Finasterid

Generic

Finasterid zur Behandlung von Haarausfall

  • Finasterid 1mg, 30 Filmtabletten
  • Neutral verpackte Tabletten

Finasterid Preise ab CHF 3.73 pro Tablette

Price Modification Inklusiver KOSTENLOSE Lieferung

Finasterid ist ein bewährtes Arzneimittel zur Behandlung von Haarausfall bei Männern. Männer, die unter Haarausfall leiden, können Finasterid in der Schweiz bequem über eine Online-Apotheke kaufen, die Lieferung erfolgt diskret an die gewünschte Adresse. Der Preis für Finasterid beinhaltet die kostenlose Standardlieferung. Erfahren Sie hier alles über Finasterid, seine Anwendung und Wirkungsweise.

Packungsgröße & Dosierung Finasterid

Finasterid 1 mg

ab CHF 3.73 pro Tablette
  • 30 TABLETTEN
Jetzt bestellen und am 24 Apr 2024 erhalten

Packungsbeilage von Finasterid zum Herunterladen.

Finasterid Informationen

Markenname Finasterid
Hersteller Generic
Aktiver Inhaltsstoff Finasterid
Dosierungsform TABLETTEN
Verschreibungspflicht Verschreibungspflichtig
Medikamentenklasse 5-Alpha-Reduktase-Hemmer

Was ist Finasterid?

Finasterid ist ein Medikament, das speziell zur Behandlung von Haarausfall bei Männern entwickelt wurde. Das Medikament enthält den Wirkstoff Finasterid, der zur Gruppe der 5-Alpha-Reduktase-Hemmer gehört.

In der Schweiz ist Finasterid rezeptpflichtig und nur für die Behandlung von Männern zugelassen.

Wie wirkt Finasterid?

Die Wirkungsweise von Finasterid ist darauf ausgerichtet, den Haarausfall zu stoppen und das Wachstum neuer Haare zu fördern. 

Das Medikament hemmt das Enzym 5-Alpha-Reduktase, das für die Umwandlung von Testosteron in Dihydrotestosteron (DHT) verantwortlich ist. DHT ist ein Hormon, welches für Haarausfall verantwortlich sein soll. Durch die Reduzierung von DHT kann Finasterid den Haarausfall verlangsamen und das Wachstum neuer Haare anregen.

Wirkungseintritt

Der Wirkungseintritt von Finasterid gegen Haarausfall kann von Person zu Person variieren. In der Regel dauert es einige Monate der regelmäßigen Einnahme von Finasterid, bevor erste Anzeichen einer Wirkung sichtbar werden. Das liegt daran, dass das Medikament darauf abzielt, den Haarausfall zu stoppen und das Wachstum neuer Haare zu fördern, was ein langsamer Prozess ist. 

Es ist wichtig zu verstehen, dass Finasterid keine sofortigen Ergebnisse liefert, und die meisten Menschen werden keine unmittelbaren Veränderungen bemerken.

Hier sind einige Punkte, die den Wirkungseintritt von Finasterid beeinflussen können:

  • Individuelle Reaktion: Jeder Mensch reagiert unterschiedlich auf Medikamente. Einige Menschen können eine Verbesserung ihres Haarwachstums schneller merken als andere.
  • Einnahmedauer: Die Wirksamkeit von Finasterid steigt normalerweise mit der Zeit. Es ist wichtig, das Medikament regelmäßig und gemäß den Anweisungen Ihres Arztes oder Ihrer Ärztin einzunehmen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.
  • Haarwachstumszyklus: Haare durchlaufen verschiedene Wachstumsphasen, und nicht alle Haare sind gleichzeitig in derselben Wachstumsphase. Finasterid kann das Wachstum neuer Haare fördern, wenn sich die Haarfollikel in der richtigen Phase befinden.
  • Geduld und Realismus: Es ist wichtig, realistische Erwartungen zu haben und Geduld zu haben. Ein signifikanter Effekt kann mehrere Monate bis zu einem Jahr oder länger dauern.
  • Kombinationstherapie: Einige Menschen kombinieren Finasterid mit anderen Behandlungen gegen Haarausfall. Dies kann die Ergebnisse beschleunigen, erhöht jedoch auch die Wahrscheinlichkeit für Nebenwirkungen von Finasterid und sollte daher immer in Absprache mit einem Arzt erfolgen.

