Ltd. in englischer Sprache enthalten sind, haben Vorrang vor den Bestimmungen jeder anderen Übersetzung derselben Dokumente in einer beliebigen Sprache. Die englische Version der allgemeinen Geschäftsbedingungen ist die legal gültige Version und alle Übersetzungen in einer anderen Sprache wurden nur zu Ihrer Bequemlichkeit zur Verfügung gestellt.

Die Website erleichtert Ihnen den Zugriff auf eine klinische Online-Bewertung, damit Verschreiber von Drittanbietern private Rezepte (die „Rezepte“) ausstellen und Apotheker von Drittanbietern die Produkte für Sie abgeben können.

Diese Bedingungen regeln auch das Eigentum und die Verwendung von Materialien, Dokumentationen und geistigen Eigentumsrechten, die uns oder einem unserer Mitarbeiter gehören (das „Material “).

Bitte lesen Sie diese Bedingungen sorgfältig durch und stellen Sie sicher, dass Sie sie alles verstehen. Bevor Sie eine Bestellung von Produkten aufgeben oder auf die Dienste auf der Website zugreifen (eine „Bestellung“), werden Sie aufgefordert, diesen Bedingungen zuzustimmen. Wenn Sie sich weigern, diese Bedingungen zu akzeptieren, können Sie auf der Website keine Produkte bestellen oder auf den Service benutzen.

Die Bestimmungen in Teil 1 dieser Nutzungsbedingungen gelten allgemein für die Nutzung der Website. Wenn Sie über die Website einen oder alle Verschreibungs-, Apotheken- oder Lieferservices erhalten möchten, müssen Sie auch die zusätzlichen Bedingungen in Teil 2 lesen, die sich auf Verschreibungsservices beziehen, Teil 3, die sich beziehen Apothekendienstleistungen und Teil 4, die sich auf Lieferservices beziehen. Jeder Teil ist Bestandteil dieser Bedingungen.

  1. Informationen über uns

1.1 Wir sind Apomedical Limited, eine in England und Wales unter der Firmennummer 11622278 eingetragene Gesellschaft mit Sitz in der Fifth Floor, 55 King Street, Manchester, Vereinigtes Königreich, M2 4LQ (die „Firma“, „wir“ oder „uns“). Unsere Umsatzsteuer-Identifikationsnummer lautet 323699381. Wir sind für den Betrieb der Website verantwortlich.

1.2 Wir arbeiten mit ausgewählten Drittanbietern (den „Drittanbietern“) zusammen, darunter registrierte Verschreiber (die „Verschreiber“), eine registrierte Apotheke (die „Apotheke “) und ein Paketdienstleister (die „Lieferung und Co “), die dafür verantwortlich sind für die Verschreibung, Abgabe und gegebenenfalls Lieferung der Produkte und / oder Dienstleistungen über die Website gemäß den zusätzlichen Bestimmungen und Bedingungen, die jeweils in den Teilen 2, 3 aufgeführt sind, und wenn Sie sich dafür entscheiden, eine unabhängige Lieferfirma zu beauftragen wird die Produkte in Ihrem Namen abholen, auch Teil 4 dieser AGB. Sie sollten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen lesen und akzeptieren, bevor Sie über die Website eine Bestellung für Produkte oder Dienstleistungen in Auftrag geben. Da wir die Produkte auf der Seite zur Verfügung stellen, kennen Sie an, dass wir als Agenten im Auftrag einer Apotheke handeln.

1.3 Es obliegt der Verantwortung und Haftung von:

1.3.1 den Verschreibern, die klinischen Fragebögen zu verfassen und zu überprüfen und Rezepte zu erstellen und auszustellen;

1.3.2 Die Apotheke soll die Produkte erhalten, abgeben, prüfen und zur Abholung bereitstellen (bitte beachten Sie, dass weder wir noch die Apotheke die Produkte an Sie liefern – siehe Abschnitte 1.3.3 und 12.2. Auf Ihren Wunsch erfolgt die Lieferung der Produkte die Verantwortung der Lieferfirma zu tragen, die als Ihr Vertreter auftritt); und

1.3.3 Die Lieferfirma holt in Ihrem Namen Produkte aus der Apotheke ab, wenn Sie diese Abholoption gewählt haben, und liefert, ihnen diese Produkte gemäß Ihren Lieferanweisungen.

  1. Kontaktieren Sie uns

2.1 Unsere Aufgabe ist es, die Beziehung zwischen Ihnen und den Geschäftspartnern zu verwalten. Wenn Sie sich aus irgendeinem Grund an einen unserer Mitarbeiter wenden müssen, können Sie uns am einfachsten per E-Mail [email protected] kontaktieren. Bitte geben Sie Ihre Bestellnummer oder Kontodaten an, damit wir Sie besser identifizieren können.

2.2 Wenn in diesen Bedingungen auf eine schriftliche Kommunikation Bezug genommen wird, schließt dies die Kommunikation ein, die von uns oder einem verbundenen Unternehmen über eine Kommunikation oder Information erfolgt, die Sie über die Website oder per E-Mail unter Verwendung einer E-Mail-Adresse erhalten Sie haben uns für die Kommunikation mit Ihnen zur Verfügung gestellt. Die Bestimmungen dieser Klausel gelten nicht für die Zustellung von Schriftstücken in Gerichtsverfahren.

  1. Kommunikation und Sicherheit

3.1 Durch das Akzeptieren dieser Bedingungen kommunizieren Sie auf elektronischem Wege mit uns. In diesem Fall erklären Sie sich damit einverstanden, elektronische Mitteilungen von uns oder den Partnern zu erhalten. Die elektronische Kommunikation umfasst, ohne darauf beschränkt zu sein, E-Mails, Benachrichtigungen, Offenlegungen und Informationsfelder oder andere Informationen, die über die Website bereitgestellt werden. Sie erklären sich damit einverstanden, dass jede von uns an Sie gerichtete elektronische Kommunikation ausreicht, um die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen, die an eine schriftliche Mitteilung an Sie gestellt werden.

3.2 Wenn Sie im Rahmen unserer Sicherheitsverfahren einen Benutzeridentifikationscode, ein Kennwort oder eine andere Information wählen oder erhalten, müssen Sie diese Informationen vertraulich behandeln. Sie dürfen diese nicht an Dritte weitergeben.

3.3 Wir sind berechtigt, einen von Ihnen gewählten oder von uns zugewiesenen Benutzeridentifikationscode oder ein Passwort jederzeit zu deaktivieren, wenn Sie unserer Ansicht nach gegen eine dieser Bedingungen verstoßen haben.

3.4 Wenn Sie wissen oder vermuten, dass jemand anders als Sie Ihren Benutzeridentifikationscode oder Ihr Kennwort kennt, müssen Sie uns umgehend unter [email protected] benachrichtigen

  1. Wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden

4.1 Die Verwendung Ihrer persönlichen Daten unterliegt unseren Datenschutz- und Cookie-Richtlinien. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie unsere Datenschutz- und Cookie-Richtlinien gelesen und verstanden haben, bevor Sie Ihre Bestellung aufgeben.

4.2 Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich zu den in unserer Datenschutz- und Cookie-Richtlinie und in den nachstehenden Bestimmungen genannten Zwecken.

4.3 Wir können die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden, um:

4.3.1 überprüfen Sie Ihre Identität;

4.3.2 Mitarbeiter in die Lage versetzen, Ihnen Produkte und / oder Dienstleistungen bereitzustellen;

4.3.3 Erleichterung von Zahlungen und Rückerstattungen für Produkte;

4.3.4 Verbesserung und Verbesserung der Qualität der von uns angebotenen Produkte und / oder Dienstleistungen;

4.3.5 den Anforderungen der Aufsichtsbehörden und / oder anderen gesetzlichen Bestimmungen entsprechen;

4.3.6 Ihren regulären Gesundheitsdienstleistern relevante Informationen zur Verfügung stellen; und / oder

4.3.7 zur Verhinderung von Betrug und / oder anderen relevanten Straftaten.

4.4 Wir verwenden Identitätsprüfungsdienste, um Ihre Daten zu überprüfen, die anhand mehrerer Quellen überprüft werden, einschließlich des Wählerverzeichnisses und der Auskunfteien. Indem Sie diesen Bedingungen zustimmen, geben Sie uns die Erlaubnis, diese Prüfungen durchzuführen. Wenn wir Ihre Identität mit diesen Überprüfungen nicht überprüfen können, werden wir Sie kontaktieren, um weitere Nachweise für Ihre Identität anzufordern.

4.5 Sie erklären sich damit einverstanden, dass Informationen zu Ihrer Person, Ihrer Gesundheit und Ihren aktuellen Medikamenten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Informationen, die Sie im Rahmen der klinischen Online-Bewertung preisgeben, von und zwischen uns und unseren Mitarbeitern und Mitarbeitern für das Internet eingesehen und ausgetauscht werden Zweck der Lieferung von Produkten und / oder Dienstleistungen an Sie.

  1. Wir können Änderungen an diesen Geschäftsbedingungen oder der Website vornehmen

5.1 Wir können diese Bedingungen von Zeit zu Zeit ändern.

5.2 Überprüfen Sie diese Bedingungen jedes Mal, wenn Sie die Website nutzen möchten, um sicherzustellen, dass Sie die zu diesem Zeitpunkt geltenden Bedingungen und Konditionen verstehen.

5.3 Wir sind berechtigt, diese Bedingungen zu überarbeiten, um den folgenden Umständen Rechnung zu tragen:

5.3.1 Änderungen relevanter Gesetze und behördlicher Anforderungen; oder

5.3.2 wenn wir es nach unserem Ermessen für notwendig oder wünschenswert halten.

5.4 Ungeachtet der Klausel 5.1 werden wir uns bemühen (aber unverbindlich), Sie zu kontaktieren, um Sie über die Änderungen zu informieren, wenn wir diese Bedingungen so ändern, wie sie für Ihre Bestellung gelten.

5.5 Wir können die Website auch von Zeit zu Zeit aktualisieren und ändern, um Änderungen an den Produkten und / oder Dienstleistungen, den Bedürfnissen unserer Benutzer und unseren Geschäftsprioritäten anzupassen.

