Wie es funktioniert

Bei Apomeds können Sie Behandlungen für erektile Dysfunktion, vorzeitige Ejakulation, Haarausfall und vieles mehr via online Diagnose anfordern und erhalten, bei Eignung ein e-Rezept ausgestellt. Wir verbinden Sie mit EU-Ärzten, die Ihnen ein elektronisches Rezept ausstellen. Ihre Behandlung kann dann, wenn von Ihnen gewünscht auch mit einem Kurierdienst innerhalb von 24-48 Stunden geliefert.

Wie Apomeds funktioniert

  • Medikament wählen 1
    Starten Sie die online Diagnose
    Wählen Sie Ihre Behandlung und fordern Sie das e-Rezept an.
  • Fragebogen ausfüllen 2
    Füllen Sie einen kurzen Fragebogen aus
    Der Anamnesebogen wird von zertifizierten Ärzten begutachtet und beinhaltet alle Fragen, um Ihnen das Medikament sicher verschreiben zu können.
  • ZUstellung frei Haus 3
    Apotheke bearbeitet Rezept
    Die EU-registrierte Partnerapotheke verarbeitet das e-Rezept und schickt Ihnen Ihre Behandlung, wenn gewünscht mit einem verlässlichen Kurierdienst, diskret verpackt, nach Hause.

Besuchen Sie Apomeds auf Ihrem Handy oder PC

1.Starten Sie die online Diagnose

Besuchen Sie Apomeds von ihrem Computer, Tablet oder Smartphone. Wählen Sie die Behandlung, die Sie benötigen und starten Sie die online Diagnose. Nachdem Sie auf den Fortfahren Button geklickt haben werden Sie auf eine gesicherte Sektion der Seite weitergeleitet, wo Sie einen kurzen Anamnesebogen ausfüllen, der direkt im Anschluss von unseren lizenzierten Ärzten geprüft wird.

Füllen Sie den medizinischen Fragebogen aus


2. Füllen Sie einen kurzen medizinischen Fragebogen aus

Sie beginnen die online Diagnose, bei der Sie gefragt werden einen online Anamnesebogen auszufüllen. Dieser kurze Fragebogen beinhaltet verschiedenen Fragen zu Ihrem aktuellen Gesundheitszustand.

Bitte beantworten Sie alle Fragen wahrheitsgetreu, damit der Arzt eine Diagnose erstellen kann und die passenden Behandlung verschreiben kann. Ansonsten wird Ihre Anfrage von den Ärzten zurückgewiesen.

Der Anamnesebogen wird von EU-lizenzierten Ärzten geprüft, um sicherzugehen, dass Sie auch die passende Behandlung erhalten. Eignen Sie sich für die Behandlung, werden Ihnen die für Sie passende Behandlungen angezeigt. Generika oder Markenarzneimittel. Sie wählen das passende Medikament, das Ihnen der Arzt verschrieben hat, in der Dosierung und Größe und werden auf die sichere Zahlungsseite weitergeleitet, wo Sie nun Ihre bevorzugte Zahlungsmethode wählen.

Danach wird, das Rezept direkt an die Versandapotheke weitergeleitet die, wenn von Ihnen gewünscht die Behandlung mit einem Kurierdienst auch zu Ihnen nach Hause schickt.

Versandapotheke schickt Medikament


3. Registrierte Versandapotheke bearbeitet Rezept

Die registrierte Versandapotheke wird dann das e-Rezept bearbeiten. Der Apotheker nimmt das Medikament vom Regal und vergleicht es mit dem ausgestellten e-Rezept des Arztes. Danach wird das Medikament in einer diskreten Verpackung und, wenn von Ihnen gewünscht von einem renommierten Kurierdienst Ihrer Wahl geliefert. Weitere Informationen bezüglich der Registration der Versandapotheke und den MHRA Regulationen finden Sie auf der Impressum Seite.


