Noriday

Noriday

Pfizer
Dieses Produkt ist momentan nicht verfügbar.

Sie erhalten Ihr Medikament Noriday neutral verpackt und direkt zu Ihnen nach Hause geliefert. Wenn Sie ein Privatrezept haben, können Sie dieses einlösen, indem Sie es uns zusenden, oder Sie können ein e-Rezept über den Online-Ärztedienst nach der Beantwortung eines Fragebogens beantragen. Die Preise beinhalten die kostenlose Standardlieferung. Sie können mit Karte, Lastschrift, Rechnung, Ratenzahlung oder Vorauskasse bezahlen.

  • Noriday 0.35 mg
  • 84 TABLETTEN Nicht vorrätig
  • 168 TABLETTEN Nicht vorrätig
Dieses Produkt ist momentan nicht verfügbar.
Original & Markenarzneimittel
Original & Markenarzneimittel geliefert von einer EU-regulierten Apotheke
Inklusive Rezept
Inklusive Rezept ausgestellt von einem EU-lizenzierten Arzt
Rasche und diskrete Lieferung
Rasche und diskrete Lieferung inklusive rascher und diskreter Lieferung

In 3 einfachen Schritten online bestellen

In 3 einfachen Schritten online bestellen
Wählen Sie eine Behandlung
1. Wählen Sie eine Behandlung

Wählen Sie Ihr Medikament.

Rezept einlösen
2. Rezept einlösen

Entscheiden Sie, ob Sie uns Ihr Rezept per Post zustellen, oder uns ein e-Rezept zukommen lassen. Sofern aus medizinischer Sicht möglich, können Sie ein e-Rezept bei einem Online-Ärzte-Service erhalten.

Rasche Rezeptbearbeitung
3. Rasche Rezeptbearbeitung

Ihr Rezept wird dann sofort von der Versandapotheke bearbeitet und Ihre Bestellung trifft diskret verpackt innerhalb von 1-3 Werktagen bei Ihnen ein.

Sicher & Geschützt

Unsere Server sind 100% sicher, weswegen Sie Ihre Bestellung in vollstem Vertrauen bei uns aufgeben können. 
Darüber hinaus werden Ihre medizinischen Daten verschlüsselt und werden niemals an Dritte weitergegeben. Unsere Apotheke unterliegt den neuesten EU Richtlinien.

Registrierte Apotheke Das EU-Apothekensigel garantiert die Registration der Versandapotheke.
SSL-Verschlüsselung Alle Ihre Daten sind immer und überall geschützt und gesichert.
EU Certification
EU–Zertifizierung Wir sind registriert und zugelassen, verschreibungspflichtige Medikamente online zu verkaufen.
TRUSTED SHOP Unser Service verfügt über unabhängige Patientenreviews.
TÜV-zertifizierte TÜV-zertifizierte Versandapotheke

Was ist Noriday?

Noriday wird als hormonelles Kontrazeptivum zur Empfängnisverhütung eingesetzt und wird durch die niedrige Dosierung sehr gut vertragen. Die östrogenfreie Antibabypille wird als sogenannte Minipille bezeichnet, denn sie enthält im Gegensatz zu den Kombinationspräparaten, die zwei weibliche Hormone aufweisen, nur ein Hormon. Der Wirkstoff Norethisteron ist ein synthetisches Gestagen der 1. Generation. Neben den Östrogenen zählen die Gestagene zu der zweiten wichtigen Klasse der weiblichen Geschlechtshormone, die unter der Gruppe der Steroidhormone einzuordnen sind.

Einnahme von Noriday

Die Minipille besitzt eine hohe empfängnisverhütende Wirksamkeit und bei niedriger Dosis. Das hormonale Präparat enthält nur 0.03 mg Gestagen, auch Gelbkörperhormon genannt, und kann auch von stillenden Frauen eingenommen werden, denn im Gegensatz zu den herkömmlichen Kombinationspillen mit zwei Hormonen geht der Stoff nicht in die Muttermilch über und ist somit für das Baby ungefährlich. Bei Stillenden bietet Noriday einen wirksamen Schutz gegen eine erneute Schwangerschaft.

Diese Minipille hat ein tägliches Einnahmefenster von 3 Stunden, was heisst, das genau auf die Einnahmezeit geachtet werden muss. Wird diese Pille zweimal vergessen, so sollte zusätzlich für den Zyklus mit anderen Maßnahmen wie Kondomen verhütet werden, um die Empfängnisverhütung zu garantieren. Die Pille wird einmal täglich mit Wasser geschluckt, wenn möglich sollte die Einnahme immer um die selbe Uhrzeit geschehen. Noriday wird über die gesamte Dauer des Zyklus von 28 Tagen eingenommen.

Die Wirkungsweise von Noriday

Norethisteron bewirkt eine Konsistenzveränderung bzw. Verdickung des Zervikalschleims im Bereich des Gebärmutterhalses. Männliche Spermien gelangen somit nicht mehr in die Gebärmutter und auch der Eisprung wird unterdrückt bzw. hinausgezögert, wodurch die Sicherheit vor einer Schwangerschaft signifikant gesteigert wird.

Nebenwirkungen

Durch die niedrige Dosierung sind die Nebenwirkungen im Vergleich zu denen bei einer Kombinationspille schwächer. Die Noriday Nebenwirkungen können aber müssen nicht auftreten.