  1. Linking

6.1 Links zu Drittanbietern auf der Website werden ausschließlich zu Ihrer Bequemlichkeit bereitgestellt. Wenn Sie diese Links verwenden, verlassen Sie die Website. Wir haben diese Websites von Drittanbietern nicht überprüft und kontrollieren und sind nicht verantwortlich für deren Inhalt oder Verfügbarkeit. Wir unterstützen oder geben daher keine Zusicherungen zu Materialien, die dort zu finden sind, oder zu Ergebnissen, die durch deren Verwendung erzielt werden könnten. Wenn Sie sich für den Zugriff auf Websites von Drittanbietern entscheiden, die mit der Website verlinkt sind, geschieht dies auf eigenes Risiko.

6.2 Sie dürfen auf unsere Homepage verlinken, sofern Sie dies auf faire und legale Weise tun und unseren Ruf nicht schädigen.

6.3 Sie dürfen keine Verbindung herstellen, die auf irgendeine Form von Assoziation, Genehmigung oder Billigung unsererseits hinweist, wenn keine existiert.

6.4 Sie dürfen auf keiner Website, die Ihnen nicht gehört, einen Link zu unserer Website herstellen.

6.5 Die Site darf nicht auf einer anderen Site gerahmt sein, und Sie dürfen keinen Link zu einem anderen Teil der Site als der Homepage erstellen.

6.6 Wir behalten uns das Recht vor, die Linkerlaubnis ohne vorherige Ankündigung zu widerrufen.

6.7 Wenn Sie andere als die oben genannten Inhalte auf der Website verlinken oder verwenden möchten, wenden Sie sich bitte an [email protected].

  1. Annullierung Ihrerseits

7.1 Sie können eine Bestellung jederzeit mit sofortiger Wirkung durch schriftliche Mitteilung stornieren, wenn:

7.1.1 Wir in erheblichem Maße gegen diese Bedingungen verstoßen haben und den Verstoß nicht innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen nach dem Tag, an dem Sie uns diesen Verstoß schriftlich gemeldet haben, behoben haben.

7.1.2 Unsere Leistung gemäß diesen Bedingungen wird durch ein „Ereignis außerhalb unserer Kontrolle“ gemäß Ziffer 17 beeinflusst.

7.1.3 wir gehen in Liquidation oder nach Ernennung eines Empfängers oder Administrators über unser Vermögen; oder

7.1.4 zu jeder Zeit bis zum Beginn des Dienstes.

  1. Annullierung Ihrerseits

8.1 Sie haben keinen Anspruch auf Rückerstattung bei:

8.1.1 Nichtverfügbarkeit eines bestimmten Partners, bei dem die Website funktioniert und ein alternativer Partner verfügbar ist;

8.1.2 Ihre Nichtabholung eines Produkts aus der Apotheke gemäß Abschnitt 12.2;

8.1.3 eine vorübergehende Unterbrechung des Dienstes; oder

8.1.4 jegliche unverschuldete Unterbrechung des Dienstes.

8.2 Durch das Akzeptieren dieser Bedingungen erklären Sie sich damit einverstanden, dass sich verschreibende Ärzte in ihren klinischen Ansichten unterscheiden können. Sofern eine klinische Online-Bewertung von einem verschreibenden Arzt nach Treu und Glauben überprüft wird, haben Sie keinen Anspruch auf Erstattung für erbrachte Dienstleistungen.

8.3 Sie haben keinen Anspruch auf eine Rückerstattung in Bezug auf eine Dienstleistung, deren Erbringung eingeschränkt ist aufgrund von:

8.3.1 unzureichende oder variable Netzwerkkonnektivität;

8.3.2 eine fahrlässige Handlung oder Unterlassung von Ihnen; oder

8.3.3 ohne unser Verschulden.

  1. Annulierung durch uns

9.1 Von Zeit zu Zeit müssen wir eine Bestellung stornieren, bevor die Bereitstellung dieser Produkte oder Dienstleistungen begonnen hat, und zwar aus einem der folgenden Gründe:

9.1.1 bei einem Ereignis außerhalb unserer Kontrolle; oder

9.1.2 Nichtverfügbarkeit von Mitarbeitern oder Materialien, ohne die wir das Produkt oder die Dienstleistung nicht bereitstellen können.

9.2 Sollte ein Produkt oder eine Dienstleistung gemäß Ziffer 9.1 nicht verfügbar sein, werden wir Sie benachrichtigen, sobald dies nach vernünftigem Ermessen schriftlich möglich ist.

9.3 Wenn wir eine Bestellung gemäß Ziffer 9.1 stornieren und Sie im Voraus bezahlt haben, die Produkte oder Dienstleistungen Ihnen jedoch noch nicht zur Verfügung gestellt wurden, erhalten Sie eine vollständige Rückerstattung.

9.4 Wir können Ihre Bestellung jederzeit mit sofortiger Wirkung durch schriftliche Mitteilung stornieren, wenn:

9.4.1 Sie nicht zahlen, wenn Sie dazu aufgefordert werden; oder

9.4.2 Sie verstoßen anderweitig gegen diese Bedingungen und Sie beheben Ihren Verstoß nicht innerhalb von 7 (sieben) Tagen, nachdem wir Sie schriftlich oder, falls dies zumutbar ist, früher dazu aufgefordert haben.

9.5 Von Zeit zu Zeit fordern wir bestimmte Informationen von Ihnen an, die vertraulich und / oder datenschutzrechtlich geschützt sein können, z. B. Einzelheiten zu etwaigen Erkrankungen. Wenn Sie uns diese Informationen nicht oder nur unvollständig oder falsch zur Verfügung stellen, können wir die Bereitstellung der Dienste oder die Lieferung der Produkte durch schriftliche Mitteilung einstellen. Wir haften nicht für Verzögerungen oder Nichterfüllung, wenn Sie uns diese Informationen nicht zur Verfügung gestellt haben, und wir sind unter solchen Umständen nicht verpflichtet, Ihnen eine Rückerstattung zu leisten.

  1. Inakzeptable Nutzung

10.1 Wir behalten uns das Recht vor, Ihnen den Zugang zur Website zu verweigern oder die Bereitstellung von Produkten und / oder den Zugang zu den Diensten zu beenden, einschließlich der Entfernung Ihres Kontos und Ihrer Informationen, sobald wir feststellen, dass Sie wesentlich gegen unsere Bestimmungen verstoßen haben Richtlinien zur akzeptablen Nutzung oder missbräuchliche oder unangemessene Verhaltensweisen gegenüber Mitarbeitern oder Vertretern des Unternehmens, einschließlich:

10.1.1 Verwendung von Schimpfwörtern, drohendem, unangemessenem, missbräuchlichem, anstößigem Verhalten oder Bemerkungen;

10.1.2 sich auf ein Verhalten einzulassen, das für zeitraubend gehalten wird; oder

10.1.3 übermäßige Nutzung der Dienste oder Bestellung von Produkten, die nach unserem vernünftigen Ermessen festgelegt werden.

  1. Wir können die Website suspendieren oder widerrufen

11.1 Die Site wird Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt.

11.2 Wir können nicht garantieren, dass die Website oder das darauf befindliche Material und Inhalt jederzeit verfügbar oder ununterbrochen ist. Wir können die Verfügbarkeit der gesamten Website oder eines Teils davon aus geschäftlichen und betrieblichen Gründensuspendieren, zurückziehen oder einschränken. Wir werden uns bemühen, Sie über jede Aussetzung oder Rücknahme zu informieren.

11.3 Sie sind auch dafür verantwortlich, sicherzustellen, dass alle Personen, die über Ihre Internetverbindung auf die Website zugreifen, diese Bedingungen und andere anwendbare Bedingungen, einschließlich derjenigen der Partner in den Teilen 2, 3 und 4 dieser Bedingungen, kennen und diese mit Ihnen einhalten.

  1. Versand von Produkten

12.1 Bitte beachten Sie, dass weder wir noch die Apotheke für die Lieferung der Produkte an Sie verantwortlich sind.

12.2 Unter den Bedingungen der Apotheke in Teil 3 werden Ihnen die Produkte entweder zur Abholung in der Apotheke zur Verfügung gestellt oder Sie haben die Möglichkeit, die Abholung der Produkte durch die Lieferfirma in Ihrem Namen in der Apotheke zu veranlassen und Sie vereinbaren untereinander und mit Lieferunge Co die Lieferung der Produkte an eine Adresse Ihrer Wahl gemäß den Bestimmungen in Teil 4 dieser Bedingungen.

  1. Anzeige und Verfügbarkeit von Produkten

13.1 Obwohl wir angemessene Anstrengungen unternehmen, um die Informationen auf der Website, einschließlich der Beschreibung der Produkte oder Dienstleistungen, zu aktualisieren, können wir weder ausdrücklich noch stillschweigend garantieren, dass die Inhalte auf der Website korrekt, vollständig oder auf dem neuesten Stand sind .

13.2 Die Abbildungen der Produkte auf der Website dienen nur zur Veranschaulichung.

13.3 Produkte können von den Bildern auf der Website abweichen, und wir übernehmen keine Verantwortung für das Vertrauen, das Sie in die Richtigkeit der auf der Website verwendeten Bilder setzen.

13.4 Die Verpackung der Produkte kann von Zeit zu Zeit von den Bildern, die auf der Website gezeigt werden abweichen.

13.5 Alle Produkte, die auf der Website gezeigt werden, bleiben zu jeder Zeit abhängig von der Verfügbarkeit. Wenn das von Ihnen bestellte Produkt nicht verfügbar ist, werden wir Sie so schnell wie möglich benachrichtigen und Ihre Zahlung umgehend zurückerstatten.

  1. Preis der Produkte

14.1 Die Preise der Produkte werden zum Zeitpunkt der Übermittlung Ihrer Bestellung auf der Website angegeben und schließen die Gebühren ein, die an den Verschreiber, die Apotheke und, falls eine solche Option gewählt wird, die Lieferung Co. zu entrichten sind um sicherzustellen, dass die Preise der Produkte zum Zeitpunkt der Eingabe der relevanten Informationen auf der Website korrekt sind.

14.2 Die Preise für Produkte können sich von Zeit zu Zeit ändern, Änderungen haben jedoch keine Auswirkungen auf Bestellungen, die Sie vor der Änderung aufgegeben haben.

14.3 Der Preis eines Produkts enthält die Mehrwertsteuer (sofern zutreffend) zu dem im Vereinigten Königreich geltenden Satz.

