slide 0
Lisinopril
Lisinopril
Paketpreis ab60,00 €
ONLINE KONSULTATION STARTEN

Lisinopril

AlmusONLINE KONSULTATION STARTEN

Lisinopril kaufen

Lisinopril wird in Deutschland sehr oft gegen hohen Blutdruck verschrieben. Lisinopril gehört zu den ACE-Hemmer, die vor allem zur Behandlung von Bluthochdruck verschrieben wird, aber nicht nur. Es wird auch nach einem Schlaganfall oder bei Herzproblemen verschrieben. Wenn Sie Lisinopril bereits eingenommen haben und gut eingestellt sind, können Sie bei Apomeds ein Folgerezept beantragen. Dazu starten Sie die online Diagnose und beantworten einen medizinischen Fragebogen. Einer unserer Ärzte verschreibt Ihnen dann ein Folgerezept für das Medikament Lisinopril.

Lisinopril 2.5 mg
84 TABLETTEN
63,00 €
168 TABLETTEN
119,70 €
Lisinopril 5 mg
84 TABLETTEN
60,00 €
168 TABLETTEN
113,90 €
Lisinopril 10 mg
84 TABLETTEN
62,20 €
168 TABLETTEN
118,10 €
ONLINE KONSULTATION STARTEN
Jetzt bestellen und am Montag, 02 März erhalten

Ähnliche Behandlungen

Lisinopril
Lisinopril
von 60,00 € mehr info
Ramipril
Ramipril
von 59,30 € mehr info
Candesartan
Candesartan
von 119,20 € mehr info
Enalapril
Enalapril
von 65,40 € mehr info
Losartan
Losartan
von 91,50 € mehr info
Bisoprolol
Bisoprolol
von 65,70 € mehr info

In 3 einfachen Schritten online bestellen

1. Select your treatment

Fordern Sie ein Rezept an und registrieren Sie sich.

2. Medizinischer Fragebogen

Beantworten Sie einen 2-minütigen Fragebogen zu Ihrer Gesundheit, danach wird einer unserer Ärzte Ihnen eine Behandlung empfehlen und ein Rezept ausstellen.

3. Rasche Rezeptbearbeitung

Wählen Sie Packungsgröße und Dosierung, um die Bestellung zu vervollständigen. Ihr Rezept wird direkt im Anschluss von der Versandapotheke bearbeitet.

Sicherheit

Unsere Server sind 100 % sicher und Sie können Ihre Medikamente vertraulich bestellen. Ihre medizinischen Informationen sind verschlüsselt und werden niemals mit anderen außer unseren EU-lizenzierten Ärzten geteilt. Unsere Partnerapotheke wird von allen relevanten Regulatoren in Großbritannien überwacht.

  • Registrierte Apotheke Das EU-Apothekensigel garantiert die Registration der Versandapotheke.
  • SSL-Verschlüsselung Alle Ihre Daten sind immer und überall geschützt und gesichert.
  • EU–Zertifizierung Wir sind registriert und zugelassen, verschreibungspflichtige Medikamente online zu verkaufen.
  • TRUSTPILOT Unser Service verfügt über unabhängige Patientenreviews.

    Was ist Lisinopril?

    Lisinopril ist ein Medikament das vor allem bei Bluthochdruck eingesetzt wird aber auch bei Heryprblemen oder nach einem Schlaganfall und Herzinfarkt oft verschrieben wid. Es gehört zur Gruppe der ACE-Hemmer.

    Lisinopril Wirkstoff

    Der Wirkstoff Lisinopril ist eines der wichtigsten Wirkstoffe zur Behandlung von Bluthochdruck. Lisinopril verringert die Bildung von Botenstoffen die die Gefäße verengt und steigert die Botenstoffe die dafür verantwortlich sind dass die Gefäße erweitert werden.

    Wofür wird Lisinopril genau angewendet?

    • Bluthochdruck (Hypertonie)
    • Kurzzeitbehandlung eines Herzinfarkts

    Was sind ACE-Hemmer?

    ACE steht für Angiotensin-Converting Enzyme. ACE-Hemmer setzten einen Prozess in Gang der die Einlagerung von Wasser und Salz verhindert. Durch die Verminderung der Flüssigkeitsmenge senkt sich der Blutdruck.

    Lisinopril Wirkung erklärt

    Das Eiweiß ACE wandelt die Antiotensin I zu Antiotensin II um was den Blutdruck in die Höhe steigen lässt. ACE-Hemmer wie der Name schon sagt verhindern diese Umwandlung und der Blutdruck wird dadurch gesenkt.

    Was ist der Unterschied von ACE-Hemmern und Betablockern?

