Asumate 30

Asumate 30

Exeltis

Asumate 30 Preise ab 40.5€

Price Modification Inklusiver KOSTENLOSE Lieferung

Sie erhalten Ihr Medikament Asumate 30 neutral verpackt und direkt zu Ihnen nach Hause geliefert. Wenn Sie ein Privatrezept haben, können Sie dieses einlösen, indem Sie es uns zusenden, oder Sie können ein e-Rezept über den Online-Ärztedienst nach der Beantwortung eines Fragebogens beantragen. Die Preise beinhalten die kostenlose Standardlieferung. Sie können mit Karte, Lastschrift, Rechnung, Ratenzahlung oder Vorauskasse bezahlen.

Mögliche PZN...

13825340, 09315449, 09315455, 09315461

  • Asumate 30 (30 mcg)
  • 63 TABLETTEN 40.5
  • 126 TABLETTEN Spare 20.8 60.2
  • 189 TABLETTEN Spare 34.1 87.4
  • 252 TABLETTEN Spare 46.1 115.9
Jetzt bestellen und am 27 May 2022 erhalten
Original & Markenarzneimittel
Original & Markenarzneimittel geliefert von einer EU-regulierten Apotheke
Trusted Shops käuferschutz
Trusted Shops käuferschutz Fachgerecht ausgezeichneter Service
Rasche Rezeptbearbeitung
Rasche Rezeptbearbeitung Die Versandapotheke bearbeitet das Rezept umgehend

Ähnliche Behandlungen

Maxim ®
Maxim ® ab 36.4 € mehr info
Sibilla
Sibilla ab 37.4 € mehr info
Illina
Illina ab 46.4 € mehr info
Kleodina
Kleodina ab 37.4 € mehr info
Monostep
Monostep ab 47.4 € mehr info
Leios
Leios ab 52.5 € mehr info
Femigoa
Femigoa ab 45.7 € mehr info
Femigyne
Femigyne ab 35.8 € mehr info
Miranova
Miranova ab 57.2 € mehr info
Trigoa
Trigoa ab 51.8 € mehr info
Diane 35
Diane 35 ab 62.5 € mehr info
Cedia 30
Cedia 30 ab 40.7 € mehr info
Yasmin
Yasmin ab 79.6 € mehr info
Yaluvea
Yaluvea ab 36.4 € mehr info
Amobena
Amobena ab 36.2 € mehr info
Juliette
Juliette ab 40.5 € mehr info
Finic
Finic ab 40.1 € mehr info

In 3 einfachen Schritten online bestellen

In 3 einfachen Schritten online bestellen
Wählen Sie eine Behandlung
1. Wählen Sie eine Behandlung

Wählen Sie Ihr Medikament.

Rezept einlösen
2. Rezept einlösen

Entscheiden Sie, ob Sie uns Ihr Rezept per Post zustellen, oder uns ein e-Rezept zukommen lassen. Sofern aus medizinischer Sicht möglich, können Sie ein e-Rezept bei einem Online-Ärzte-Service erhalten.

Rasche Rezeptbearbeitung
3. Rasche Rezeptbearbeitung

Ihr Rezept wird dann sofort von der Versandapotheke bearbeitet und Ihre Bestellung trifft diskret verpackt innert 1-2 Tagen bei Ihnen ein.

Sicher & Geschützt

Unsere Server sind 100 % sicher und Sie können Ihre Medikamente vertraulich bestellen. Ihre medizinischen Informationen sind verschlüsselt und werden niemals mit anderen außer unseren EU-lizenzierten Ärzten geteilt. Unsere Partnerapotheke wird von allen relevanten Regulatoren in EU überwacht.

SSL-Verschlüsselung Alle Ihre Daten sind immer und überall geschützt und gesichert.
EU Certification
EU–Zertifizierung Wir sind registriert und zugelassen, verschreibungspflichtige Medikamente online zu verkaufen.
TRUSTED SHOP Unser Service verfügt über unabhängige Patientenreviews.
TÜV-zertifizierte TÜV-zertifizierte Versandapotheke

ASUMATE 30® 150/30 Mikrogramm Filmtabletten
Levonorgestrel/Ethinylestradiol

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage...

Lesen Sie die gesamte Packungsbeilage sorgfältig durch, bevor Sie mit der Einnahme dieses Arzneimittels beginnen, denn sie enthält wichtige Informationen.

  • Heben Sie die Packungsbeilage auf. Vielleicht möchten Sie diese später nochmals lesen.
  • Wenn Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.
  • Dieses Arzneimittel wurde Ihnen persönlich verschrieben. Geben Sie es nicht an Dritte weiter. Es kann anderen Menschen schaden.
  • Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Siehe Abschnitt 4.