Häufige Nebenwirkungen:

  • Unregelmäßige vaginale Blutungen
  • Akne
  • Nervosität
  • Magenbeschwerden
  • Schmierblutungen
  • Kopfschmerzen
  • Gewichtszunahme
  • Wassereinlagerungen

Gelegentliche Nebenwirkungen:

  • Spannungsgefühl in den Brüsten
  • Müdigkeit
  • Vermehrte Behaarung zum Beispiel im Gesicht
  • Übelkeit bis Erbrechen
  • Erhöhter Blutdruck
  • Depressive Verstimmung

Seltene Nebenwirkungen:

Unverträglichkeit der Kontaktlinsen Eierstockzysten Fleckenbildung im Gesicht Blutgerinnsel in Arterien oder Venen
Wenn eine der genannten oder andere Nebenwirkungen auftreten, informieren Sie umgehend Ihren Arzt. Lesen Sie die Packungsbeilage für ausführliche Informationen zu den Nebenwirkungen, Gegenanzeigen und Wechselwirkungen des Medikamentes.

Gegenanzeigen und Wechselwirkungen der Antibabypille Noriday

Bei bekannter Überempfindlichkeit gegen den aktiven Wirkstoff Norethisteron oder gegen einen anderen enthaltenen Bestandteil wie Laktose darf die Noriday Antibabypille nicht eingenommen werden.

Frauen mit Thrombose in Lunge oder Beinen dürfen keine Antibabypille einnehmen. Dies gilt auch bei einer aktuellen oder einer vorangehenden Lebererkrankung. Alle hormonell bedingten Krebsarten und Tumore sind ebenfalls Ausschlusskriterien. Auch bei ungeklärten, unregelmäßigen vaginalen Blutungen darf Noriday nicht eingesetzt werden.

Mit dem Arzt sind vor Einnahme der Ausschluss folgender Krankheiten abzuklären:
  • Leberkrebs
  • Thrombose
  • Diabetes
  • Bluthochdruck
  • Tuberkulose
Die Wirksamkeit der Noriday Pille wird durch die folgenden Medikamente zurückgesetzt oder vermindert: Antiepileptika, Johanniskraut, Arzneimittel gegen Magenverstimmung, Anti-Tuberkulosemittel, Medikamente zur Behandlung von Depression, Infektionskrankheiten und HIV.

Noriday online ohne Rezept bestellen?

Wir können aus gesundheitlichen Gründen nur abraten dieses Präparat einzunehmen ohne vorher eine ärztliche Meinung einzuholen, da das Präparat nicht für alle Frauen geeignet ist. Noriday und andere Antibabypillen können nur mit einem Folgerezept beantragt werden, das bedeutet wenn Sie die Pille bereits genommen haben und diese gut vertragen, können wir Ihnen ein Folgerezept erstellen und die Pille direkt nach Hause schicken.

Disclaimer: Bitte beachten Sie, daß das oben im Bild gezeigte Medikament eine der möglichen Hersteller des Medikamentes anzeigt. Es kann sein, dass wir Ihnen ein Medikament eines anderen Herstellers zusenden, wobei die EU Zulassung garantiert wird.

Für wen ist Noriday geeignet?

Die Noriday Minipille eignet sich für Erwachsene Frauen und für stillende Mütter. Bei einer Unverträglichkeit gegenüber Östrogen und bei Frauen, die unter starken Beschwerden wie menstrueller Migräne leiden oder unter östrogenbedingten Nebenwirkungen wie zum Beispiel Ödemen, ist das Medikament ebenfalls geeignet, da es kein Östrogen enthält.

Antibabypillen bei Apomeds bestellen.

Wir sind uns darüber im Klaren, dass zur Verschreibung dieses Medikamentes überprüft werden sollte, ob sich die Frau für das Medikament eignet. Apomeds verbindet Sie mit zertifizierten Online Apotheken und EU-zugelassenen Ärzten, die den von Ihnen ausgefüllten Fragebogen genau auf Gegenanzeigen und Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten überprüfen. Apomeds hat folgende Antibabypillen im Sortiment: Cerazette, Microgynon, Qlaira, Ovranette, Mercilon, Loestrin, Cilique und Lizinna.

Noriday online bestellen

Sie starten die online Diagnose und füllen einen Online-Fragebogen aus, der von Ärzten mit denen wir zusammenarbeiten abgesegnet wird, insofern Sie sich für die Minipille eignen. Dann wird Ihnen ein Folgerezept ausgestellt und zusammen mit dem oralen Empfängnisverhütungsmittel in einer diskreten Verpackung nach Hause geschickt.



Christoph Pies

Medizinisch geprüft von:

Dr. med. Walter Brinker studierte Medizin in Köln. Nach seiner Facharztausbildung in Frauenheilkunde und Geburtshilfe und mehrjähriger Oberarzttätigkeit liess er sich in Remscheid nieder, wo er heute mit 2 Kolleginnen eine Gemeinschaftspraxis führt. Er wurde u.a. in USA, China, Polen, Kongo, Zimbabwe ausgebildet und hat dort später unterrichtet. So ist er auch im Besitz der amerikanischen Approbation. In Deutschland leitet er Seminare über Verhütungsmittel. Durch seine Auslandstätigkeit ist er ebenfalls in Reisemedizin fortgebildet und betreut Reisegruppen auf exotischen Reisen weltweit als Arzt.


Zuletzt überprüft: 10.05.2021

  • visa/
  • mastercard/
  • maestro/
  • paypal/
  • apple pay
  • google pay
  • unzer
  • bank
  • ups/
  • dhl/
  • unzer/
  • bank
  • ups/
  • dhl/