Tadalafil

Generic

Medikament zur Behandlung von Erektionsstörungen

  • Packung Tadalafil 20 mg mit 4 Filmtabletten
  • Packung Tadalafil 5 mg mit 14 Filmtabletten
  • Rückseite von Packung Tadalafil
  • Packung Tadalafil 10 mg mit 4 Filmtabletten

Tadalafil Preise ab CHF 13.63 pro Tablette

Price Modification Inklusiver KOSTENLOSE Lieferung

Tadalafil ist ein Medikament, das zur Behandlung der erektilen Dysfunktion eingesetzt wird. Der aktive Wirkstoff in Tadalafil ist Tadalafil selbst. Tadalafil ist das Generikum von Cialis, welches den gleichen aktiven Wirkstoff hat. Das Präparat wurde umfassend klinisch getestet und wissenschaftlich auf seine Wirksamkeit untersucht. In der Schweiz kann man das Potenzmittel Tadalafil online kaufen und sich diskret nach Hause liefern lassen. Sollte Ihnen schon ein Privatrezept vorliegen können Sie uns dieses per Post zusenden. Alternativ besteht die Möglichkeit ein Online-Rezept über einen Online Ärztedienst zu beantragen. Dafür müssen meistens nur einige Fragen eines Online-Fragebogens ausgefüllt werden. Im Preis von Tadalafil ist stets ein kostenloser Standardversand enthalten.

Packungsgröße & Dosierung Tadalafil

Tadalafil 10 mg

ab CHF 13.63 pro Tablette
  • 12 TABLETTEN
  • 8 TABLETTEN
  • 4 TABLETTEN

Tadalafil 20 mg

ab CHF 16.50 pro Tablette
  • 8 TABLETTEN
  • 4 TABLETTEN
Jetzt bestellen und am 25 Jun 2024 erhalten

Ähnliche Behandlungen

Packung Cialis Taglich 5 mg 28 Filmtabletten
Cialis Täglich ab CHF 7.91 pro Tablette mehr info
Packung Cialis 10 mg mit 4 Tabletten
Cialis ab CHF 26.23 pro Tablette mehr info
Potenzmittel Testpackung Original Viagra, Cialis, Spedra
Potenzmittel Test Originale ab CHF 20.59 pro Tablette mehr info
Probepackung Sildenafil 25mg, Tadalafil 10mg, Vardenafil 5mg
Potenzmittel Test Generika ab CHF 13.58 pro Tablette mehr info
Tadalafil 5Mg Täglich
Tadalafil 5mg (täglich) ab CHF 5.38 pro Tablette mehr info
Cialis Taglich 5 mg mit 14 Filmtabletten von Lilly
Cialis 5 mg (täglich) ab CHF 7.91 pro Tablette mehr info
Tadalafil 5Mg Täglich
Tadalafil 5 mg (täglich) ab CHF 5.38 pro Tablette mehr info

Packungsbeilage von Tadalafil 10mg AbZ  zum Herunterladen.

Packungsbeilage von Tadalafil 20mg AbZ  zum Herunterladen.

Tadalafil Informationen

Markenname Tadalafil
Hersteller Generic
Aktiver Inhaltsstoff Tadalafil
Dosierungsform TABLETTEN
Verschreibungspflicht Verschreibungspflichtig
Medikamentenklasse PDE-5-Hemmer

Was ist Tadalafil?

Tadalafil, in Tablettenform verfügbar, ist ein effektives Arzneimittel bei erektiler Dysfunktion und gehört zur Klasse der PDE-5-Inhibitoren und ist in der Schweiz rezeptpflichtig. Als PDE-5-Hemmer verhindert Tadalafil die Wirkung des Enzyms Phosphodiesterase-5, was zu einem verstärkten Blutfluss und somit zu einer verbesserten erektilen Funktion führt.