Ihr persönliches Apomeds Konto

Apomeds ist sicher und diskret

Apomeds ist sicher und diskret

Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Aus diesem Grund haben Sie auch ein persönliches geschütztes Apomeds Konto. In Ihrem gesicherten persönlichen Konto sehen Sie alle Informationen übersichtlich geordnet auf einen Blick. Hier sind Ihre persönlichen Daten, Lieferadresse und Bestellgeschichte gespeichert. Sind Sie ein wiederkehrender Kunde, sehen Sie also alle Ihre Informationen in Ihrem persönlichen Konto. Auch der medizinische Anamnesebogen ist dort gespeichert und, wenn es keine Änderungen gab so können Sie in nur wenigen Sekunden ein Folgerezept beantragen.


E-Mail Nachrichten Apomeds

Email Benachrichtigungen

Wir bitten Sie, eine gültige E-Mail Adresse zu registrieren da dies das bevorzugte Kommunikationsmittel zwischen Ihnen und Apomeds darstellt.

  • Die erste E-Mail ist eine Bestätigung Ihrer Registrierung mit allen relevanten Informationen zu Ihrer Bestellung.
  • Nach Bestätigung des Arztes und der Rezeptausstellung erhalten Sie die zweite E-Mail Benachrichtigung. Hier werden Sie darüber benachrichtigt, dass das Rezept an die Versandapotheke weitergeleitet wurde.
  • In der dritten E-Mail werden Sie darüber informiert, dass Ihre Bestellung, falls von Ihnen gewünscht von der Versandapotheke via Kurierdienst versandt wurde.
  • Zum Schluss erhalten Sie eine E-Mail vom Kurierdienst mit Ihrer Sendungsnummer.

Wir schützen Ihre Daten

Wir schützen Ihre Daten

Unsere Server sind 100 % sicher, sodass Sie Ihre e-Rezept mit höchster Vertraulichkeit, beantragen können. Ihre medizinischen Daten sind verschlüsselt und werden niemals an andere weitergegeben und nur von unseren EU-zertifizierten Ärzten geprüft. Unsere Partnerapotheke wird von allen relevanten Aufsichtsbehörden in Großbritannien reguliert. Weitere Informationen zu allen Regulierungen können Sie hier überprüfen. Bitte besuchen Sie auch unsere Datenschutzbestimmungen um zu sehen wie wir Ihre Daten vermitteln.

Lieferung, Rückerstattung


Abgabe der Medikamente und Verpackung

Die Versandapotheken bearbeitet Ihr e-Rezept und verschickt, wenn vom Patienten gewünscht die Behandlung mit einem Kurierdienst zu. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Seite Versand & Lieferungen

Feedbacks und Beschwerden


Feedback and Beschwerden

Jegliche Kritik, Anregungen und Beschwerden können Sie jederzeit über das Kontaktformular auf der Seite richten. Der Kundendienst steht Ihnen täglich unter der Telefonnummer 0800-2040640 gebührenfrei in Deutschland oder unter der internationalen Nummer: +43 681 84665606 von 9h bis 18h zur Verfügung oder via E-Mail an: [email protected].

Wir möchten hiermit auch darauf hinweisen, dass das Internet niemals einen Arztbesuch oder eine medizinische Untersuchung ersetzen kann, doch sollten Sie Ihren Gesundheitszustand bereits kennen und das Medikament bereits davor ohne Probleme eingenommen haben, kann unsere Dienstleistung den Prozess vereinfachen und verkürzen.


Häufig gestellte Fragen:


Wie kann ich mir sicher sein nur zugelassene und original Arzneimittel zu erhalten?

Unsere Apotheken sind von der Pharmaceutical General Council of the UK und/oder anderen EU Aufsichtsbehörden in anderen EU Staaten reguliert, womit die Zulassung der Medikamente garantiert wird. Daneben sind Apomeds und die regulierten Partnerapotheken von der MHRA (Regulatory Authority for Medicines and Health Care Products in the UK) und der GPhC reguliert. Diese Regulatoren sind dafür verantwortlich die Aufrichtigkeit und Echtheit, sowie auf der Einhaltung von legalen Richtlinien der Service Anbieter im medizinischen Bereich zu kontrollieren.