    Wie oben beschrieben wird der Blutdruck durch die Verhinderung der Umwandlung des ACE Eiweißes erreicht und nicht durch die Blockierung von Beta Rezeptoren, wie das bei Betablockern der Fall ist. Auch verlangsamt sich nicht der Herzschlag.

    Lisinopril Dosierung

    Lisinopril wird in den Dosierungen Lisinopril 2,5 mg, Lisinopril 5 mg und Lisinopril 10 mg aber auch Lisinopril 20 mg angeboten. Es gibt verschiedene Pharmakonzerne, die das Medikament vertreiben. Das Medikament wird in Tablettenform angeboten. Man sollte Lisinopril wenn möglich immer zur gleichen Zeit einnehmen.

    Was soll man bei der Einnahme beachten?

    Das Wichtigste bei der Einnahme von ACE-Hemmer ist es genügend Flüssigkeit zu sich zu nehmen, da man sonst dehydrieren kann. Das Trinken verringert auch mögliche Nebenwirkungen wie Durchfall und Erbrechen. Der Blutdruck sollte auch ständig kontrolliert werden. Kontrolle mit einem eigenem Blutdruckgerät zu Hause und ständige Kontrollen beim Arzt sind wichtig.

    Wer soll Lisinopril nicht einnehmen?

    • Kinder, Schwangere und Stillende sollten Medikamente, die Lisinopril enthalten, nur nach Rücksprache mit dem Arzt einnehmen.
    • Schwangere in den ersten drei Monaten sollten das Medikament jedoch ganz weglassen.

    Lisinopril Beipackzettel

    Dosierung und Anwendung

    Der Wirkstoff Lisinopril wird in Form von Tabletten eingenommen. In der Regel beträgt die Lisinopril Dosierung zwischen 5 - 20 mg, was vorher mit dem Arzt abzusprechen ist, denn sie richtet sich nach Anwendungsgebiet und Schweregrad der jeweiligen Erkrankung.

    Die Nebenwirkungen

    Das Bedienen von Maschinen und Autofahren sollte unterlassen werden, wenn sich die typischen Nebenwirkungen wie Schwindel und Benommenheit manifestieren. Ansonsten können weitere Nebenwirkungen erscheinen:

    • Kopfschmerzen
    • Magen-Darm-Beschwerden
    • Zu niedrigen Blutdruck
    • Allergische Reaktionen
    • Veränderungen des Verhaltens
    • Durchblutungsstörungen in den Endgliedern der Finger

    Wenn eine der genannten oder andere Nebenwirkungen auftreten, informieren Sie umgehend Ihren Arzt. Lesen Sie die Packungsbeilage für ausführliche Informationen zu den Nebenwirkungen, Gegenanzeigen und Wechselwirkungen des Medikamentes.

    Wechselwirkungen und Gegenanzeigen

    Lisinopril verstärkt bei gleichzeitiger Einnahme die Wirkung von:

    • Lithium
    • Mittel gegen Depressionen

    Folgende Mittel setzten die Wirkung von Lisinopril herab: Schmerzmittel wie Acetylsalicylsäure und Ibuprofen

    Lisinopril darf nicht angewendet werden:

    • Bei einem Quincke-Ödem, einer Schwellung im Gesichtsbereich, das durch eine allergische Reaktion verursacht wird.
    • Bei Frauen, die sich im zweiten oder dritten Schwangerschaftsdrittel befinden

    Lisinopril Bluthochdrucksenker online bestellen

    Es ist wichtig verschreibungspflichtige Medikamente nur aus geprüften, regulierten Quellen online zu kaufen. Lisinopril ist ein verschreibungspflichtiges Medikament und illegal angebotene Medikamente haben oft nicht die korrekte Dosierung in den Tabletten was gesundheitliche Folgen haben kann. Wenn Sie das Medikament jedoch bereits eingenommen haben, es gut vertragen und eingestellt sind können Sie über unsere Vermittlungsplattform Apomeds ein Folgerezept beantragen. Unsere Ärzte stellen Ihnen dann ein Folgerezept aus und wir liefern Ihnen das Medikament mit einem Kurierdienst Ihrer Wahl direkt nach Hause. Weitere Informationen wie Apomeds Service funktioniert können Sie hier nachlesen.

    Andere Blutdrucksenker bei Apomeds

    Neben Lisinopril haben wir noch folgende Blutdrucksenker im Angebot: Ramipril, Candesartan, Losartan, Bisoprolol, und Enalapril. Es können nur Folgerezepte für Medikamente zur Senkung des Blutdruckes ausgestellt werden.

    Disclaimer: Bitte beachten Sie, daß das oben im Bild gezeigte Medikament eine der möglichen Hersteller des Medikamentes anzeigt. Es kann sein, dass wir Ihnen ein Medikament eines anderen Herstellers zusenden, wobei die EU Zulassung garantiert wird.

    Weitere Informationen