Wirkmechanismus von Tadalafil

Bei sexueller Erregung wird im männlichen Körper Stickstoffmonoxid (NO) freigesetzt, das die Produktion von zyklischem Guanosinmonophosphat (cGMP) anregt. cGMP bewirkt die Entspannung der glatten Muskulatur der Blutgefäße im Schwellkörper des Penis, was zu einer erhöhten Durchblutung und damit zu einer Erektion führt. Das Enzym Phosphodiesterase-Typ-5 (PDE-5) baut die cGMP wieder ab und beendet so die Erektion. Tadalafil wirkt, indem es PDE-5 hemmt und dadurch den Abbau von cGMP verzögert. Dies führt zu einer längeren und stabileren Erektion. Wichtig ist, dass Tadalafil nur bei sexueller Stimulation wirkt.

Wirkungseintritt

Tadalafil beginnt in der Regel innerhalb von 30 bis 60 Minuten zu wirken. Für eine optimale Wirkung sollte Tadalafil entweder auch nüchternen Magen oder mindestens zwei Stunden nach einer Mahlzeit eingenommen werden.

Wirkungsdauer

Tadalafil zeichnet sich im Vergleich zu anderen PDE-5-Inhibitoren durch seine lange Wirkzeit aus. Nach der Einnahme einer Tadalafil-Tablette kann die Wirkung bis zu 36 Stunden anhalten. Das bedeutet jedoch nicht, dass die Erektion während dieser gesamten Zeit anhält. Vielmehr können Männer in dieser Zeit bei sexueller Stimulation leichter eine Erektion bekommen und aufrechterhalten. Aufgrund dieser verlängerten Wirkungsdauer wird Tadalafil oft als "Wochenendpille" bezeichnet, da es die Möglichkeit bietet, über einen längeren Zeitraum spontane sexuelle Aktivitäten zu erleben.

Verfügbare Dosis von Tadalafil

Tadalafil ist in verschiedenen Dosen verfügbar: 2,5 mg, 5 mg, 10 mg und 20 mg. Ein Urologe oder eine Urologin sollte die geeignete Menge(Dosis) und Häufigkeit (Dosierung) basierend auf dem individuellen Bedarf bestimmen. 

Niedrige Dosen von Tadalafil 2,5 mg und 5 mg sind für die tägliche Einnahme vorgesehen, während Tadalafil 10 mg und 20 mg bei Bedarf mindestens 30 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr eingenommen werden sollten.

In der Regel wird 10 mg als Anfangsdosis empfohlen. Die Anpassung der Dosis sollte nur nach ärztlicher Rücksprache erfolgen, wobei zwischen den Einnahmen ein Mindestabstand von 24 Stunden liegen sollte.

Überschreiten Sie niemals die Höchstdosis von 20 mg Tadalafil, da dies zu unerwünschten Nebenwirkungen und einer Überdosierung führen kann.

Anwendung von Tadalafil

Es wird empfohlen, Tadalafil mindestens 30 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr einzunehmen. Die Tabletten können mit oder ohne Nahrung eingenommen werden, wobei fettreiche Mahlzeiten die Wirkung beeinflussen können. Übermäßiger Alkoholkonsum sollte vermieden werden, da dies das Nebenwirkungsrisiko erhöhen kann. Tadalafil-Tabletten sollten unzerkaut mit einem Glas Wasser eingenommen werden.

Warnhinweise und Vorsichtsmaßnahmen

Bevor Sie Tadalafil einnehmen, konsultieren Sie bitte Ihre/n Ärztin/Arzt, falls folgendes auf Sie zutrifft::

  • Anomalie der roten Blutzellen (Sichelzellenanämie)
  • Knochenmarkkrebs (Multiples Myelom)
  • Krebs der Blutzellen (Leukämie)
  • Anomalien des Penis
  • Schwere Leberprobleme
  • Schwere Nierenprobleme

Wenn Sie eine plötzliche Verschlechterung oder den Verlust Ihres Sehvermögens bemerken, setzen Sie die Einnahme von Tadalafil sofort ab und informieren Sie Ihre/n Ärztin/Arzt.

