Qlaira

Bayer

Die Antibabypille zur Verhütung

  • Qlaira
  • Qlaira
  • Qlaira
  • Qlaira

Qlaira Preise ab CHF 1.02 pro Tablette

Price Modification Inklusiver KOSTENLOSE Lieferung

Sie erhalten Ihr Medikament Qlaira neutral verpackt und direkt zu Ihnen nach Hause geliefert. Wenn Sie ein Privatrezept haben, können Sie dieses einlösen, indem Sie es uns zusenden, oder Sie können ein e-Rezept über den Online-Ärztedienst nach der Beantwortung eines Fragebogens beantragen. Die Preise beinhalten die kostenlose Standardlieferung. Sie können mit Karte, Lastschrift, Rechnung, Ratenzahlung oder Vorauskasse bezahlen.

Packungsgröße & Dosierung Qlaira

Qlaira 3 mg

ab CHF 1.02 pro Tablette
  • 336 TABLETTEN
  • 252 TABLETTEN
  • 168 TABLETTEN
  • 84 TABLETTEN
Jetzt bestellen und am 24 Apr 2024 erhalten

Packungsbeilage von Qlaira Bayer zum Herunterladen.

Qlaira Informationen

Markenname Qlaira
Hersteller Bayer
Aktiver Inhaltsstoff Dienogest, Estradiol Valerate
Dosierungsform TABLETTEN
Verschreibungspflicht Verschreibungspflichtig
Medikamentenklasse Kombiniertes orales Verhütungsmittel

Was ist die Qlaira Pille?

Qlaira ist ein hormonales Kombinationspräparat für Frauen zur Empfängnisverhütung. Das Kontrazeptivum enthält das Gelbkörperhormon oder Gestagen Dienogest und das Östrogen Estradiolvalerat in sehr geringer Dosis. Diese Antibabypille fällt unter die Kategorie Mikropille, da ihr Östrogengehalt mit dem Wirkstoff Estradiolvalerat noch unter 0,5 mg liegt.

Wie verhindert die Pille eine Schwangerschaft?

Eine Schwangerschaft wird auf mehrere Arten verhindert. Das Hormon Dienogest verhindert den Aufbau der Gebärmutter Haut für eine Schwangerschaft. Das Ei kann sich nicht einnisten, da die Schleimhaut dünner als normal ist. Auch kommt es so zu weniger starken Blutungen, da bei der Blutung weniger ausgeschwemmt werden muss. Des Weiteren kommt es zu einer Verdickung des Schleims und das erschwert, dass Spermien in die Gebärmutter eindringen. Estradiolvalerat unterdrückt den Eisprung, und wenn kein Eisprung stattfindet, gibt es keine Eizelle, die befruchtet werden kann.

Warum wird die Qlaira Pille als besonders natürliche Pille bezeichnet?

Das Estradiolvalerat wird im Körper durch eine enzymatische Reaktion in körpereigenes Östrogen genauer gesagt Estradiol umgewandelt, was besonders schonend sein soll. Alle anderen Bestandteile der Pille sind jedoch künstliche Hormone und somit handelt es sich nicht um eine natürliche oder pflanzliche Antibabypille. Die Qlaira Pille gilt aber als besonders natürlich.

Einnahme der Pille Qlaira

Die Pille wird einmal täglich mit Wasser geschluckt, wenn möglich sollte die Einnahme immer um die selbe Uhrzeit geschehen.

Es gibt verschiedene Tabletten mit unterschiedlichen Hormondosierungen, die während eines Zyklus genommen werden und auf ihn und die ideale Verhütung abgestimmt sind:

  • 2 dunkel gelbe Tabletten mit je 3 mg Estradiolvalerat.
  • 5 mittelrote Tabletten mit je 2 mg Estradiolvalerat und 2 mg Dienogest.
  • 17 hellgelbe Tabletten mit je 2 mg Estradiolvalerat und 3 mg Dienogest.
  • 2 dunkelrote Tabletten mit je 1 mg Estradiolvalerat.

Qlaira Erfahrungen

Die Erfahrungen von Frauen die mit der Qlaira Pille verhüten sind sehr positiv, da zum einen die Pille als besonders natürlich gilt und zum anderen auch da diese bei Regelschmerzen helfen kann. Es handelt sich aber trotzdem um eine Kombinationspille und man sollte Antibabypille mit Östrogen nicht einnehmen, wenn man thrombosegefährdet ist.

Qlaira Pille durchgehend einnehmen

Wenn Sie ihre Periode verschieben wollen, dann können Sie dies mit Qlaira Pille tun. Dazu nehmen Sie einfach die vier letzten Tabletten nicht ein und nehmen ohne Unterbrechung die ersten dunkelgelben Tabletten des nächsten Monats, dann tritt keine Monatsblutung ein und Sie haben die Monatsblutung verschoben.

Qlaira Nebenwirkungen

Wird Qlaira angewendet, so sollte man besonders auf jegliche Anzeichen von verstopften Venen oder Arterien achten. Schmerzen oder Schwellungen im Bein, die mit Druckschmerz, Erwärmung oder Veränderung der Hautfarbe verbunden sind, können Anzeichen sein.