14.4 Die Site enthält eine große Anzahl von Produkten. Trotz unserer Bemühungen ist es immer möglich, dass einige dieser Produkte einen falschen Preis haben. Normalerweise überprüfen wir unsere Preise im Rahmen unserer Versandverfahren, damit:

14.4.1 Wenn der korrekte Preis des Produkts niedriger ist als der auf der Website angegebene Preis, berechnen wir den niedrigeren Betrag, wenn Sie solche Produkte bereitstellen. Wenn der Preisfehler jedoch offensichtlich und unmissverständlich ist und von Ihnen vernünftigerweise als Fehlpreis erkannt werden konnte, müssen wir Ihnen diese Produkte nicht zum falschen (niedrigeren) Preis liefern. und

14.4.2 Wenn der korrekte Preis des Produkts höher ist als der auf der Website angegebene Preis, werden wir Sie so schnell wie möglich über diesen Fehler informieren und Ihnen die Möglichkeit geben, das Produkt weiterhin zum korrekten Preis oder zu Ihrer Bestellung stornieren. Wir werden Ihre Bestellung erst bearbeiten, wenn wir Ihre Anweisungen erhalten haben.

  1. Zahlungen machen

15.1 Die Zahlung aller Produktgebühren muss zum Zeitpunkt der Bestellung vollständig erfolgen. Indem wir Ihnen die Produkte auf der Website zur Verfügung stellen, erkennen Sie an, dass wir als Vertreter für und im Namen der Apotheke handeln und befugt sind, Verträge über den Verkauf von Produkten abzuschließen und Zahlungen für und in deren Namen einzuziehen.

15.2 Die Bezahlung der Produkte kann per Lastschrift oder Kreditkarte erfolgen.

15.3 Sie sind dafür verantwortlich, gültige Debit- oder Kreditkartendaten anzugeben. Wir behalten uns das Recht vor, Ihnen keine Produkte zur Verfügung zu stellen, wenn Ihre Zahlungsdaten abgelaufen oder ungültig sind. In solchen Fällen werden wir versuchen, Sie zu kontaktieren, um Sie aufzufordern, aktualisierte Informationen zur Verfügung zu stellen.

15.4 Zahlungen erfolgen auf der Basis von „fortlaufenden Autoritäten“, so dass bei Bedarf weitere Zahlungen oder Rückerstattungen auf Ihre Zahlungskarte möglich sind.

15.5 Um sicherzustellen, dass Ihre Debit- oder Kreditkarte nicht ohne Ihre Zustimmung verwendet wird, können wir Namen, Adressen und andere persönliche Informationen, die Sie während des Bestellvorgangs angegeben haben, anhand geeigneter Datenbanken Dritter validieren. Indem Sie diese Bedingungen akzeptieren, stimmen Sie zu, dass solche Überprüfungen durchgeführt werden. Bei der Durchführung dieser Prüfungen werden die von Ihnen bereitgestellten persönlichen Informationen möglicherweise an eine registrierte Kreditauskunftei weitergegeben, die diese Informationen möglicherweise aufzeichnet. Dies dient nur zur Bestätigung Ihrer Identität. Eine Bonitätsprüfung wird nicht durchgeführt und Ihre Bonität wird nicht beeinträchtigt. Alle von Ihnen bereitgestellten Informationen werden gemäß den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen sicher und streng behandelt.

  1. Unsere Haftung Ihnen gegenüber

Ihre Aufmerksamkeit gilt insbesondere dieser Klausel und den Grenzen unserer Haftung innerhalb dieser Klausel.

16.1 Wir schließen unsere Haftung Ihnen gegenüber in keiner Weise aus oder begrenzen sie in keiner Weise, wenn dies rechtswidrig wäre. Dies schließt die Haftung für Tod oder Körperverletzung ein, die durch unsere Fahrlässigkeit oder die Fahrlässigkeit unserer Mitarbeiter, Vertreter, Subunternehmer oder der verbundenen Unternehmen sowie für Betrug oder betrügerische Falschdarstellung verursacht wurden.

16.2 Wir haften weder vertraglich noch aus unerlaubter Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit), wegen Verletzung gesetzlicher Pflichten oder aus sonstigen Gründen für entgangenen Gewinn noch für indirekte oder Folgeschäden, die sich aus oder im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung ergeben.

16.3 Vorbehaltlich der Klausel 16.1 ist unsere gesamte Haftung Ihnen gegenüber, sei es wegen Vertragsverletzung, unerlaubter Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit), Verletzung gesetzlicher Pflichten oder aus sonstigen Gründen, die sich aus oder im Zusammenhang mit der Bereitstellung der Produkte oder Dienstleistungen ergeben, auf den Betrag beschränkt, den Sie von uns bezahlt haben Sie in Bezug auf ein solches Produkt oder eine solche Dienstleistung.

16.4 Die Website ist nicht für die Behandlung und / oder Bewältigung eines medizinischen Notfalls oder eines akuten Zustands oder Zustands konzipiert und nicht geeignet, der andernfalls eine Analyse, Diagnose oder Behandlung in einer Person rechtfertigen würde oder in der eine Analyse, Diagnose oder Behandlung erforderlich wäre dringlichen Basis.

16.5 Wir werden alle geeigneten technischen und organisatorischen Maßnahmen gegen die unbefugte oder rechtswidrige Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowie gegen den versehentlichen Verlust oder die Zerstörung oder Beschädigung personenbezogener Daten ergreifen, sofern dies und unsere gesetzlichen Verpflichtungen als für die Verarbeitung Verantwortlicher nicht zutreffen Sie haften für Datenverlust oder unbefugten Zugriff durch andere Personen, unabhängig davon, ob dies auf unbefugten Zugriff, falsche Adresse, technisches Versagen, technische Eingriffe, Fahrlässigkeit oder auf andere Weise zurückzuführen ist.

16.6 Wir lehnen alle ausdrücklichen oder stillschweigenden Garantien ab (soweit gesetzlich zulässig), einschließlich stillschweigender Garantien von zufriedenstellender Qualität und Eignung für einen bestimmten Zweck. Wir übernehmen keine Garantie dafür, dass die Website oder die von uns an Sie gesendeten Benachrichtigungen frei von Viren oder anderen schädlichen Komponenten sind.

16.7 Wir übernehmen keine Haftung oder Verantwortung für die Handlungen oder Unterlassungen Dritter, einschließlich der von ihnen bereitgestellten Mitarbeiter und Dienstleistungen.

16.8 Wir liefern nur Produkte für den persönlichen, häuslichen und privaten Gebrauch. Sie erklären sich damit einverstanden, die Produkte keiner anderen Person zu liefern oder zu kommerziellen, geschäftlichen oder Weiterverkaufszwecken zu verwenden, und wir haften Ihnen gegenüber nicht für entgangenen Gewinn, entgangenen Geschäftsbetrieb, Betriebsunterbrechung oder Verlust der Geschäftsmöglichkeit, wenn Sie solche Produkte anders als in Übereinstimmung mit diesen Bedingungen verwenden.

16.9 Die Produkte werden gemäß den Informationen geliefert, die Sie uns und den Mitarbeitern durch klinische Bewertungen vor Ort zur Verfügung stellen. Wir haften nicht für Verluste oder Schäden, die durch die Verwendung eines Produkts entstehen, wenn Sie bei der Beantwortung eines klinischen Fragebogens falsche oder unvollständige Informationen angeben.

16.10 Wir haften nicht für Verluste oder Schäden, die dadurch entstehen, dass Sie Ihren Hausarzt oder andere medizinische Fachkräfte nicht über Produkte oder Dienstleistungen informieren, die Sie auf der Website bestellen.

16.11 Wir haften nicht für Verluste oder Schäden, die auf die Nichtbeachtung der auf der Website oder durch einen Partner gegebenen Anweisungen zurückzuführen sind.

16.12 Sie sind damit einverstanden, dass die auf der Website bereitgestellten Ratschläge die Ratschläge Ihres regulären Arztes nicht ersetzen und dass Sie sich mit Ihrem regulären Arzt und anderen medizinischen Fachkräften über die auf der Website bereitgestellten Produkte beraten sollten.

  1. Ereignisse außerhalb unserer Kontrolle

17.1 Wir sind nicht haftbar oder verantwortlich für die Nichterfüllung oder Verzögerung der Erfüllung von Verpflichtungen aus diesen Bedingungen, die durch ein „Ereignis außerhalb unserer Kontrolle“ gemäß Abschnitt 17.2 verursacht werden.

17.2 Ein „Ereignis, das außerhalb unserer Kontrolle liegt“ bezeichnet jede Handlung oder jedes Ereignis, das außerhalb unserer Kontrolle liegt, einschließlich Streiks, Aussperrungen oder sonstigen Arbeitskampfmaßnahmen Dritter, Aufruhr, Aufruhr, Invasion, Terroranschlag oder Androhung eines Terroranschlags, Krieges oder Bedrohung oder Vorbereitung auf Krieg, Feuer, Explosion, Sturm, Überschwemmung, Erdbeben, Senkung, Epidemie oder andere Naturkatastrophen oder Ausfall öffentlicher oder privater Telekommunikationsnetze.

17.3 Wenn ein Ereignis außerhalb unserer Kontrolle stattfindet, das die Erfüllung unserer Verpflichtungen gemäß diesen Bedingungen erheblich beeinträchtigt:

17.3.1 Wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen, um Sie zu benachrichtigen. und

17.3.2 Unsere Verpflichtungen aus diesen Bedingungen werden ausgesetzt und die Zeit für die Erfüllung unserer Verpflichtungen wird um die Dauer des Ereignisses verlängert, auf das wir keinen Einfluss haben. Wenn sich das Ereignis außerhalb unserer Kontrolle auf die Lieferung von Produkten an Sie auswirkt, vereinbaren wir mit Ihnen einen neuen Abholtermin, nachdem das Ereignis außerhalb unserer Kontrolle abgelaufen ist.

17.4 Sie können eine Bestellung stornieren, wenn ein Ereignis außerhalb unserer Kontrolle mindestens 7 (sieben) Tage andauert. Um Ihre Bestellung zu stornieren, müssen Sie uns schriftlich benachrichtigen, vorbehaltlich Ziffer 2.

17.5 Wir können eine Bestellung stornieren, wenn ein Ereignis außerhalb unserer Kontrolle mindestens 28 (achtundzwanzig) Tage andauert.

  1. Ihre Verpflichtungen

Wichtig: Wenn Sie bei der Nutzung unserer Website oder in Absprache mit den Partnern zu irgendeinem Zeitpunkt falsche oder irreführende Informationen angeben, erkennen Sie an, dass möglicherweise ein Rezept ausgestellt wird, das auf den unvollständigen Informationen basiert, die Sie angegeben haben und die schwerwiegend oder sogar schwerwiegend sein können potenziell lebensbedrohliche Folgen. Durch die Nutzung unserer Website und die Zustimmung zu diesen Bedingungen erklären Sie sich damit einverstanden, zu keinem Zeitpunkt falsche, ungenaue oder irreführende Informationen bereitzustellen. Dies wäre ein Verstoß gegen diese Bedingungen.