Bei einigen Patienten konnte eine plötzliche Verschlechterung des Gehörs oder ein plötzlicher Verlust des Gehörs festgestellt werden. Obwohl nicht eindeutig geklärt ist, ob diese Vorfälle in direktem Zusammenhang mit Tadalafil stehen, sollten Sie bei plötzlichem Hörverlust oder einer Verschlechterung des Gehörs die Einnahme von Tadalafil unterbrechen und unverzüglich eine/n Ärztin/Arzt aufsuchen.

Tadalafil ist nicht für Frauen vorgesehen und zugelassen.

Einnahme von Tadalafil zusammen mit anderen Medikamenten

Es ist möglich, dass Tadalafil mit einigen anderen Medikamenten interagiert. 

Sie dürfen Tadalafil nicht zusammen mit Nitraten einnehmen.

Besondere Vorsicht ist bei den folgenden Medikamenten geboten:

  • Alphablocker
  • andere Arzneimittel zur Behandlung von Bluthochdruck
  • Riociguat
  • 5-Alpha-Reduktase-Hemmer
  • Ketoconazol und Proteaseinhibitoren
  • Phenobarbital, Phenytoin und Carbamazepin
  • Rifampicin, Erythromycin, Clarithromycin oder Itraconazol
  • andere Arzneimittel zur Behandlung der erektilen Dysfunktion

Nebenwirkungen von Tadalafil

Wie alle Medikamente kann auch Tadalafil Nebenwirkungen haben. 

Nebenwirkung

Häufigkeit

Brechen Sie die Behandlung ab und informieren Sie sofort eine/n Ärztin/Arzt, wenn Sie eine der folgenden Nebenwirkungen bemerken:

Allergische Reaktionen, einschließlich Hautausschlägen

Gelegentlich

Brustschmerzen 

Gelegentlich

Priapismus (verlängerte und möglicherweise schmerzhafte Erektion)

Selten

Plötzlicher Verlust der Sehfähigkeit

Selten

Es wurde auch über andere Nebenwirkungen berichtet:

Kopfschmerzen

Häufig

Rückenschmerzen

Häufig

Muskelschmerzen

Häufig

Schmerzen in den Armen und Beinen

Häufig

Gesichtsrötung

Häufig

Verstopfte Nase

Häufig

Verdauungsstörungen

Häufig

Schwindel

Gelegentlich

Bauchschmerzen

Gelegentlich

Übelkeit

Gelegentlich

Erbrechen

Gelegentlich

Saures Aufstoßen

Gelegentlich

Verschwommenes Sehen

Gelegentlich

Augenschmerzen

Gelegentlich

Schwierigkeiten beim Atmen

Gelegentlich

Blut im Urin

Gelegentlich

Verlängerte Erektion

Gelegentlich

Herzklopfen

Gelegentlich

Herzrasen

Gelegentlich

Hoher Blutdruck

Gelegentlich

Niedriger Blutdruck

Gelegentlich

Nasenbluten

Gelegentlich

Ohrgeräusche (Tinnitus)

Gelegentlich

Schwellung von Händen, Füßen oder Gelenken

Gelegentlich

Müdigkeit

Gelegentlich

Ohnmacht

Selten

Krampfanfälle

Selten

Vorübergehender Gedächtnisverlust

Selten

Schwellungen der Augenlider

Selten

Rote Augen

Selten

Plötzliche Schwerhörigkeit oder Taubheit

Selten

Nesselsucht

Selten

Penisblutung

Selten

Blut im Sperma

Selten

Vermehrtes Schwitzen

Selten

Herzinfarkt (bei vorher bekannten Herzerkrankungen)

Selten

Schlaganfall (bei vorher bekannten Herzerkrankungen)

Selten

Verschlechterung oder Verlust des Sehvermögens eines oder beider Augen

Selten

(Hinweis: Die vollständige Aufzählung der Nebenwirkungen ist in der original Packungsbeilage enthalten.)