Arbeitet Apomeds mit lizenzierten Ärzten zusammen?

Ja, alle unsere Ärzte sind EU-zertifizierte und geprüfte Ärzte. Der Name, Adresse und die Lizenz des Arztes der das e-Rezept ausstellt sind auf dem Rezept vorzufinden.


Ist es legal Rezepte online auszustellen?

In der Regel hat jeder Patient innerhalb der EU das Recht, sich ärztlich beraten zu lassen. Diese Regelung ist durch das Gesetz des freien Dienstleistungsverkehr geregelt. Ein Arzt von z.B. dem Vereinigten Königreich (wo Online-Rezepte allgemein zugelassen sind) kann daher eine Online-Anfrage von Patienten aus anderen EU-Ländern annehmen und diese Patienten gegebenenfalls beraten, und auch eine Behandlung und ein e-Rezept verschreiben.


Wie sieht die rechtliche Situation für den Versand von Arzneimitteln in der EU aus?

Seit 2003 können Versandapotheken in der EU Arzneimittel legal in andere EU-Länder versenden. Dies geschieht mit Hilfe von Cross-Boarder Rezepten, die in einem der EU-Mitgliedstaaten erstellt wurden, um in einem anderen Mitgliedstaat eingelöst zu werden. Das bedeutet Sie als Kunde können von einer beliebigen Apotheke in der EU Medikamente beziehen, wenn Sie ein gültiges Rezept vorliegen. Weitere Informationen finden Sie hier.


Wie werden Versandapotheken und Ärzte reguliert?

Alle Partner von Apomeds werden auf zwei unabhängigen Ebenen kontrolliert. Alle Ärzte und Apotheken besitzen eine Zulassung und stehen unter der Aufsicht der zuständigen Behörden in dem jeweiligen EU-Land. Zum anderen werden sowohl die Ärzte als auch unsere Versandapotheken über ihrer fachärztlichen Kenntnisse und Zusatzqualifikationen von uns streng geprüft.


Welche Zahlungsmethoden bieten Sie an?

Kauf auf Rechung: Beim Zahlen per Rechnung wird die bestellte Ware zunächst an den Kunden versendet, ohne dass vorab eine Zahlung geleistet wurde. Der Kunde hat nun die Möglichkeit, die Rechnung anschließend zu begleichen.

Kredit/ Debitkarte: Sie können mit den gängigsten Kreditkarten bezahlen. Kreditkarten werden aus folgenden Ländern akzeptiert: Deutschland, Schweiz, Dänemark, Schweden, Polen, Portugal und Großbritannien.

PayPal kann von allen Kunden der Ländern verwendet werden, in denen wir den Service anbieten. PayPal bietet Ihnen eine Vielzahl von Zahlungsoptionen und zusätzliche Sicherheit, dank des PayPal-Käuferschutzes.

Sofort con Klarna: Sofort ist die Sofortüberweisung von Klarna. Die Sofortüberweisung kann jeder verwenden der über ein freigeschaltetes Online-Banking Konto mit Pin/Tan Verfahren verfügt. Der Versand wird so beschleunigt, da die Überweisungsgutschrift sofort gestellt wird.

GiroPay Giropay ist ein finales Online-Bezahlverfahren von Teilen der deutschen Kreditwirtschaft. Es basiert auf der Überweisung mittels Online-Banking und wurde speziell für die Anforderungen des E-Commerce optimiert

SEPA Lastschrift: SEPA oder der Einheitliche Euro-Zahlungsverkehrsraum ist eine Zahlungsintegrationsinitiative der EU (Europäische Union), deren Ziel es ist, Euro-Banküberweisungen und - innerhalb Europas so einfach zu machen wie den Inlandszahlungsverkehr.

Trustly: Sie können auch Trustly verwenden. Trustly ist eine Zahlungsmethode, mit der Sie sicher und vertraulich direkt von Ihrem Bankkonto aus bezahlen können. Trustly kann von Kunden aus Dänemark, Deutschland, Polen und Großbritannien verwendet werden.