18.1 Durch das Akzeptieren dieser Bedingungen erklären Sie sich damit einverstanden, dass:

18.1.1 Alle Informationen, die Sie uns und den Geschäftspartnern zur Verfügung stellen, sind fair und genau und lassen nichts Wesentliches außer Acht.

18.1.2 Sollten Sie Kenntnis davon erlangen, dass Informationen in Bezug auf Ihre medizinischen Aufzeichnungen, Tests oder Verschreibungen ungenau oder unvollständig sind, werden Sie uns unverzüglich darauf aufmerksam machen.

18.1.3 Sie stellen sicher, dass Sie, wo immer möglich, alle Anweisungen, Ratschläge und Behandlungen einhalten, die Ihnen von einem Mitarbeiter zur Verfügung gestellt werden.

18.1.4 Sie werden Ihren Hausarzt über die gelieferten Produkte informieren und Sie über die Website beraten.

18.1.5 wenn Sie durch Ihre Nutzung der Website irgendwelche Zweifel oder Bedenken in Bezug auf Informationen, Ratschläge oder Anweisungen haben, die Ihnen zur Verfügung gestellt wurden oder die Sie nicht über die Dienste erhalten haben oder die sich auf Ihre Gesundheit beziehen oder unter welchen Umständen auch immer, Sie werden ein unabhängiges medizinisches Gutachten einholen, sobald dies von einem alternativen medizinischen Fachpersonal zumutbar ist, und / oder Sie werden gegebenenfalls die Rettungsdienste in Anspruch nehmen.

18.1.6 Sie befolgen alle Anweisungen (einschließlich, aber beschränkt auf die Route, den Zeitpunkt und die Dosierung), die Ihnen von einem Partner in Bezug auf ein Produkt gegeben wurden.

18.1.7 Sie werden alle Nebenwirkungen eines Produkts, die bei Ihnen auftreten, so schnell wie möglich melden.

18.1.8 Sie werden sich nicht registrieren oder versuchen, sich im Namen einer anderen Person für den Zugriff auf die Website zu registrieren. Sie werden auch keine Informationen als Reaktion auf eine klinische Online-Bewertung bereitstellen oder sich als eine andere Person darstellen. und

18.1.9 Sie werden nicht mehr als einmal versuchen, sich auf der Site zu registrieren.

  1. Geistiges Eigentum

19.1 Alle Inhalte, die von uns auf der Website und in sämtlichen Materialien verwendet werden, unterliegen dem Schutz des Urheberrechts, der Marken, der Datenbankrechte und anderer Rechte an geistigem Eigentum.

19.2 Sie stimmen zu, dass Sie keine Urheberrechts- oder Eigentumsvermerke auf der Website stören dürfen.

19.3 Sie erkennen an, dass Sie zu keinem Zeitpunkt Rechte am Urheberrecht oder sonstige geistige Eigentumsrechte an Materialien, Inhalten oder sonstigen Dokumenten oder Gegenständen erwerben, die auf der Website bereitgestellt werden.

19.4 Sie sind berechtigt, die in den Abschnitten 19.1 bis 19.3 genannten Inhalte, Materialien, Dokumente und sonstigen Informationen für Ihren eigenen persönlichen Gebrauch und im Zusammenhang mit dem Empfang der Dienste von uns zu verwenden. Sie sind jedoch nicht berechtigt, Kopien anzufertigen, zu bearbeiten, Sie dürfen weder Materialien oder Informationen, auf die in dieser Klausel Bezug genommen wird, über ein Filesharing-Netzwerk ändern oder verbreiten, noch dürfen Sie dies einer anderen Person ermöglichen oder ermöglichen.

19.5 Alle auf der Website verfügbaren und enthaltenen Inhalte, wie Texte, Grafiken, Logos, Schaltflächensymbole, Bilder, Audioclips, digitale Downloads, Datenerfassungen und Software, sind unser Eigentum oder Eigentum unserer Inhaltsanbieter und unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und andere geistige Eigentumsrechte. Die gemeinsame Nutzung aller Inhalte der Website ist unser alleiniges und ausschließliches Eigentum. Jede auf der Website verwendete Software ist unser Eigentum oder unser Softwarelieferant und unterliegt dem Schutz des Urheberrechts und anderer Rechte an geistigem Eigentum.

  1. Marken

APOMEDSTM and APOMEDS.COMTM sind nicht eingetragene Warenzeichen des Unternehmens.

  1. Internationale Verwendung

21.1 Auf die Site kann von außerhalb des Vereinigten Königreichs zugegriffen werden. Die Website darf jedoch nicht dort verwendet werden, wo das Recht einer anderen Gerichtsbarkeit die Verwendung der Website regeln würde. Es liegt in Ihrer Verantwortung, die Gesetze in solchen Gerichtsbarkeiten zu überprüfen.

21.2 Wir können nicht garantieren, dass Materialien auf der Website für die Verwendung an allen Standorten außerhalb des Vereinigten Königreichs geeignet sind, und wir können auch nicht garantieren, dass die Verwendung dieser Materialien den geltenden Gesetzen an diesen Standorten außerhalb der Gerichtsbarkeit von England und Wales entspricht . Wir werden bestimmte Übersetzungen der Materialien zur Erleichterung der Benutzererfahrung zur Verfügung stellen.

21.3 Der Zugriff auf die Website aus Gebieten, in denen der Inhalt illegal oder rechtswidrig ist, ist gemäß diesen Bedingungen untersagt. Wir übernehmen keinerlei Verantwortung für Ereignisse, die sich aus Ihrer Nutzung der Website von Orten außerhalb des Vereinigten Königreichs ergeben.

  1. Streitigkeiten

22.1 Alle Streitigkeiten oder Ansprüche, die sich aus diesen Bedingungen ergeben, müssen uns innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen nach Auftreten einer solchen Streitigkeit oder eines solchen Anspruchs schriftlich mitgeteilt werden. Diese Mitteilung muss die vollständigen Einzelheiten des Rechtsstreits oder Anspruchs enthalten, damit wir wissen und verstehen können, worauf es sich bezieht. Wenn Sie dies nicht innerhalb dieser Frist schriftlich mitteilen, können Sie dies nicht geltend machen.

22.2 Für den Fall, dass ein Streit im Zusammenhang mit einer in diesen Bedingungen enthaltenen Bestimmung entsteht, verpflichten wir uns und Sie, eine Beilegung des Streits anzustreben.

22.3 Wenn die Streitigkeit nicht innerhalb von 60 (sechzig) Tagen nach der erstmaligen Mitteilung einer Streitigkeit durch eine der Parteien beigelegt werden kann, versuchen wir jeweils, sie durch Mediation gemäß dem Mediationsverfahren des Center for Effective Dispute Resolution Model („CEDR“) beizulegen Verfahren.

22.4 Sofern zwischen den Parteien nichts anderes vereinbart wurde, wird der Mediator vom CEDR ausgewählt.

22.5 Um die Mediation einzuleiten, muss eine der Parteien die andere schriftliche Mitteilung ("ADR Notice") geben, in der die Mediation angefordert wird. Eine Kopie der Anfrage muss an CEDR gesendet werden.

22.6 Die Mediation beginnt mindestens 60 (sechzig) Tage ab dem Datum der schriftlichen Mitteilung des ADR.

22.7 Die Parteien sind sich unwiderruflich einig, dass keine Partei ein Gerichtsverfahren in Bezug auf Streitigkeiten im Zusammenhang mit diesen Bedingungen einleiten kann, bis sie zum ersten Mal versucht hat, den Streit durch Schlichtung beizulegen, und entweder die Schlichtung beendet wurde oder die andere Partei dies getan hat mindestens 30 (dreißig) Tage nach Beginn der Mediation nicht an der Mediation teilgenommen haben.

  1. Andere wichtige Begriffe

23.1 Jede Klausel dieser Bedingungen gilt separat. Wenn ein Gericht oder eine zuständige Behörde entscheidet, dass eine Klausel oder ein Teil davon rechtswidrig oder nicht durchsetzbar ist, bleiben die übrigen Klauseln und Teilklauseln in vollem Umfang in Kraft und wirksam.

23.2 Wenn wir nicht darauf bestehen, dass Sie eine Ihrer Verpflichtungen aus diesen Bedingungen erfüllen, oder wenn wir unsere Rechte nicht gegen Sie durchsetzen oder wenn wir dies verspäten, bedeutet dies nicht, dass wir auf unsere Rechte gegen Sie verzichten und dies auch tun bedeutet nicht, dass Sie diese Verpflichtungen nicht erfüllen müssen. Wenn wir auf einen Verzug von Ihnen verzichten, tun wir dies nur schriftlich. Dies bedeutet nicht, dass wir automatisch auf einen späteren Verzug von Ihnen verzichten.

23.3 Diese Bedingungen unterliegen den Gesetzen von England. Dies bedeutet, dass alle Streitigkeiten oder Ansprüche, die sich aus oder in Verbindung mit diesen Bedingungen ergeben, dem englischen Recht unterliegen. Durch das Akzeptieren dieser Bedingungen erklären Sie sich unwiderruflich damit einverstanden, dass ausschließlich die Gerichte von England zuständig sind.

  1. Ihre Verbraucherrechte

24.1 Verbraucher haben gesetzliche Rechte in Bezug auf Produkte und / oder Dienstleistungen, die fehlerhaft oder vorbehaltlich Absatz 13 nicht wie beschrieben sind. Informationen zu Ihren gesetzlichen Rechten erhalten Sie von Ihrer örtlichen Bürgerberatungsstelle oder dem Amt für Handelsstandards. Diese Bedingungen berühren nicht Ihre gesetzlichen Rechte.

24.2 Sie erkennen an und erklären sich damit einverstanden, dass durch den Kauf von Produkten über die Website kein Kaufvertrag, Einzelhandelsvertrag oder eine andere kommerzielle Vereinbarung zwischen Ihnen und uns zustande kommt. Unsere Beziehung zu Ihnen beim Kauf solcher Produkte dient als Vermittler für den Zweck, dass Sie Ihre Bestellung beim Partner aufgeben und als Agent im Auftrag der Apotheke.

24.3 Wir haften nicht für Produkte, die Sie von einem Partner erwerben.

24.4 Wenn Sie eine Bestellung für ein Produkt über die Website aufgeben, erhalten Sie von uns eine schriftliche Bestätigung Ihrer Bestellung. Diese Bestätigung setzt jedoch die Annahme der Bestellung durch den zuständigen Partner voraus.