Kontraindikationen für Tadalafil

Tadalafil sollte nicht eingenommen werden, wenn Sie:

  • eine Überempfindlichkeit gegenüber Tadalafil oder irgendeinem Inhaltsstoff des Medikaments aufweisen.
  • organische Nitrate oder NO-Donatoren, einschließlich Amylnitrit, verwenden.
  • an einer ausgeprägten Herz-Kondition leiden oder in den vergangenen 90 Tagen einen Myokardinfarkt erlitten haben.
  • innerhalb der letzten 6 Monate einen zerebrovaskulären Unfall durchgemacht haben.
  • an extrem niedrigem oder nicht reguliertem hohem Blutdruck erkrankt sind.
  • früher einen Sehverlust infolge einer nicht-arteritischen vorderen ischämischen Optikusneuropathie (NAION) erlebt haben, auch als "Augeninfarkt" bekannt.
  • Riociguat verwenden.

Lagerung

Tadalafil sollte an einem kühlen, trockenen Ort und außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahrt werden. Nach Ablauf des Verfallsdatums sollte das Medikament nicht mehr verwendet werden.

Verschreibungspflicht für Tadalafil in der Schweiz

Tadalafil ist in der Schweiz ein rezeptpflichtiges Medikament. Das bedeutet, dass Tadalafil in der Schweiz nur mit einem gültigen ärztlichen Rezept zu kaufen ist. Es ist nicht legal, Tadalafil in der Schweiz rezeptfrei zu kaufen. Vor der Verschreibung führen Ärzte in der Regel eine gründliche medizinische Untersuchung und Beratung durch, um sicherzustellen, dass das Medikament für den jeweiligen Patienten geeignet ist.

Erscheinungsdatum:
Letzte Änderung:
Zuletzt überprüft:

Fragen und Antworten zu Tadalafil

Beantwortet von unseren Experten, bestehend aus Apothekern/Apothekerinnen und pharmazeutisch-technischen Assistenten/Assistentinnen.

  • Wie kaufe ich Tadalafil mit einem Rezept?+

    Gefragt von Kunde W.

    Mit einem Rezept kann man das Potenzmittel Tadalafil in der Schweiz in jeder herkömmlichen Apotheke Ihrer Wahl oder in einer Online-Apotheke wie Apomeds kaufen. Wenn Sie Tadalafil online bei Apomeds bestellen, können Sie Ihr Rezept ganz einfach einlösen, indem Sie es an unsere Postadresse senden.

    Beantwortet von KCJ Warringa-Hollander, M.Sc. Leitende Apothekerin von Apomeds NL BV
  • Warum wirkt Tadalafil bei mir nicht?+

    Gefragt von Kunde S.

    Wenn Tadalafil bei Ihnen nicht die gewünschte Wirkung zeigt, kann das verschiedene Gründe haben:

    Dosierung: Es ist möglich, dass die Dosierung, die Sie einnehmen, nicht ausreichend ist. Ein/e Arzt/Ärztin kann entscheiden, ob eine Dosierungsanpassung notwendig ist.

    Einnahmezeitpunkt: Tadalafil kann als Bedarfsmedikation oder täglich eingenommen werden. Wenn Sie Tadalafil als Bedarfsmedikament einnehmen, sollten Sie es mindestens 30 Minuten vor dem Geschlechtsverkehr einnehmen.

    Psychische Faktoren: Stress, Angst, Depressionen und andere psychische Faktoren können die Wirkung von Tadalafil beeinträchtigen.

    Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln: Einige Medikamente können die Wirkung von Tadalafil beeinträchtigen oder abschwächen.

    Fehlende sexuelle Stimulation: Auch wenn Sie Tadalafil einnehmen, ist sexuelle Stimulation notwendig, um eine Erektion zu bekommen.

    Gesundheitliche Probleme: Bestimmte Krankheiten wie Diabetes oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen können die Wirksamkeit des Medikaments beeinträchtigen.