1. Was ist ASUMATE® 30 und wofür wird es angewendet?

  • ASUMATE® 30 ist ein Arzneimittel zur Schwangerschaftsverhütung („Pille“).
  • Jede Tablette enthält eine geringe Menge zweier verschiedener weiblicher Geschlechtshormone, und zwar Levonorgestrel und Ethinylestradiol.
  • „Pillen“, die zwei Hormone enthalten, werden als „Kombinationspillen“ bezeichnet. ASUMATE® 30 wird auch als niedrigdosierte „Pille“ bezeichnet, weil sie nur eine geringe Menge von Hormonen enthält.

2. Was sollten Sie vor der Einnahme von ASUMATE® 30 beachten?

Allgemeine Hinweise
Bitte lesen Sie die Informationen zu Blutgerinnseln in Abschnitt 2, bevor Sie mit der Anwendung von ASUMATE® 30 beginnen. Es ist besonders wichtig, die Informationen zu den Symptomen eines Blutgerinnsels zu lesen (siehe Abschnitt 2, „Blutgerinnsel“).

Bevor Sie ASUMATE® 30 anwenden, wird Ihr behandelnder Arzt Sie sorgfältig zu Ihrer Krankengeschichte und zu der Ihrer nahen Verwandten befragen. Der Arzt wird Ihren Blutdruck messen und, abhängig von Ihrer persönlichen Situation, weitere
Unter such ungen durchführen. In dieser Gebrauchsinformation sind verschiedene Fälle beschrieben, bei deren Auf treten
Sie ASUMATE® 30 absetzen sollten oder bei denen die Zuverlässigkeit von ASUMATE® 30 herabgesetzt sein kann. In diesen Fällen sollten Sie entweder keinen Geschlechts verkehr haben oder andere, nichthormonale Verhütungsmethoden anwenden, wie z. B. ein Kondom oder eine andere Barrieremethode. Wenden Sie aber keine Kalender- oder Temperatur - methoden an. Diese Methoden können versagen, weil ASUMATE® 30 die monatlichen Schwankungen der Körpertemperatur und des Gebärmutterhals schleims verändert. Wie alle hormonalen Empfängnisverhütungsmittel bietet ASUMATE® 30
keinerlei Schutz vor einer HIV-Infektion (AIDS) oder anderen sexuell übertragbaren Krankheiten.

ASUMATE® 30 darf nicht eingenommen werden


ASUMATE® 30 darf nicht angewendet werden, wenn einer der nachstehend aufge -
führten Punkte auf Sie zutrifft. Wenn einer der nachstehend aufgeführten Punkte auf
Sie zutrifft, müssen Sie dies Ihrem Arzt mitteilen. Ihr Arzt wird dann mit Ihnen be -
sprechen, welche andere Form der Empfängnisverhütung für Sie besser geeignet ist.
– wenn Sie ein Blutgerinnsel in einem Blutgefäß der Beine (tiefe Beinvenenthrombose,
TVT), der Lunge (Lungenembolie, LE) oder eines anderen Organs
haben (oder in der Vergangenheit hatten)
– wenn Ihnen bekannt ist, dass Sie an einer Störung der Blutgerinnung leiden
– beispiels weise Protein-C-Mangel, Protein-S-Mangel, Antithrombin-III-Mangel,
Faktor-V-Leiden oder Antiphospholipid-Antikörper
– wenn Sie operiert werden müssen oder längere Zeit bettlägerig sind (siehe
Abschnitt „Blutgerinnsel“)
– wenn Sie jemals einen Herzinfarkt oder Schlaganfall hatten
– wenn Sie eine Angina pectoris (eine Erkrankung, die schwere Brustschmerzen
verursacht und ein erstes Anzeichen auf einen Herzinfarkt sein kann) oder eine
transitorische ischämische Attacke (TIA – vorübergehende Symptome eines
Schlaganfalls) haben (oder früher einmal hatten)
– wenn Sie an einer der folgenden Krankheiten leiden, die das Risiko für ein Blut gerinnsel
in einer Arterie erhöhen können:
° schwerer Diabetes mit Schädigung der Blutgefäße
° sehr hoher Blutdruck
° sehr hoher Blutfettspiegel (Cholesterin oder Triglyceride)
° eine Krankheit, die als Hyperhomocysteinämie bekannt ist
– wenn Sie an einer bestimmten Form von Migräne (sog. „Migräne mit Aura“) leiden
(oder in der Vergangenheit gelitten haben)
– bei schweren bestehenden oder vorausgegangenen Lebererkrankungen,
solange sich Ihre Leberwerte nicht wieder normalisiert haben
– bei bestehenden oder vorausgegangenen Lebergeschwülsten
– bei bestehendem oder vorausgegangenem Brustkrebs oder Krebs der
Genital organe bzw. bei Verdacht darauf
– bei jeglichen ungeklärten Blutungen aus der Scheide
– wenn Ihre Monatsblutung ausbleibt, möglicherweise durch Ernährung oder
körperliche Betätigung bedingt