Wirkungsdauer

Die Wirkungsdauer von Finasterid bezieht sich auf den Zeitraum, in dem das Medikament im Körper aktiv ist und seine beabsichtigte Wirkung entfalten kann. In Bezug auf Finasterid, welches zur Behandlung von Haarausfall eingesetzt wird, ist es wichtig zu verstehen, dass die Wirkungsdauer etwas anders ist als bei vielen anderen Medikamenten.

Finasterid wirkt, indem es das Enzym 5-Alpha-Reduktase hemmt, das für die Umwandlung von Testosteron in das Hormon Dihydrotestosteron (DHT) verantwortlich ist. DHT ist bekannt dafür, das Haarfollikel schrumpfen zu lassen und das Haarwachstum zu beeinträchtigen, insbesondere bei Männern mit einer genetischen Veranlagung für androgenetische Alopezie (männlicher Haarausfall). 

Es ist wichtig zu betonen, dass Finasterid das Haarwachstum nur so lange unterstützt, wie es eingenommen wird. Wenn das Medikament abgesetzt wird, wirkt Finasterid nicht mehr und der Haarausfall setzt in der Regel wieder ein.

In welchen Dosen ist Finasterid erhältlich?

Finasterid ist in der Schweiz in verschiedenen Dosen erhältlich, die von Ihrem Arzt verschrieben werden.

Die gängigste Dosis sind in der Regel Tabletten von 1 mg Finasterid, die täglich eingenommen werden. Diese niedrige Dosis ist häufig wirksam bei der Behandlung von Haarausfall bei Männern, da sie die Umwandlung von Testosteron in Dihydrotestosteron (DHT) hemmt. 

Es ist wichtig zu beachten, dass höhere Dosierungen von Finasterid (z.B. 5 mg) in der Regel für die Behandlung von benigner Prostatahyperplasie (BPH) verschrieben werden und nicht bei Haarausfall. 

Ihr/e Arzt/Ärztin wird die richtige Dosierung von Finasterid basierend auf Ihrer spezifischen Situation und den zu behandelnden Symptomen empfehlen. Die Entscheidung, Finasterid 1 mg oder 5 mg zu kaufen, sollte daher in jedem Fall von einem Arzt/einer Ärztin getroffen werden.

Wie wird Finasterid eingenommen?

Die Einnahme von Finasterid erfolgt oral in Form von Tabletten. 

Sie sollten die Tabletten im Ganzen schlucken und nicht zerkleinern oder zerbrechen. 

Die Einnahme erfolgt in der Regel einmal täglich und kann unabhängig von den Mahlzeiten erfolgen.

Auf was sollte man bei der Einnahme von Finasterid achten?

Frauen dürfen Finasterid nicht einnehmen, insbesondere nicht während der Schwangerschaft, da es das ungeborene Kind gefährden kann.

Männer sollten ihren Arzt oder ihre Ärztin über alle anderen Medikamente informieren, die sie unter Umständen einnehmen, um Wechselwirkungen zu vermeiden.

Die regelmäßige Einnahme von Finasterid ist wichtig, um die Wirksamkeit aufrechtzuerhalten.

Welche Nebenwirkungen können bei Finasterid auftreten?

Wie bei den meisten Medikamenten können auch bei der Einnahme von Finasterid Nebenwirkungen auftreten. Bitte informieren Sie sich über mögliche Nebenwirkungen dieses Medikaments, bevor Sie sich entscheiden, Finasterid zu kaufen.

Zu den möglichen Nebenwirkungen von Finasterid neben dem Verlust der Libido gehören:

  • Erektionsprobleme
  • Reduziertes Ejakulatvolumen
  • Brustvergrößerung oder Empfindlichkeit
  • Hautausschlag oder Juckreiz

Es ist wichtig, Nebenwirkungen Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin mitzuteilen, insbesondere wenn sie anhalten oder störend sind.