    Alkohol und Nahrungsaufnahme: Große Mengen Alkohol oder sehr fettreiche Mahlzeiten können die Aufnahme und Wirksamkeit von Tadalafil beeinflussen.

    Es ist wichtig, dass Sie mit Ihrem/r Arzt/Ärztin  über alle Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel, die Sie einnehmen, sowie über alle gesundheitlichen Probleme sprechen. Ihr/e Arzt/Ärztin kann Ihnen helfen, die Ursache des Problems zu finden und mögliche Lösungen vorzuschlagen.

    Beantwortet von KCJ Warringa-Hollander, M.Sc. Leitende Apothekerin von Apomeds NL BV
  • Warum ist Tadalafil günstiger als Cialis?+

    Gefragt von Kunde L.

    Tadalafil ist ein Generikum, während Cialis ein Markenmedikament ist. 

    Generische Medikamente haben die gleichen Wirkstoffe wie ihre Marken-Äquivalente. Für ein Generikum gelten dieselben Sicherheits- und Wirksamkeitsansprüche wie für das Originalpräparat.

     Das bedeutet, dass Tadalafil genauso sicher und wirksam ist wie Cialis. Generika kosten in der Regel weniger als Markenmedikamente, da Forschungsausgaben hier wegfallen und sie so mit weniger finanziellem Aufwand auf den Markt gebracht werden können.

    Beantwortet von KCJ Warringa-Hollander, M.Sc. Leitende Apothekerin von Apomeds NL BV
  • In welchen Ländern kann man Tadalafil ohne Rezept kaufen?+

    Gefragt von Kunde I.

    Die Verschreibungspflicht für Tadalafil kann in verschiedenen Ländern aufgrund unterschiedlicher rechtlicher und gesundheitspolitischer Erwägungen unterschiedlich sein. In der Schweiz ist es jedoch nicht möglich, Tadalafil ohne Rezept zu kaufen, da es sich um ein rezeptpflichtiges Medikament handelt. Es ist immer eine gute Idee, sich über die örtlichen Vorschriften zu informieren und Tadalafil nur bei einem zugelassenen Anbieter zu kaufen.

    Da Tadalafil ein verschreibungspflichtiges Medikament ist, müssen Sie mit einem/r Gesundheitsdienstleister/in sprechen und sich ein gültiges Rezept ausstellen lassen, bevor Sie Tadalafil kaufen können.

    Bestimmte Gesundheitszustände und andere Medikamente können die Einnahme von Tadalafil unsicher machen. Deshalb ist es so wichtig, dass Sie sich medizinisch beraten lassen, bevor Sie Tadalafil kaufen und verwenden.

    Beantwortet von KCJ Warringa-Hollander, M.Sc. Leitende Apothekerin von Apomeds NL BV
  • Kann ich Tadalafil auf Rechnung bestellen?+

    Gefragt von Kunde C.

    Ob Sie Tadalafil auf Rechnung kaufen können, hängt von der Apotheke oder dem Online-Anbieter ab, bei dem Sie das Medikament kaufen möchten. 

    Viele Apotheken und Online-Anbieter (z.B. Apomeds) bieten verschiedene Zahlungsoptionen an, darunter auch den Kauf auf Rechnung. Vor dem Kauf sollten Sie die Zahlungsbedingungen des jeweiligen Anbieters prüfen und sich auch über eventuelle Zusatzkosten informieren. 

    Außerdem ist es ratsam, nur bei seriösen und zugelassenen Apotheken oder Anbietern zu kaufen, um die Echtheit und Qualität des Arzneimittels zu gewährleisten.

    Beantwortet von KCJ Warringa-Hollander, M.Sc. Leitende Apothekerin von Apomeds NL BV
  • Kann ich Tadalafil weiterhin einnehmen, wenn das Haltbarkeitsdatum abgelaufen ist?+

    Gefragt von Kunde D.

    Es wird dringend davon abgeraten, Arzneimittel nach Ablauf des Verfalldatums einzunehmen. 