24.5 Ihr Vertrag mit dem Partner besteht zu dem Zeitpunkt, an dem Sie Ihre Bestellung aufgeben, wobei das Unternehmen als Vertreter fungiert, und diese Bestellung wurde vom Partner ordnungsgemäß angenommen. Für die Grundlage Ihres Vertrags mit dem Partner gelten die zusätzlichen Geschäftsbedingungen des Partners, die in den Teilen 2, 3 und 4 dieser Bedingungen aufgeführt sind.

Teil 2 - Nutzungsbedingungen für Verschreiber Services

Die Verschreiber Service werden von EU Doctor 24 srl bereitgestellt. Durch die Nutzung der Verschreiber Services bestätigen Sie, dass Sie die zusätzlichen Bestimmungen und Bedingungen, die in diesem Teil 2 der Bedingungen dargelegt sind, verstehen und diesen rechtlich zustimmen.

Wenn Sie den zusätzlichen Bedingungen in diesem Teil 2 dieser Bedingungen nicht zustimmen, dürfen Sie den Verschreiber Service nicht nutzen.

  1. Informationen über uns

Wir sind EU Doctor 24 srl, eine in Rumänien registrierte Firma mit der Firmennummer 37806218 und unserem Sitz in STR. P. I. CEAIKOVSKI 15A C, Sibiu, Rumänien (der „Verschreiber“, „wir“ oder „uns“). Wir sind für die Bereitstellung ders Verschreiber Service über die Website verantwortlich.

  1. Professionelle Standards

Die Verschreiber Service umfassen das Überprüfen des klinischen Fragebogens sowie das Generieren und Ausstellen von Rezepten. Um eine qualitativ hochwertige Versorgung zu gewährleisten, werden unsere verschreibenden Ärzte auch einige Patienten behandeln. Die Verschreiber Service werden von qualifizierten Verschreibern bereitgestellt, die die Produkte verschreiben und Rezepte ausstellen können, ohne die Patienten persönlich zu treffen. Alle unsere verschreibenden Ärzte halten sich an die Richtlinien ihrer zuständigen Aufsichtsbehörde für die Fernverschreibung.

  1. Registrierung

Wenn Sie sich registrieren, um die Verschreiber Service zu nutzen, gehen Sie wie folgt vor:

a. bestätigen Sie, dass die Informationen, die Sie auf der Website bereitstellen, korrekt und vollständig sind;

b. erklären sich damit einverstanden, Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort geheim zu halten und angemessene Schritte zu unternehmen, um die Anmeldedaten für Ihre Online-Patientenakte zu schützen und nicht an Dritte weiterzugeben; und

c. Bestätigen Sie, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind.

  1. Unser Engagement für Sie

Jeder unserer Verschreiber verpflichtet sich:

a. die berufliche Verantwortung für jeden Patienten zu übernehmen, der die Verschreiber Service in demselben Umfang nutzt, wie ein solcher Verschreiber die Verantwortung für die persönliche Begegnung mit einem Patienten haben würde;

b. einen professionellen und transparenten Service zu bieten, der alle geltenden Richtlinien der Aufsichtsbehörde für die Verschreibung von Arzneimitteln aus der Ferne und für klinische bewährte Verfahren einhält;

c. bei der Ausstellung von Rezepten, der Verschreibung der Produkte und der Kommunikation mit Patienten deren Namen und Berufsregistrierungsnummer anzugeben;

d. Produkte nur dann zu verschreiben, wenn es nach fachlicher Beurteilung im Interesse des Patienten liegt, das angeforderte Produkt zu erhalten, und dementsprechend die Ausstellung eines Rezepts zu verweigern, wenn er der Ansicht ist, dass es nicht im Interesse des Patienten liegt, das Produkt ohne dieses Rezept zu erhalten der Nutzen einer persönlichen Beratung; und

e. alle zumutbaren Maßnahmen zum Schutz der persönlichen Daten von Patienten zu ergreifen, wie in Teil 1 dieser Bedingungen und der Datenschutz- und Cookie-Richtlinie beschrieben.

  1. Ihre Verpflichtungen bei der Nutzung der Verschreiber Service

Als Patient verpflichten Sie sich:

a. alle Fragen wahrheitsgemäß und vollständig zu beantworten;

b. sich nicht mehr als einmal auf der Website zu registrieren;

c. klinische Fragebögen nicht für andere als Sie selbst zu registrieren oder auszufüllen;

d. die für jedes Produkt gegebenen Anweisungen zu befolgen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie ein Produkt einnehmen sollen, setzen Sie sich mit der Website in Verbindung und verwenden das Produkt erst, wenn Sie über ausreichende Informationen von uns verfügen und die richtigen Anweisungen verstanden haben.

e. unsere Entscheidung zu akzeptieren, wenn ein Verschreiber feststellt, dass es nicht in Ihrem Interesse ist, ein Rezept ohne persönliche Beratung auszustellen;

f. um Ihren Arzt über den Kauf der Produkte zu informieren. Wir werden immer anbieten, Ihren Arzt über von uns verschriebene Produkte zu informieren. Wenn Sie jedoch unser Angebot ablehnen, liegt es in Ihrer Verantwortung, Ihren Arzt zu informieren. Wenn Sie sich entscheiden, Ihren Arzt nicht zu benachrichtigen, ist es wichtig, dass Sie die Produkte protokollieren. Beachten Sie jedoch, dass wir in einer Notsituation möglicherweise ohne Ihre Zustimmung einen Arzt, einen Sozialdienst oder einen Notdienst kontaktieren müssen, auch wenn Sie eines unserer Angebote zur Kontaktaufnahme mit Ihrem Arzt abgelehnt haben.

g. um sicherzustellen, dass niemand außer Ihnen Zugang zu einem Ihrer Produkte hat;

h. um sicherzustellen, dass Produkte nicht nach Ablauf ihres Verfallsdatums verwendet werden; und

i. um uns über die Website zu informieren, wenn Sie Nebenwirkungen von Produkten bemerken oder wenn Sie der Meinung sind, dass ein Produkt nicht wirksam war.

  1. Information und Beratung

Die Informationen und Ratschläge, die wir bei der Nutzung des Verschreibungsdienstes geben, basieren auf den Informationen, die Sie in Beantwortung des klinischen Fragebogens angegeben haben. Es liegt in Ihrer Verantwortung, sicherzustellen, dass diese Informationen korrekt und vollständig sind, und Sie akzeptieren, dass die Nichtbeachtung (absichtlich oder nicht) die Informationen und Ratschläge, die wir Ihnen und den Produkten, die wir Ihnen und als solche liefern, betreffen wird können Folgen haben, für die wir nicht verantwortlich sind.

  1. Genehmigung von Arzneimittelbestellungen

Die verschreibenden Ärzte können nur dann eine Entscheidung darüber treffen, ob es in Ihrem Interesse ist, ein Produkt zu erhalten, wenn dem verschreibenden Arzt alle relevanten Informationen vorliegen. Gelegentlich kann es erforderlich sein, dass der verschreibende Arzt Sie um zusätzliche Informationen zu den Informationen bittet, die Sie in Beantwortung des klinischen Fragebogens angegeben haben.

  1. Unsere Haftung Ihnen gegenüber

Ihre Aufmerksamkeit gilt insbesondere dieser Klausel und den Grenzen unserer Haftung innerhalb dieser Klausel.

8.1 Wir (EU Doctor 24 srl) übernehmen die volle klinische Verantwortung für alle unsere Patienten, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist, um die Verschreber Service zu erbringen.

8.2 Wir haften nicht für Verluste oder Schäden (bei Vertragsverletzung oder in sonstiger Weise), wenn:

ein. es liegt keine Verletzung einer Ihnen von uns geschuldeten gesetzlichen Sorgfaltspflicht vor;

b. Der Verlust oder die Beschädigung ist keine vernünftigerweise vorhersehbare Folge eines solchen Verstoßes. oder

c. Ein Verlust oder eine Beschädigung oder ein erhöhtes Risiko für einen Verlust oder eine Beschädigung resultiert aus einer Verletzung dieser Bedingungen durch Sie.

8.3 Insbesondere sind wir nicht verantwortlich für:

ein. Verlust oder Beschädigung durch falsche oder unvollständige Angaben;

b. Verlust Ihres emotionalen Wohlbefindens, einschließlich, aber nicht beschränkt auf eine verursachte Verlegenheit;

c. Einkommensverlust oder erwartete Gewinne;

d. Verlust der Gelegenheit;

e. Verlust von Goodwill oder Reputationsverlust;

f. Verluste Dritter; oder

g. indirekte, Folgeschäden, besondere oder vorbildliche Schäden, die sich aus der Nutzung des Dienstes ergeben, unabhängig von der Art der Handlung.

8.4 Nichts in diesen Bedingungen schließt unsere Haftung für Tod oder Körperverletzung aus, die durch unsere Fahrlässigkeit oder für Betrug oder betrügerische Falschdarstellung verursacht wurden.

8.5 Nichts in diesen Bedingungen beeinträchtigt Ihre gesetzlichen Rechte.

Teil 3 - Allgemeine Geschäftsbedingungen für Apothekendienstleistungen

Die Apothekendienstleistungen werden von Nationwide Healthcare Solutions Ltd. (Pharmaease) erbracht. Durch die Nutzung der Apothekendienste bestätigen Sie, dass Sie die zusätzlichen Bestimmungen und Bedingungen, die in diesem Teil 3 der Bestimmungen aufgeführt sind, verstehen und diesen rechtlich zustimmen.

Wenn Sie den zusätzlichen Bedingungen in diesem Teil 3 der Bedingungen nicht zustimmen, dürfen Sie die Apothekendienste nicht nutzen.

  1. Informationen über uns

Wir sind Nationwide Healthcare Solutions Ltd t / a Pharmaease, eine in England und Wales unter der Firmennummer 07278785 registrierte Firma mit Sitz in 172 Willows Lane, Bolton, Großbritannien, BL3 4BU (die „Apotheke“, „wir“ oder „uns“) ”). Wir sind für die Bereitstellung der Apothekendienste über die Website verantwortlich.