Wie sollte Finasterid gelagert werden?

Bewahren Sie Finasterid Tabletten außerhalb der Reichweite von Kindern auf. 

Lagern Sie das Medikament bei Raumtemperatur und vor Feuchtigkeit geschützt. 

Beachten Sie das auf der Verpackung angegebene Verfallsdatum und verwenden Sie das Medikament nicht mehr, nachdem dieses Datum überschritten wurde.

Ist Finasterid in der Schweiz rezeptfrei oder rezeptpflichtig?

In der Schweiz ist Finasterid ein rezeptpflichtiges Medikament. Das bedeutet, dass man eine vorherige ärztliche Beratung und ein Rezept benötigt, um Finasterid zu kaufen. Ihr Arzt oder Ihre Ärztin wird die Notwendigkeit einer Behandlung mit Finasterid bewerten und Ihnen gegebenenfalls ein Rezept ausstellen.

Bitte beachten Sie, dass die Informationen hier nur einen allgemeinen Überblick über Finasterid bieten. Wenn Sie es in Betracht ziehen, sich Finasterid verschreiben zu lassen, sollten Sie sich von einem qualifizierten Arzt oder einer qualifizierten Ärztin beraten lassen, um die beste Behandlungsoption für Ihre individuellen Bedürfnisse zu ermitteln.

Erscheinungsdatum:
Letzte Änderung:
Zuletzt überprüft:

Fragen und Antworten zu Finasterid

Beantwortet von unseren Experten, bestehend aus Apothekern/Apothekerinnen und pharmazeutisch-technischen Assistenten/Assistentinnen.

  • Was ist Finasterid und wie wirkt es?+

    Gefragt von Kunde N.

    Finasterid ist ein Medikament, das den aktiven Wirkstoff Finasterid enthält. Dies ist ein Generikum des Markenmedikaments Propecia.

    Dieser Wirkstoff blockiert die Umwandlung von Testosteron in das stärkere Androgen Dihydrotestosteron (DHT) in den Haarfollikeln der Haut. DHT spielt eine bedeutende Rolle bei der Entstehung von Haarausfall. 

    Die Anwendung von Finasterid ist speziell für Männer zwischen 18 und 41 Jahren mit Geheimratsecken und in den frühen Stadien männlicher Glatzenbildung vorgesehen. 

    Beantwortet von KCJ Warringa-Hollander, M.Sc. Leitende Apothekerin von Apomeds NL BV
  • Wie ist Finasterid einzunehmen?+

    Gefragt von Kunde T.

    Bitte nehmen Sie Finasterid stets gemäß den Anweisungen Ihres Arztes ein.

    Die übliche empfohlene Dosierung beträgt eine Tablette Finasterid (1 mg) pro Tag. Achten Sie darauf, die maximale Tagesdosis von einer Tablette nicht zu überschreiten. 

    Sie können die Tabletten unabhängig von Mahlzeiten einnehmen, indem Sie sie mit einem Glas Wasser schlucken. 

    Bitte brechen oder zerkleinern Sie die Tabletten nicht. 

    Es ist von wesentlicher Bedeutung, dass Sie Finasterid so lange und regelmäßig einnehmen, wie es Ihnen von Ihrem Arzt verschrieben wurde. Die Wirksamkeit von Finasterid entfaltet sich nur, wenn Sie es kontinuierlich und gemäß den ärztlichen Anweisungen einnehmen.

    Beantwortet von KCJ Warringa-Hollander, M.Sc. Leitende Apothekerin von Apomeds NL BV
  • Wie lange dauert es, bis Finasterid wirkt?+

    Gefragt von Kunde W.

    Es kann einige Zeit dauern, bis Sie eine bedeutende Verbesserung feststellen können. 

    In der Regel wird empfohlen, das Medikament mindestens 3 bis 6 Monate lang täglich einzunehmen, bevor Sie eine spürbare Zunahme des Haarwuchses bemerken können. 

