Apomeds Blog -
Seite 2

no

Pink Viagra

Als im Oktober 1998 die blaue "Wunderpille" Viagra auf den deutschen Markt kam, hat sie ein großes Medienecho hervorgerufen. Bald darauf erschienen auch Nachfolgepräparate. Seitdem hat man versucht, ein entsprechendes Medikament auch für Frauen zu entwickeln, was aber wegen der unterschiedlichen Art der Sexualitätsreize bei Männern und Frauen sehr viel schwieriger ist.

Weiterlesen
no

Unterschiedliche Wirkung von Medikamenten bei Frauen und Männern

Bereits in frühen Phasen der Arzneimittelentwicklung werden unterschiedliche Wirkungen von Medikamenten bei Frauen und Männern berücksichtigt. Unser Experte hat den Unterschied zwischen Medikamenten für Frauen und Männern erklärt.

Weiterlesen
Mythen und Fakten zu erektiler Dysfunktion

Mythen und Fakten zu erektiler Dysfunktion

Um eine erektile Dysfunktion, auch Potenzstörung genannt, ranken sich eine Reihe von Mythen, die sich nicht belegen lassen in den Köpfen vieler, aber trotzdem sehr präsent sind. Diese sollten dringend widerlegt werden, denn in einigen Fällen tragen sie „nur“ zu einer Stigmatisierung von Erektionsproblemen bei, in anderen könnten sie den Betroffenen tatsächlich gefährlich werden. Im Folgenden gibt es eine Auflistung der häufigsten Mythen rund um ED und die dazugehörige Richtigstellung. 

Weiterlesen
Sind rezeptfreie Potenzmittel aus der Apotheke eine Alternative zu chemischen Potenzmitteln?

Sind rezeptfreie Potenzmittel aus der Apotheke eine Alternative zu chemischen Potenzmitteln?

Viele Männer schämen sich und wollen mit Potenzproblemen nicht zum Arzt gehen, daher suchen viele nach rezeptfreien Potenzmitteln in der Apotheke und im Internet. Rezeptfreie Potenzmittel werden in Hülle und Fülle im Internet angeboten und beworben, doch stellen sie wirklich eine Alternative zu chemischen Potenzmitteln dar?  

 

Weiterlesen
Gender identification - Das psychische Geschlecht

Gender identification - Das psychische Geschlecht

Weiblich, männlich, LGBTQI+ - Teil 2

Viele Menschen wachsen in das Geschlecht, das ihnen von außen gegeben wird, hinein und identifizieren sich damit. Und manchmal ist das auch nicht der Fall. Denn wenn man feststellt, dass das von außen das Geschlecht zugeordnet wird, das nicht einem selbst entspricht, kann das durchaus kompliziert sein. Im vorherigen Artikel wurde das biologische Geschlecht erklärt. Das weitaus kompliziertere, psychologische Geschlecht soll hier nun versucht werden zu erklären. 

Weiterlesen
Gender identification - Das biologische Geschlecht

Gender identification - Das biologische Geschlecht

Weiblich, männlich, LGBTQI+ - Teil 1

Zwar basiert das biologische Geschlecht (englisch „sex“) auf sicht- und messbaren Faktoren wie Chromosomen, Hormonen, äußeren und inneren Geschlechtsorganen, – z.B. Vulva, Eierstöcke, Östrogen und XX-Chromosomen als weiblich; und Hoden, Penis, Testosteron und XY-Chromosomen als männlich, – so bedeutet dies jedoch nicht, dass es nicht auch Menschen gibt, deren biologisches Geschlecht mehrdeutig ist. Diese Menschen werden als inter*, intersexuell, oder intergeschlechtlich bezeichnet.  können.

Weiterlesen
Mann mit Viagra-Überdosis

Viagra Überdosis: Was passiert bei der Einnahme von zu viel Viagra?

Das rezeptpflichtige Medikament Viagra sollte immer in den ärztlich verschriebenen Dosierungen eingenommen werden, aber was passiert, wenn zu viel Viagra eingenommen wird? Missgeschicke können passieren, Unachtsamkeit und Vergesslichkeit sind ganz normal. Damit Sie in einem solchen Fall wissen, was passieren kann und was zu tun ist, werden wir diese Fragen hier beantworten.   

Weiterlesen
Gibt es natürliche Wege, die Potenz zu verbessern?

Gibt es natürliche Wege, die Potenz zu verbessern?

Es gibt viele natürliche Wege, ohne Medikamente die Potenz zu steigern. Lesen Sie, wie die Erektionsfähigkeit auf ganz natürliche Weise verbessert werden kann.

Weiterlesen
Frauen und Testosteron

Frauen und Testosteron

Testosteron ist das bekannteste und wichtigste männliche Geschlechtshormon, aber auch Frauen haben Testosteron im Körper. Doch: Welche Funktionen hat Testosteron bei Frauen?

Weiterlesen
Was tun bei Erektionsstörungen?

Was tun bei Erektionsstörungen?

Wenn eine Erektion langsam verschwindet, nicht lang genug anhält oder gar nicht erst entsteht, fällt der Verdacht auf eine erektile Dysfunktion

Weiterlesen