  1. Professionelle Standards

2.1 Die Apothekendienstleistungen umfassen das Entgegennehmen, Abgeben, Prüfen und Bereitstellen von Abholprodukten, die gemäß einem Rezept ausgestellt wurden. Die Apothekendienstleistungen werden von qualifizierten Apothekern erbracht, die bei der Apotheke beschäftigt oder angestellt sind, die in den registrierten Geschäftsräumen des General Pharmaceutical Council (GPhC) mit der Nummer 9010200 in 172 Willows Lane, Bolton BL3 4BU, Vereinigtes Königreich, tätig ist.

2.2 Der Superintendent der Apotheke ist:

Rafiq Muhammed Awais Masood

GPhC-Nummer: 2065278.

2.3 Alle registrierten Apotheker sind an berufsethische und Verhaltensregeln gebunden. Sie können auf diese Berufsregeln zugreifen, indem Sie die GPhC unterwww.pharmacyregulation.org besuchen

  1. Unser Engagement für Sie

Jeder unserer Apotheker verpflichtet sich:

a. die berufliche Verantwortung für jeden Patienten zu übernehmen, der die Apothekendienste in demselben Maße in Anspruch nimmt wie ein Apotheker, wenn er einen Patienten von Angesicht zu Angesicht trifft;

b. einen professionellen und transparenten Service anzubieten, der alle anwendbaren Richtlinien des GPhC einhält;

c. Produkte nur dann abzugeben, wenn es nach fachmännischer Beurteilung in Ihrem Interesse liegt, das angeforderte Produkt zu erhalten, und dementsprechend die Abgabe eines Rezepts zu verweigern, wenn er oder sie der Ansicht ist, dass es nicht in Ihrem Interesse ist, das Produkt ohne den Vorteil zu erhalten von Angesicht zu Angesicht Beratung; und

d. alle angemessenen Maßnahmen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten zu ergreifen, wie in Teil 1 dieser Bedingungen und der Datenschutz- und Cookie-Richtlinie beschrieben.

  1. Ihre Verpflichtungen bei der Nutzung der Apothekendienste

Als Patient verpflichten Sie sich:

a. alle Fragen wahrheitsgemäß und vollständig zu beantworten;

b. sich nicht mehr als einmal auf der Website zu registrieren;

c. klinische Fragebögen nicht für andere als Sie selbst zu registrieren oder auszufüllen;

d. die für jedes Produkt gegebenen Anweisungen zu befolgen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie ein Produkt einnehmen sollen, setzen Sie sich mit der Website in Verbindung und verwenden das Produkt erst, wenn Sie über ausreichende Informationen von uns verfügen und die richtigen Anweisungen verstanden haben.

e. unsere Entscheidung zu akzeptieren, wenn unsere Apotheker feststellen, dass es nicht in Ihrem Interesse ist, ein Rezept ohne persönliche Beratung abzugeben;

f. um Ihren Arzt über die Produkte zu informieren;

g. um sicherzustellen, dass niemand außer Ihnen Zugang zu einem Ihrer Produkte hat;

h. um sicherzustellen, dass Produkte nicht nach Ablauf ihres Verfallsdatums verwendet werden; und

i. um uns über die Website zu informieren, wenn Sie Nebenwirkungen von Produkten bemerken oder wenn Sie der Meinung sind, dass ein Produkt nicht wirksam war.

  1. Unsere Haftung Ihnen gegenüber

Ihre Aufmerksamkeit gilt insbesondere dieser Klausel und den Grenzen unserer Haftung innerhalb dieser Klausel.

5.1 Wir (Nationwide Healthcare Solutions Ltd.) übernehmen gegenüber Ihnen die volle Verantwortung, soweit dies gesetzlich für die Erbringung der Apothekendienstleistungen vorgeschrieben ist.

5.2 Wir haften nicht für Verluste oder Schäden (bei Vertragsverletzung oder in sonstiger Weise), wenn:

a. es liegt keine Verletzung einer Ihnen von uns geschuldeten gesetzlichen Sorgfaltspflicht vor;

b. Der Verlust oder die Beschädigung ist keine vernünftigerweise vorhersehbare Folge eines solchen Verstoßes. oder

c. Ein Verlust oder eine Beschädigung oder ein erhöhtes Risiko für einen Verlust oder eine Beschädigung resultiert aus einer Verletzung dieser Bedingungen durch Sie.

5.3 Insbesondere sind wir nicht verantwortlich für:

ein. Verlust oder Beschädigung durch falsche oder unvollständige Angaben;

b. Verlust Ihres emotionalen Wohlbefindens, einschließlich, aber nicht beschränkt auf eine verursachte Verlegenheit;

c. Einkommensverlust oder erwartete Gewinne;

d. Verlust der Gelegenheit;

e. Verlust von Goodwill oder Reputationsverlust;

f. Verluste Dritter; oder

g. indirekte, Folgeschäden, besondere oder vorbildliche Schäden, die sich aus der Nutzung des Dienstes ergeben, unabhängig von der Art der Handlung.

5.4 Nichts in diesen Bedingungen schließt unsere Haftung für Tod oder Körperverletzung, die durch unsere Fahrlässigkeit oder für Betrug oder betrügerische Falschdarstellung verursacht wurden, aus oder schränkt sie ein.

5.5 Nichts in diesen Bedingungen beeinträchtigt Ihre gesetzlichen Rechte.

5.6 Unsere maximale Haftung Ihnen gegenüber für die Nichtausgabe eines Produkts, zu dessen Erfüllung wir gesetzlich verpflichtet sind, ist auf den von Ihnen für dieses Produkt gezahlten Preis begrenzt.

  1. Verbindliche Vereinbarung

Eine Aufforderung zur Abgabe eines Rezepts ist für uns erst dann verbindlich, wenn wir die Bestellung bestätigt haben. Unsere professionellen Verhaltensregeln und gesetzlichen Beschränkungen können die Anzahl der Produkte, die wir an Sie liefern dürfen, begrenzen. Daher sind wir nicht verpflichtet, Mengen zu liefern, die über dem zulässigen Höchstbetrag liegen, und berechnen nur die von uns gelieferten Mengen. Wir behalten uns das Recht vor, Anträge auf Abgabe eines Rezepts abzulehnen.

  1. Widerrufsrecht

Wir werden Ihr Rezept nach Erhalt bearbeiten. Wenn Sie einen Antrag auf Abgabe eines Rezepts stornieren möchten, sollten Sie uns unverzüglich über die Website informieren. Wenn wir bereits mit der Bereitstellung des Apothekendienstes begonnen haben, haben Sie kein Recht, die Bestellung zu stornieren.

  1. Überprüfung der Verschreibung

Wenn wir ein Rezept erhalten, werden wir es anhand der Informationen überprüfen, die Sie der Website zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung zur Verfügung gestellt haben. Falls die Informationen nicht mit Ihrer ursprünglichen Bestellung übereinstimmen, versuchen wir möglicherweise, Sie unter Verwendung der Informationen zu kontaktieren, die Sie in Ihrer Registrierung für die Website angegeben haben.

  1. Nichtverfügbarkeit / Eignung von Produkten

Wenn eines der Produkte auf Ihrem Rezept nicht verfügbar ist oder nicht für die Abgabe über den Apothekendienst geeignet ist, werden wir versuchen, Sie anhand der Informationen in Ihrer Registrierung zu kontaktieren.

  1. Mitteilung von Fehlern

Sie sollten die verschreibungspflichtigen Artikel, die wir Ihnen ausgehändigt haben, sorgfältig und unverzüglich nach Erhalt überprüfen. Wenn Sie glauben, dass ein Fehler bei der Abgabe aufgetreten ist, sollten Sie uns umgehend über die Website informieren und keines der Produkte einnehmen oder verwenden.

  1. Warnung

Sie müssen alle an Sie abgegebenen Artikel überprüfen und dürfen keine Produkte nehmen, die anscheinend manipuliert wurden oder die möglicherweise versehentlich abgegeben wurden. Die Nichtbeachtung dieser Warnung kann Ihre Gesundheit ernsthaft schädigen.

  1. Zahlung und Rückerstattung

12.1 Mit der Angabe der Zahlungskartendaten bestätigen Sie, dass Sie zur Verwendung der Karte berechtigt sind, und ermächtigen Apomedical Limited als unser Agent, oder seinen Zahlungsdienstleister, die Zahlung für die in Ihrer Bestellung enthaltenen Artikel, die Porto und Verpackungsgebühren sowie alle sonstigen Gebühren, die unter fällig werden, vollständig zu übernehmen diese Begriffe. Falls zutreffend, erfolgt die Rückerstattung nur mit der ursprünglich für die Zahlung verwendeten Karte.

12.2 Nach dem Consumer Rights Act 2015 können Sie innerhalb von 30 (dreißig) Tagen nach Erhalt eine Rückerstattung für fehlerhafte Waren beantragen. In einigen Fällen können wir anbieten, den Artikel kostenlos zu ersetzen. Wenn sich herausstellt, dass der erste von uns gelieferte Ersatzartikel ebenfalls fehlerhaft ist, können Sie an dieser Stelle eine Rückerstattung verlangen, die den für das Produkt bezahlten Preis zuzüglich etwaiger Versandkosten umfasst Gebühren. Wenn Sie glauben, dass eines der von Ihnen bestellten Produkte beschädigt oder fehlerhaft ist, kontaktieren Sie uns bitte über die Website.

12.3 Ihre Rückerstattung wird bearbeitet, sobald wir Ihre zurückgegebenen Artikel erhalten haben, vorbehaltlich Ziffer 12.5. Rückerstattungen werden auf der Originalkarte gutgeschrieben, mit der Sie bezahlt haben. Abhängig von Ihrem Kartenanbieter dauert es 5-7 Werktage, bis sie Ihrem Konto gutgeschrieben werden.

12.4 Wir erstatten das Standardporto für Bestellungen, die vollständig zurückgeschickt wurden. Bei Rücksendung von Teilaufträgen erstatten wir leider kein Porto.

12.5 Leider können Sie keine Produkte oder Produkte mit einem beschädigten Hygienesiegel zurücksenden. Sie haben das Recht, Ihre Artikel angemessen wie in einem Geschäft zu prüfen, aber Sie können keine Artikel zurückgeben, die Sie verwendet haben, es sei denn, Sie geben sie zurück, weil sie beschädigt oder fehlerhaft sind.