    Beachten Sie jedoch, dass die maximale Wirkung in einigen Fällen erst nach bis zu 12 Monaten eintreten kann. Dies erfordert Geduld und Kontinuität in der Einnahme des Medikaments. 

    Beantwortet von KCJ Warringa-Hollander, M.Sc. Leitende Apothekerin von Apomeds NL BV
  • Kann ich Finasterid zusammen mit Nahrungsmitteln, Getränken und Alkohol einnehmen?+

    Gefragt von Kunde U.

    Die Einnahme von Finasterid ist unabhängig von Nahrungsaufnahme möglich. Sie können das Medikament mit oder ohne Essen einnehmen. 

    Bezüglich des Konsums von Alkohol und seiner Auswirkung auf die Wirksamkeit von Finasterid bei Haarausfall gibt es derzeit keine verfügbaren Forschungsergebnisse oder Erkenntnisse.

    Beantwortet von KCJ Warringa-Hollander, M.Sc. Leitende Apothekerin von Apomeds NL BV
  • Wie sicher ist Finasterid?+

    Gefragt von Kunde L.

    Wie bei allen Medikamenten besteht auch bei der Anwendung von Finasterid die Möglichkeit von Nebenwirkungen, die jedoch nicht zwangsläufig bei jedem auftreten. 

    Häufige Nebenwirkungen von Finasterid umfassen Stimmungsschwankungen, erektile Dysfunktion, verminderte Libido (sexuelles Verlangen), Ejakulationsstörungen, Schwellungen im Gesicht, an Armen, Händen, Beinen oder Füßen, Schwindel und Kopfschmerzen. 

    In der Regel klingen diese Nebenwirkungen im Laufe der Zeit ab. Es ist dennoch ratsam, ärztliche Beratung in Anspruch zu nehmen, sollten sie anhalten oder Unbehagen verursachen.

    Es ist wichtig, eine Vorsichtsmaßnahme zu beachten: Finasterid kann in die Spermien gelangen und möglicherweise dem ungeborenen Kind schaden. Daher sollten geeignete Verhütungsmethoden verwendet werden, insbesondere wenn die Frau im gebärfähigen Alter ist. Hierzu zählen Kondome und orale Kontrazeptiva, um ein ungewolltes Risiko während der Anwendung von Finasterid zu vermeiden.

    Beantwortet von KCJ Warringa-Hollander, M.Sc. Leitende Apothekerin von Apomeds NL BV
  • Kann ich ohne Rezept Finasterid kaufen?+

    Gefragt von Kunde K.

    Finasterid wird ärztlich verordnet, um männlichen Haarausfall (androgenetische Alopezie) zu behandeln. Daher ist Finasterid nicht ohne ärztliche Verschreibung erhältlich.

    Beantwortet von KCJ Warringa-Hollander, M.Sc. Leitende Apothekerin von Apomeds NL BV
  • Wie kann ich mit Rezept Finasterid in der Schweiz kaufen?+

    Gefragt von Kunde A.

    In der Schweiz können Sie Finasterid in einer Apotheke Ihrer Wahl kaufen - entweder in einer traditionellen Apotheke oder in einer Online-Apotheke wie Apomeds. Aufgrund der Arzneimittelpreisverordnung ist der Preis für Finasterid 1 mg in Online-Apotheken und herkömmlichen Apotheken gleich.

    Wenn Sie sich entschieden haben, Finasterid bei Apomeds zu kaufen, haben Sie die Möglichkeit, das ärztliche Rezept bequem einzulösen, indem Sie es an unsere Postadresse senden. Auf diese Weise bietet sich eine unkomplizierte Möglichkeit, Finasterid online zu erwerben. Über einen Online-Ärzteservice haben Sie zudem die Option, ein Rezept für Finasterid online anzufordern. Anschließend steht es Ihnen frei, zwischen der Standardlieferung und der Expresslieferung zu wählen. 

    Beantwortet von KCJ Warringa-Hollander, M.Sc. Leitende Apothekerin von Apomeds NL BV
  • Darf ich Auto fahren, wenn ich Finasterid nehme?+

    Gefragt von Kunde E.