    Das Verfalldatum gibt den Zeitpunkt an, bis zu dem der Hersteller die Sicherheit, Wirksamkeit und Qualität des Arzneimittels garantiert. 

    Nach diesem Datum können sich die Eigenschaften des Arzneimittels verändern, seine Wirksamkeit kann nachlassen oder es können sich Abbauprodukte bilden, die zu unerwünschten Wirkungen führen können. 

    Im Falle von Tadalafil oder anderen Medikamenten zur Behandlung von Erektionsstörungen könnte eine verminderte Wirksamkeit bedeuten, dass das Medikament nicht mehr die gewünschte Wirkung hat.

    Beantwortet von KCJ Warringa-Hollander, M.Sc. Leitende Apothekerin von Apomeds NL BV
  • Gewöhnt sich der Körper an bestimmte Dosierungen von Tadalafil? Muss man dann immer mehr nehmen? +

    Gefragt von Kunde V.

    Derzeit gibt es keine wissenschaftlichen Beweise dafür, dass Tadalafil oder andere Medikamente zur Behandlung der erektilen Dysfunktion körperlich abhängig machen und einen Gewöhnungseffekt auslösen. 

    In klinischen Studien zur Langzeiteinnahme war Tadalafil in Dosen von 5, 10 oder 20 mg, die je nach Bedarf bis zu einmal täglich über 18 bis 24 Monate eingenommen wurden, sicher und gut verträglich.

    Beantwortet von KCJ Warringa-Hollander, M.Sc. Leitende Apothekerin von Apomeds NL BV
  • Kann ich Tadalafil 10 mg ohne Rezept kaufen?+

    Gefragt von Kunde O.

    Das Potenzmittel Tadalafil ist in der Schweiz rezeptpflichtig, daher ist Tadalafil 10mg nicht rezeptfrei erhältlich. Das Gleiche gilt für andere Dosierungen, da man Tadalafil 20 mg ohne Rezept nicht kaufen kann.

    Wenn Sie denken, dass Sie unter Erektionsstörungen leiden, ist es wichtig, mit einem/r Arzt/Ärztin zu sprechen, um herauszufinden, ob die Wirkung von Tadalafil 10 mg Ihnen am meisten helfen würde.

    Mit einer ärztlichen Verschreibung können Sie frei wählen, wo Sie Tadalafil 10 mg kaufen.

    Beantwortet von KCJ Warringa-Hollander, M.Sc. Leitende Apothekerin von Apomeds NL BV
  • Wem wird empfohlen, Tadalafil 20 mg zu kaufen?+

    Gefragt von Kunde C.

    Wichtig ist, dass nur ein/e Arzt/Ärztin die richtige Dosierung für jeden Einzelfall empfiehlt. 

    Die empfohlene Anfangsdosis von Tadalafil zur bedarfsgerechten Anwendung bei den meisten Patienten beträgt 10 mg, eingenommen vor der erwarteten sexuellen Aktivität. 

    Wenn Sie mit einer niedrigeren Tadalafil-Dosis kein zufriedenstellendes Ergebnis erzielen, kann Ihr/e Arzt/Ärztin je nach individueller Wirksamkeit und Verträglichkeit eine höhere Dosis von 20 mg verschreiben. 

    Es wurde festgestellt, dass Tadalafil 20 mg wirksamer ist als niedrigere Dosen von Tadalafil. (Aus diesem Grund ist der Preis für Tadalafil 20 mg auch höher.)

    Gleichzeitig verursacht Tadalafil 20 mg im Vergleich zu einer niedrigeren Dosierung etwas wahrscheinlicher einige Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen oder Dyspepsie (Verdauungsstörungen). 

    Die Möglichkeit eines erhöhten Risikos von Nebenwirkungen wird jedoch nicht als signifikant angesehen, da Tadalafil 20 mg immer noch als sicheres Medikament für Männer behandelt wird.

    Beantwortet von KCJ Warringa-Hollander, M.Sc. Leitende Apothekerin von Apomeds NL BV
+49-800-2040640 International E-Mail