Teil 4- Allgemeine Geschäftsbedingungen-Apothekenservice

Dieser Abschnitt ist nur relevant, wenn Sie eine unabhängige Lieferfirma beauftragen, die die Produkte in Ihrem Namen abholt

Lieferservices werden von Unternehmen und Parteien erbracht, die auf diesem Gebiet der Leistungserbringung spezialisiert sind. Ihr Beförderungsvertrag und andere damit verbundene Dienstleistungen bestehen mit dem Unternehmen oder der Tochtergesellschaft oder dem verbundenen Unternehmen des Unternehmens, das die Sendung von Ihnen zur Beförderung annimmt. Sie erklären sich damit einverstanden, dass diese Unternehmen den gesamten oder einen Teil des Beförderungsvertrags oder anderer Dienstleistungen vorbehaltlich der geltenden nationalen und internationalen Gesetze und gegebenenfalls der Geschäftsbedingungen der Unternehmen und Unterauftragnehmer vergeben können. Zum Zeitpunkt der Übergabe Ihrer Sendung an den Spediteur akzeptieren Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Spediteurs für sich und / oder andere Personen, die ein Interesse an der Sendung oder der Erbringung anderer Dienstleistungen haben. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten auch für und können von jedermann in Anspruch genommen werden, der Ihre Sendung abholt, transportiert, liefert oder andere Dienstleistungen erbringt. Wenn Sie dem Spediteur Ihre Sendung mit mündlichen oder schriftlichen Anweisungen übermitteln, die den Allgemeinen Geschäftsbedingungen widersprechen, ist keine Partei, die an der Bereitstellung der Lieferservices beteiligt ist, an diese Anweisungen nicht gebunden. Durch die Nutzung der Lieferservices bestätigen Sie, dass Sie die zusätzlichen Bestimmungen und Bedingungen, die in diesem Teil 4 der Bedingungen aufgeführt sind, verstehen und diesen rechtlich zustimmen.

Wenn Sie den zusätzlichen Bedingungen in diesem Teil 4 dieser Bedingungen nicht zustimmen, dürfen Sie die Lieferservices nicht nutzen.

  1. Definitionen

In diesen Begriffen haben die folgenden Begriffe die folgenden Bedeutungen:

  • "Sendung" bezeichnet alle Artikel, die von uns in der Apotheke abgeholt wurden, werden können oder werden sollen, damit wir sie an einen Empfänger an einer anderen Adresse liefern können.
  • „Beschädigte Sendung“ bezeichnet eine Sendung, die sich nicht mehr in dem Zustand befindet, in dem sie bei uns eingegangen ist oder die ein Gesundheits- und Sicherheitsrisiko darstellt oder wird.
  • "Abholstelle" ist die Apothekenadresse, an der eine Sendung von uns abgeholt wird.
  • "Lieferstelle" ist die Adresse, an die eine Sendung von uns geliefert wird.

"Ausgenommene Risiken" bedeutet:

(i) Krieg, Invasion, feindliche Handlung, Feindseligkeiten (ob Krieg erklärt oder nicht), Bürgerkrieg, Rebellion, Revolution, Aufstand oder militärische oder usurpierte Macht oder Beute, Sack oder Plünderung im Zusammenhang; und / oder

(ii) ionisierende Strahlung oder Kontamination durch Radioaktivität von Kernbrennstoffen oder nuklearen Abfällen aus der Verbrennung von Kernbrennstoffen; und / oder

iii) radioaktive, toxische, explosive oder andere gefährliche Eigenschaften einer explosiven Kernbaugruppe oder eines Kernbauteils derselben; und / oder

iv) Druckwellen, die von Luftfahrzeugen und anderen Luftfahrzeugen verursacht werden, die sich mit Schallgeschwindigkeit oder schneller fortbewegen; und / oder

(v) das Fehlen, Versagen oder die Unzulänglichkeit der für eine Sendung verwendeten Verpackung oder Verpackung.

„Serviceauftrag“ bezeichnet die Zusammenfassung des Auftrags, die während des Bestellvorgangs angezeigt wird und Ihnen in der Bestätigungs-E-Mail bestätigt wird, die gesendet wird, sobald die Annahme des Auftrags erfolgt ist.

  1. Unsere Verpflichtungen

2.1 Wir veranlassen den Lieferservice für Sie als Gegenleistung für die von Ihnen an uns geleistete Zahlung des im Serviceauftrag angegebenen Preises gemäß diesen Bedingungen.

2.2 Wir sind berechtigt, Änderungen am Lieferservice vorzunehmen, die zur Einhaltung geltender Gesetze oder Sicherheitsanforderungen erforderlich sind oder die Art oder Qualität des Lieferservice nicht wesentlich beeinträchtigen, und wir werden Sie über solche Änderungen informieren.

2.3 Wir garantieren, dass der Lieferservice mit angemessener Sorgfalt und Sachkenntnis erbracht wird.

2.4 Wenn der Lieferservice nicht mit angemessener Sorgfalt und Sachkenntnis ausgeführt wird, können Sie von uns verlangen, den Lieferservice zu wiederholen oder zu reparieren oder, falls dies nicht möglich ist oder nicht in angemessener Zeit erfolgt, eine angemessene Preisreduzierung von uns zu erhalten .

  1. Abholung und Lieferung

3.1 Wir werden einmal versuchen, eine Sendung während der normalen Arbeitszeit zu liefern. Wenn wir am Lieferpunkt keinen Lieferschein erhalten können, senden wir die Sendung an unseren Standort zurück und lassen eine Aufforderung an den Empfänger der Sendung, sich mit uns in Verbindung zu setzen, um alternative Liefervereinbarungen zum Lieferpunkt zu treffen. Wenn Sie uns nicht kontaktieren, um die alternative Lieferung innerhalb von 3 (drei) Tagen zu arrangieren, senden wir die Sendung auf Ihre Kosten an die Apotheke zurück (diese Kosten sind vor der Lieferung an Sie zu erstatten).

3.2 Wenn wir der Ansicht sind, dass die Sendung zu einer beschädigten Sendung geworden ist und nicht zugestellt werden kann, weil sie gefährlich oder schädlich ist oder unserer Meinung nach unsicher ist, behalten wir uns das Recht vor, die beschädigte Sendung sofort zu entsorgen.

  1. Unsere Haftung

IHRE AUFMERKSAMKEIT WIRD INSBESONDERE AUF DIESE KLAUSEL UND DIE GRENZEN UNSERER HAFTUNG INNERHALB DIESER GRENZEN GEZOGEN.

4.1 Die Haftung für die Lieferservices richtet sich nach den geltenden nationalen und internationalen Transportbestimmungen sowie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Spediteure.

4.2 Durch nichts in diesen Bedingungen werden Ihre Rechte gemäß dem Consumer Rights Act 2015 beeinträchtigt.

4.3 Durch nichts in dieser Vereinbarung wird unsere Haftung für Folgendes eingeschränkt oder ausgeschlossen:

(a) Tod oder Körperverletzung durch unsere Fahrlässigkeit; oder

(b) Betrug oder betrügerische Falschdarstellung.

4.4 Als verantwortungsbewusstes Unternehmen führen wir den Lieferservice auf professionelle Art und Weise mit der entsprechenden Kompetenz und Sorgfalt durch. Ein Schaden an einer Sendung kann jedoch trotzdem als Folge unserer Bearbeitung auftreten, und unter diesen Umständen ist unsere Haftung gemäß diesen Bedingungen begrenzt. Die Gründe für diese Haftungsbeschränkung lauten wie folgt:

(a) Der Wert einer Sendung und die Höhe des potenziellen Verlusts, der Ihnen entstehen kann, wenn eine Sendung beschädigt wird oder verloren geht, können wir nicht leicht feststellen, sondern sind Ihnen besser bekannt. In vielen Fällen kann es uns überhaupt nicht bekannt sein und kann nur Ihnen bekannt sein;

(b) Es ist wahrscheinlich, dass der potenzielle Verlustbetrag, der Ihnen möglicherweise oder angeblich entstanden ist, in keinem angemessenen Verhältnis zu dem Betrag steht, den wir Ihnen für die Erbringung des Lieferservices in Rechnung stellen werden.

(c) Es ist uns nicht möglich, eine Deckung zu erhalten, die allen unseren Kunden eine uneingeschränkte Entschädigung für unsere volle potenzielle Haftung bietet, und selbst wenn dies der Fall wäre, wäre eine solche Deckung viel billiger, wenn Sie sie abschließen (anstatt dass wir sie abschließen) eine solche Versicherung abzuschließen und die Kosten an Sie weiterzugeben) und auf dieser Grundlage ist es für Sie vernünftiger, eine solche Versicherung von einem unabhängigen Dritten abzuschließen;

(d) Wir möchten die Kosten für die Bereitstellung der Dienste für Sie so gering wie möglich halten.

(e) Vor diesem Hintergrund möchten wir unsere Haftung für Schäden oder Verluste, die Ihnen entstanden sind, auf ein Maß beschränken, das wir aufgrund unserer geringen Gebühren für die Erbringung der Lieferservices als angemessen erachten.

(f) In diesen Bedingungen bedeutet „Schaden an Ihnen“ jeglichen Schaden, den Sie erleiden (einschließlich des Verlusts oder der Beschädigung einer Sendung und jeglichen sonstigen Verlusts, der Ihnen oder uns oder in unseren Überlegungen unter bekannt ist oder nicht) Der Zeitpunkt der Annahme Ihrer Bestellung) tritt jedoch nur dann ein, wenn dies auf unserer Fahrlässigkeit, einer Pflichtverletzung oder einer anderen rechtswidrigen Handlung oder Unterlassung (einschließlich einer vorsätzlich rechtswidrigen Handlung oder Unterlassung) und einer Verletzung dieser Bedingungen beruht gesetzlich vorgeschriebene Bedingungen (falls zutreffend);

(g) Wir prüfen alle bei uns eingegangenen Ansprüche auf faire und umgehende Weise. Diese Untersuchungen sind jedoch genauer und können schneller durchgeführt werden, nachdem der Verlust oder Schaden angeblich entstanden ist, und auf dieser Grundlage die in diesen Fristen festgelegten Fristen Bedingungen sind notwendig, um sicherzustellen, dass solche Untersuchungen fair durchgeführt werden können.

Das Ausmaß unserer Haftung

4.5 Für Schäden oder Verluste, die Ihnen entstehen, haften wir nur, wenn diese auf unserer Fahrlässigkeit, einer Pflichtverletzung oder einer sonstigen rechtswidrigen Handlung oder Unterlassung beruhen und nur den in dieser Klausel festgelegten Beschränkungen unterliegen

4.6 Wir haften Ihnen unter keinen Umständen für direkte oder indirekte Verluste (einschließlich, aber nicht beschränkt auf den Verlust von Gewinnen oder des Goodwills) oder für sonstige besondere oder indirekte Verluste, Kosten, Schäden oder Ansprüche, für die dies der Fall ist nicht auf natürliche Weise als Folge unserer Fahrlässigkeit, Pflichtverletzung oder einer anderen rechtswidrigen Handlung oder Unterlassung entstehen.