Generell ist jedoch zu sagen, dass die Qlaira Nebenwirkungen aufgrund der niedrigen Hormondosierung nicht unbedingt auftreten müssen:

Sehr häufige und häufige Nebenwirkungen:

  • Kopfschmerzen
  • Durchbruch- und Schmierblutungen
  • Ödeme
  • Akne
  • Brustschmerz und erhöhte Brustempfindlichkeit
  • Vergrößerung der Brust
  • Flüssigkeitsabsonderungen der Brustdrüsen
  • Schwindel
  • Regelschmerzen
  • Scheidenentzündungen
  • Ausfluss
  • Übelkeit bis hin zu Erbrechen
  • Bauchschmerzen
  • Gewichtsveränderungen
  • Verminderte Libido
  • Depressive Verstimmung, Nervosität, Stimmungsschwankungen

Gelegentliche Nebenwirkungen

  • Anstieg der Blutdruckwerte
  • Migräne
  • Bauchkrämpfe
  • Blähungen
  • Mehr Appetit
  • Hautausschlag
  • Pigmentationsstörungen, vor allem im Gesicht
  • Haarausfall
  • Zunahme der Körperbehaarung
  • Seltene und sehr seltene Nebenwirkungen
  • Veränderung der Blutzuckerwerte
  • Probleme mit Kontaktlinsen
  • Krampfadern
  • Gallenblasenerkrankungen und -steine
  • Leberkrebs
  • Entzündung der Bauchspeicheldrüse
  • Stevens-Johnson-Syndrom (Hauterkrankung)
  • Entzündung des Sehnervs
  • Chorea Minor (neurologische Erkrankung)

Wenn eine der genannten oder andere Nebenwirkungen auftreten, informieren Sie umgehend Ihren Arzt. Lesen Sie die Packungsbeilage für ausführliche Informationen zu den Nebenwirkungen, Gegenanzeigen und Wechselwirkungen des Medikamentes.

Gegenanzeigen der Antibabypille

Estradiolvalerat erhöht faktisch die Konzentration der Schilddrüsenhormone, was bei der Untersuchung der Schilddrüse unbedingt berücksichtigt werden sollte.

Qlaira darf bei den folgenden Gegenanzeigen nicht angewendet werden:

  • Bei einem aktuellen oder vorangehenden Blutgerinnsel in einem Blutgefäß der Beine (tiefe Beinvenenthrombose), der Lunge (Lungenembolie) oder einem anderen Organ
  • Bei einer Störung der Blutgerinnung wie zum Beispiel durch Protein-C-Mangel, Protein-S-Mangel, Antithrombin-III-Mangel, Faktor-V-Leiden oder Antiphospholipid-Antikörper
  • Vor einer Operation (abzusprechen mit dem Arzt je nach Operation)
  • Wenn eine längere Zeit Bettlägerigkeit zu erwarten ist
  • Bei einem vorangehenden Herzinfarkt oder Schlaganfall
  • Bei Angina pectoris
  • Bei schwerer Diabetes mit Schädigung der Blutgefäße
  • Fettstoffwechselstörungen
  • Bluthochdruck
  • Wucherungen in der Gebärmutterschleimhaut
  • Migräne
  • Früherer Brustkrebs

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Bei den folgenden Medikamenten ist die Qlaira Einnahme als kritisch zu betrachten:Pilzmittel, Paracetamol, Virenhemmern, Ascorbinsäure, Barbiturate, Antibiotika, Johanniskraut, Antiepileptika, Phenylbutazon gegen Gicht, medizinische Aktivkohle und Diabetes Mittel.

Da es in diesen Kategorien die verschiedensten Medikamente gibt, muss vor der Einnahme auf jeden Fall ein Arzt konsultiert werden. Es gibt Behauptungen, dass sich Diclofenac nicht mit Qlaira verträgt, was jedoch nicht bestätigt werden kann.

Ist das Risiko einer Thrombose erhöht?

Man stuft das Thromboserisiko der Qlaira Pille niedriger ein als bei anderen Kombinationspillen, doch prinzipell kann ein Blutgerinnsel auftreten, dass sich in die Lunge verschleppt und eine Lungenembolie auslöst.

Wie erkennt man ein Blutgerinnsel?

Thrombose am Bein:

  • Schwellungen eines Beines
  • Schmerzen • Erwärmung
  • Veränderungen der Hautfarbe am Bein

Lungenembolie

  • Plötzliche Atemnot
  • Magenschmerzen
  • Unregelmäßiger Herzschlag
  • Brustschmerzen

Qlaira Preis

Die Kombi Pille Qlaira von Bayer kostet bei Apomeds 102,80 Euro inklusive Versand. Die onlie Konsultation und Rezeptausstellung beträgt 19€.

Qlaira Pille online bestellen

Apomeds Schweiz verbindet Sie mit zertifizierten Online Apotheken und EU-zugelassenen Ärzten. Apomeds kann für Antibabypillen nur ein Folgerezept ausstellen, das bedeutet, wenn Sie die Qlaira Pille bereits eingenommen haben und diese gut vertragen können Sie auf Apomeds die Qlaira Pille online bestellen. Weitere Informationen wie das funktioniert, finden Sie auf unserer Wie Apomeds funktioniert Seite.

Weitere Antibabypillen im Sortiment: Noriday, Cerazette, Microgynon, Ovranette, Mercilon, Loestrin, Yasmin, Cilique und Lizinna.

Weitere Informationen

Erscheinungsdatum:
Letzte Änderung:

+49-800-2040640 International E-Mail