Banküberweisung: Neben den wichtigsten Kreditkarten bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit, via Banküberweisung zu bezahlen. Sollten Sie die Option Banküberweisung wählen, senden wir Ihnen die Bankinformationen unserer Bank und Sie können den Betrag Ihrer Bestellung in Ihrer lokalen Bankfiliale oder via Online- Banking überweisen. Bitte beachten Sie, dass alle Bestellungen im Vorhinein bezahlt werden müssen.


In welchen Ländern wird der Service von Apomeds angeboten?

Apomeds bietet den Service für Patienten in Dänemark, Deutschland, Polen, der Schweiz, Schweden, Portugal und dem Vereinigten Königreich an.


Was werde ich auf meiner Kredit/Debitkarten Rechnung oder Kontoauszug sehen?

Die Transaktion erscheint als apomeds.com_+43681-84665606.


Wird die Dienstleistung von meiner Krankenkasse rückerstattet?

Der Rezept und Apothekenservice gilt als privater Service, deshalb ist die Rückerstattung von der Krankenkasse meist nicht möglich. Die Rückerstattungs Richtlinien sind jedoch in jedem Land verschieden, deshalb bitten wir Sie sich an Ihre Krankenkasse, in Ihrem Heimatland zu wenden, um weitere Informationen zu erhalten.


Erhalte ich nur das Arzneimittel oder nur das Rezept?

Sie erhalten nur die Behandlung. Eine Kopie des e-Rezeptes wird Ihnen via E-Mail zugeschickt.


Wie lange dauert es, bis man die Bestätigung des Arztes bekommt?

Unsere Ärzte tun Ihr bestes so rasch wie möglich zu antworten. An Wochentagen zwischen 8h morgens und 18 nachmittags erhalten Sie in wenigen Minuten eine Bestätigung. Am Wochenende kann es etwas länger dauern aber nicht länger als 12 Stunden.


Kann mein Partner eine Behandlung für mich anfordern?

Nein, aus Gründen der Compliance, privat und medizinischen Vorschriften muss jeder Patient für sich selbst eine Behandlung anfordern.


Kann ich telefonisch eine Behandlung anfordern?

Nein. Der Arzt kann ohne den ausgefüllten online Anamnesebogen kein Rezept ausstellen. Nur Sie können auf Ihr Konto zugreifen und die erforderlichen Informationen eingeben. Unsere Kundendienst-Mitarbeiter dürfen unter keinen Umständen eine Bestellung in Ihrem Namen im System aufgeben.


Kann ich meine Bestellung stornieren?

Wenn der Arzt das Rezept noch nicht ausgestellt hat, können Sie die Bestellung kostenlos stornieren. Wurde das Rezept bereits genehmigt und an die Online-Apotheke gesendet, können wir keine Stornierungen mehr annehmen.


Erhalte ich mein Geld zurück, sollte der Arzt mir das Rezept nicht ausstellen?

Die Behandlung wird erst nach Abschluss der Bestellung in Rechnung gestellt. In seltenen Fällen wird der Betrag von der von Ihnen gewählten Zahlungsmethode bereits abgebucht. Wenn der Arzt das Rezept nicht ausstellen kann, wird das Geld sofort an die gleiche Zahlungsmethode zurückerstattet.


Wie kann ich mich registrieren?

Klicken Sie oben rechts auf der Startseite auf "Anmelden" und registrieren Sie sich als neuer Benutzer. Eine zweite Möglichkeit besteht darin, einfach Ihr Konto im Zuge des Bestellvorgangs zu erstellen.


Ich erhalte keine E-Mail Benachrichtigungen von Apomeds?

Bitte überprüfen Sie immer Ihren Spamordner. Manchmal werden unsere E-Mail-Benachrichtigungen versehentlich dorthin gesendet. Wenn nicht, wenden Sie sich bitte an unser Kundendienst Team. Bitte achten Sie immer darauf, sich mit einer gültige E-Mail-Adresse zu registrieren.


visa'mastercard'maestroPayPal'trustly'bank wire