4.7 Wir haften Ihnen gegenüber nicht für Schäden, die durch unsere Fahrlässigkeit, Pflichtverletzung oder sonstige von Ihnen oder von Ihnen veranlasste oder veranlasste Reparatur verursacht wurden, es sei denn, wir haben uns mit den Reparaturarbeiten einverstanden erklärt durchgeführt werden soll und dass eine von uns zugelassene Reparaturfirma diese Arbeiten ausführt;

Die Beschränkung der Höhe unserer Haftung

4.8 Wenn wir Ihnen aus irgendeinem Grund gegenüber haften, sind wir nur zur Erstattung der für den Lieferservice gezahlten Kosten verpflichtet, es sei denn, Sie haben von uns eine Ausgleichsdeckung für Ihre Sendung erworben. Wenn Sie bei uns eine Entschädigungsdeckung für Ihre Sendung erwerben, ist unsere Haftung Ihnen gegenüber auf den Wert der abgeschlossenen Entschädigungsdeckung oder den tatsächlichen Wert der Sendung zum Zeitpunkt des Verlusts (je nachdem, welcher Wert niedriger ist) begrenzt. Wenn Sie keine Entschädigungsdeckung kaufen, bestätigen Sie, dass Sie das Risiko akzeptieren, dies nicht zu tun.

4.9 Entsteht eine Forderung aufgrund eines Schadens an der gesamten oder einem Teil der Sendung und begleichen wir die Forderung mit einem Betrag, der gleich oder höher als der Wert der Sendung ist, so sind wir berechtigt, das Eigentum an der Sendung zu fordern und damit umgehen, wie wir es für richtig halten. Um jeden Zweifel auszuschließen, sind wir für die Kosten der Rücksendung der Sendung verantwortlich.

Sonderbestimmungen

4.10 (a) Wir haften Ihnen unter keinen Umständen für Schäden, die direkt oder indirekt aus einem der Ausgenommenen Risiken resultieren.

(b) Wenn wir zu irgendeinem Zeitpunkt aufgrund eines Streiks, einer Aussperrung, eines Arbeitskonflikts, Wetterbedingungen, Verkehrsstaus, einer mechanischen Panne oder einer Behinderung eines öffentlichen oder privaten Unternehmens daran gehindert oder verzögert werden, einen Lieferservice zu starten, auszuführen oder abzuschließen straße oder autobahn oder aus einem anderen grund, den wir nicht zu vertreten haben, haben sie keinen anspruch auf schadenersatz gegen uns wegen eines schadens, den sie dadurch erleiden könnten, sofern die verspätung durch den mechanischen ausfall eines unserer fahrzeuge verursacht wird Verwenden Sie unser Bestes, um ein Ersatzfahrzeug so schnell wie möglich zur Verfügung zu stellen.

Ihre Standardeinstellung

4.11 Wenn unsere Erfüllung einer unserer Verpflichtungen aus diesen Bedingungen durch eine Handlung oder Unterlassung von Ihnen oder die Nichterfüllung einer relevanten Verpflichtung durch Sie verhindert oder verzögert wird („Ihr Verzug“):

(a) Wir haben (ohne Einschränkung unserer anderen Rechte oder Rechtsmittel) das Recht, die Ausführung der Lieferdienste auszusetzen, bis Sie Ihren Verzug beheben, und wir sind berechtigt, uns auf Ihren Verzug zu berufen, wenn Ihr Verzug unsere Ausführung verhindert oder verzögert einer unserer Verpflichtungen;

(b) wir haften nicht für Kosten oder Verluste, die Ihnen möglicherweise entstehen, wenn wir direkt oder indirekt versagen oder unsere Verpflichtungen verspäten; und

(c) Sie haben uns auf schriftliche Anfrage alle Kosten oder Verluste zu erstatten, die uns direkt oder indirekt aus Ihrem Verzug entstehen.

  1. Internationale Beförderung

5.1 Wenn wir aufgefordert werden, eine Sendung aus einem Land außerhalb des Vereinigten Königreichs abzuholen oder an dieses zu liefern, richten sich unsere Haftungsbedingungen (vorbehaltlich Ziffer 4.3) nach den einschlägigen Bestimmungen des Übereinkommens über den Vertrag über die internationale Beförderung von Güter auf der Straße, wie im Anhang zum Gesetz über die Beförderung von Gütern auf der Straße von 1965 (in der jeweils gültigen Fassung) (die „CMR-Vorschriften“) und insbesondere in Artikel 17 und danach dargelegt, gelten als Bestandteil dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten anstelle von widersprüchlichen Bestimmungen in diesen Bedingungen. Auf Anfrage können wir Ihnen eine Kopie dieser Bestimmungen zur Verfügung stellen. Es wird jedoch davon ausgegangen, dass Sie diese gelesen, verstanden und ihnen zugestimmt haben und dass Sie in diese Bedingungen aufgenommen wurden.

5.2 Wenn die Beförderung einer Sendung auf dem Luftweg erfolgt und einen Aufenthalt in einem anderen Land als dem Abflugland erfordert, gilt das geänderte Montrealer Übereinkommen allgemein für den Teil der Beförderung, der auf dem Luftweg erfolgt, insbesondere für unseren Die maximale Haftung für den Verlust oder die Beschädigung einer solchen Sendung während des Flugverkehrs ist auf den in der Montrealer Konvention festgelegten Betrag begrenzt (nämlich 1.870 GBP pro Tonne des Bruttogewichts (dh einschließlich aller Verpackungen) der Sendung). .

5.3 Wir sind nicht verantwortlich für örtliche Zollgebühren, Einfuhrsteuern oder Zölle oder ähnliche Gebühren, die durch unsere Beförderung und / oder Lieferung einer Sendung entstehen, und Sie müssen sich selbst davon überzeugen, ob eine dieser Gebühren fällig wird. und wenn ja in welcher Höhe, bevor Sie eine Bestellung bei uns abschließen. Wenn solche Gebühren aufgrund unserer Beförderung und / oder Lieferung einer Sendung in Ihrem Namen fällig werden und von einer zuständigen Behörde in Rechnung gestellt werden, verpflichten Sie sich, uns diese innerhalb von 7 (sieben) Tagen nach unserer Beförderung vollständig zu erstatten Nachfrage.

  1. Ansprüche und Rückerstattungen

6.1 Wir haften Ihnen unter keinen Umständen für Verluste oder Schäden, es sei denn, Sie benachrichtigen uns entweder über die Website innerhalb von:

(a) 14 (vierzehn) Tage nach Lieferung der Sendung im Falle einer Beschädigung der gesamten oder eines Teils der Sendung oder des Verlusts eines Teils der Sendung; und

(b) in allen anderen Fällen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf den Verlust der gesamten Sendung) innerhalb von 28 (achtundzwanzig) Tagen ab dem Zeitpunkt, an dem die Sendung von uns abgeholt wurde.

6.2 Rückerstattungen können nach unserem Ermessen und in Übereinstimmung mit den Ihnen zum Zeitpunkt der Zahlung zur Verfügung gestellten Leistungsdefinitionen gewährt werden.

6.3 Sollte eine Rückerstattung angemessen sein, wird diese auf die ursprünglich für die Buchung der Transaktion verwendete Zahlungsmethode oder auf ein Vorauszahlungskonto bei uns zurückerstattet.

6.4 Rückerstattungen können nur an den Vertragspartner abgewickelt werden, der die Bestellung gebucht hat.

6.5 Rückerstattungen für Folgeschäden werden nicht angeboten.

6.6 Rückerstattungen müssen innerhalb von 28 (achtundzwanzig) Tagen ab dem Datum der Bestellung angefordert werden.

  1. Ihre Entschädigung

Sie erklären sich damit einverstanden, uns von jeglichen Verlusten oder Verbindlichkeiten freizustellen, die uns durch den Verlust oder die Unfähigkeit zur Lieferung einer Sendung entstehen, die durch eine mangelhafte oder nicht eindeutige Kennzeichnung dieser Sendung aufgrund von Informationen entstanden sind, die Sie auf der Website eingereicht haben.

  1. Bezahlung

8.1 Sie zahlen alle Gebühren, die für den von uns bereitgestellten Lieferservice gemäß den im Serviceauftrag festgelegten Zahlungsbedingungen anfallen.

8.2 Bedeutet die Erbringung eines Lieferservices, dass wir eine Sendung an einem Bank- oder anderen Feiertag liefern müssen, sind wir berechtigt, einen angemessenen Aufpreis für zusätzliche Kosten zu berechnen, die uns dadurch entstehen.

8.3 Alle angegebenen Gebühren, ob auf Rechnung oder im Serviceauftrag, verstehen sich zuzüglich der jeweils geltenden Mehrwertsteuer, die zu dem von Ihnen zu erstattenden Gesamtbetrag hinzukommt.

  1. Ihre Verpflichtungen

9.1 Sie stimmen zu:

(a) sicherstellen, dass die Informationen, die Sie im Auftragsplan angeben, vollständig und korrekt sind;

(b) mit uns in allen Angelegenheiten zusammenzuarbeiten, die unsere Bereitstellung des Lieferservice betreffen;

(c) Sie ermöglichen uns den Zugang zu Ihren Räumlichkeiten, Büroräumen und anderen Einrichtungen, die wir nach vernünftigem Ermessen benötigen, wenn eine dieser Räumlichkeiten der Lieferort sein soll und dafür verantwortlich ist, dass die Räumlichkeiten frei von gefährlichen Materialien und gesundheitlich unbedenklich sind und Sicherheitsrisiko für uns; und

(d) uns die Informationen und Materialien zur Verfügung stellen, die wir zumutbar benötigen, um den Lieferservice zu erbringen, und sicherstellen, dass diese Informationen in allen wesentlichen Belangen korrekt sind.

9.2 Sie verstehen, dass alle Sendungen an der Anlieferungsstelle angenommen werden und dass der Empfänger unserem Fahrer eine entsprechende Quittung aushändigen muss, und Sie stimmen zu, dass diese Quittung ein schlüssiger Beweis für die Lieferung der Sendung durch uns ist. Dieser Absatz 9.2 gilt nicht, wenn eine solche Quittung durch Betrug, Absprache oder Unehrlichkeit unseres Fahrers erlangt wird.

Letzte Aktualisierung am 08.08.2019

71-0.31.6