    Die Anwendung von Finasterid sollte keine negativen Auswirkungen auf Ihre Fähigkeit zur sicheren Teilnahme am Straßenverkehr oder zur Bedienung von Maschinen haben.

    Beantwortet von KCJ Warringa-Hollander, M.Sc. Leitende Apothekerin von Apomeds NL BV
  • Kann Finasterid von Frauen verwendet werden?+

    Gefragt von Kunde C.

    Finasterid ist offiziell für die Behandlung von männlichem Haarausfall zugelassen, obwohl es gelegentlich außerhalb dieser offiziellen Zulassung auch zur Behandlung von weiblichem Haarausfall eingesetzt wird. Dennoch sollten Frauen niemals Finasterid kaufen, wenn es ihnen nicht eindeutig verschrieben wurde.

    Wenn Finasterid während der Schwangerschaft angewendet wird, besteht das Risiko von Schäden für das ungeborene Kind. Daher wird Frauen nachdrücklich geraten, das Medikament zu meiden, wenn der Verdacht auf eine Schwangerschaft besteht. Selbst nach der Geburt wird Frauen davon abgeraten, Finasterid einzunehmen, da unklar ist, ob das Medikament in die Muttermilch übergehen kann.

    Beantwortet von KCJ Warringa-Hollander, M.Sc. Leitende Apothekerin von Apomeds NL BV
  • Was ist, wenn ich die Einnahme meiner Finasterid-Tablette vergesse?+

    Gefragt von Kunde О.

    Die ärztliche Verschreibung für Finasterid 1 mg sieht eine tägliche Einnahme vor. Falls Sie mal vergessen, Ihre Tablette einzunehmen, wird dies in der Regel keine signifikanten Auswirkungen auf das Ergebnis Ihrer Behandlung haben. 

    Sollte jedoch eine regelmäßige Vernachlässigung auftreten, könnte dies negative Auswirkungen auf den Fortschritt Ihrer Therapie haben. 

    Es ist dennoch wichtig zu betonen, dass Sie keine zusätzliche Tablette einnehmen sollten, wenn Sie eine Einnahme vergessen haben. Stattdessen setzen Sie Ihre Behandlung wie gewohnt am nächsten Tag mit einer Tablette pro Tag fort.

    Beantwortet von KCJ Warringa-Hollander, M.Sc. Leitende Apothekerin von Apomeds NL BV
  • Was passiert, wenn ich Finasterid absetze? +

    Gefragt von Kunde L.

    Als Folge des Absetzens von Finasterid kehren die durch das Medikament unterdrückten Effekte auf das Hormon Dihydrotestosteron (DHT) zurück. 

    DHT ist bekannt für seine Rolle bei der männlichen Glatzenbildung. Daher kann es nach dem Absetzen von Finasterid zu einem erneuten Anstieg von DHT kommen, was den Haarausfall reaktivieren könnte. 

    Es ist wichtig zu beachten, dass die Auswirkungen nach dem Absetzen von Finasterid von Person zu Person unterschiedlich sind. Einige Menschen erleben möglicherweise einen schnellen Rückgang der Wirkung, während andere eine schrittweise Verschlechterung feststellen können.

    Beantwortet von KCJ Warringa-Hollander, M.Sc. Leitende Apothekerin von Apomeds NL BV
  • Wird Finasterid von der Krankenkasse übernommen?+

    Gefragt von Kunde S.

    Egal ob Sie 1 mg oder 5 mg Finasterid kaufen möchten: In Ländern der EU ist Finasterid nicht rezeptfrei zu erhalten. 

    Da Finasterid zwar rezeptpflichtig ist, jedoch als Lifestyle-Medikament gilt, wird es nicht von den Krankenkassen bezahlt. Dies gilt unabhängig davon, ob Sie das Markenmedikament oder die Propecia-Generika kaufen möchten.

    Beantwortet von KCJ Warringa-Hollander, M.Sc. Leitende Apothekerin von Apomeds NL BV
+49-800-2040640 International E-Mail