Apomeds Blog -
Seite 4

Verhütungspflaster und Verhütungsring

Verhütungspflaster und Verhütungsring

Zwei Probleme der Antibabypille sind erstens das erhöhte Thromboserisiko und zweitens eine Unsicherheit in der Verhütung, wenn die Pille zu unregelmässig eingenommen wird. Diesen Problemen hat man mit der Entwicklung des Verhütungspflasters und des Verhütungsrings zu begegnen versucht. Dr. med Brinker klärt auf.

Weiterlesen
Die gutartige Prostatavergrößerung

Die gutartige Prostatavergrößerung

Die Prostata ist eines der inneren Fortpflanzungsorgane des Mannes. Sie wird auch Prostata genannt, was auch ihre Lage und Funktion beschreibt. "Eisen", weil es einen Teil der Samenflüssigkeit produziert. Der Apomeds Experte spricht von gutartiger Prostatavergrößerung.

Weiterlesen
Ernährung für die Prostata

Ernährung für die Prostata

Für die Entstehung von Prostatakrebs werden neben Alter und der genetischen Veranlagung auch andere Einflussfaktoren wie Lebensgewohnheiten und Ernährung diskutiert. Mit unserer Ernährung können wir versuchen, auf Prostataerkrankungen Einfluss zu nehmen.

Weiterlesen
Testosteronmangel – Die „Wechseljahre des Mannes“

Testosteronmangel – Die „Wechseljahre des Mannes“

Ein eigentlich physiologischer Prozess wird von der Medizin immer besser verstanden, von den Menschen aber immer weniger akzeptiert: das Altern. Zu diesem Vorgang gehört es auch, dass schon ab dem 45. Lebensjahr das männliche Sexualhormon Testosteron um etwa ein Prozent pro Jahr abnimmt. Weitere Informationen zu den Wechseljahren des Mannes hat Dr. med. Pies für euch zusammengetragen.

Weiterlesen
Vorbeugung wiederholter Blasenentzündungen bei Frauen

Vorbeugung wiederholter Blasenentzündungen bei Frauen

Ein bis fünf Prozent aller Frauen leiden unter häufig wiederkehrenden Blasenentzündungen. Wenn mindestens drei Infektionen pro Jahr oder zwei pro Halbjahr auftreten, spricht man von chronisch-rezidivierenden Harnwegsinfektionen. Alleine durch die Beachtung der im Folgenden beschriebenen Verhaltensempfehlungen und durch einfache medizinische Maßnahmen kann ein Drittel der betroffenen Frauen dauerhaft Infektionen vermeiden.

Weiterlesen
Zwischenblutungen

Zwischenblutungen – Ursachen, Symptome & Behandlung

Zwischenblutungen zählen mit zu den häufigsten Gründen, die zum Aufsuchen einer Frauenarztpraxis führen. Eine Zwischenblutung ist eine Blutung, die ausserhalb der Periodenblutung auftritt, gleich ob stark oder schwach, ob sie nur einmal oder mehrfach auftritt und wie lange sie dauert

Weiterlesen
Pillen-FAQ

Pillen-FAQ

Dr.med Walter Brinker, Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe und Mitglied des medizinischen Beirates von Apomeds, klärt einige der am meist gefragten Fragen zur Antibabypille wie zum Beispiel, Was kostet die Pille? Was passiert,wenn ein Mann eine Pille nimmt?, Wann wirkt die Pille nicht? , Was passiert nach dem Absetzen der Pille.

Weiterlesen
Tadalafil – nicht nur für Erektionsstörungen

Tadalafil – nicht nur für Erektionsstörungen

Tadalafil ist ein Arzneimittel, das sowohl zur Behandlung von Erektionsstörungen (erektile Dysfunktion - ED) als auch seit 2012 zur Therapie von Symptomen einer vergrößerten Prostata (benigne Prostatahyperplasie - BPH) zugelassen ist. Es gehört zur Gruppe der Phosphodiesterase(PDE)-5-Hemmer und wurde anfangs eingeführt unter dem Handelsnamen Cialis.

Weiterlesen
Einnahme und Wirkung der Antibabypille

Einnahme und Wirkung der Antibabypille

Es haben mich zahlreiche Fragen zur Antibabypille erreicht, von denen ich einen Teil in diesem Beitrag beantworten möchte. Dr.med. Brinker beantwortet die Fragen: Wie wirkt die Pille? Wie nimmt man die Pille ein?

Weiterlesen
Impotenz als Frühwarnsystem für andere Krankheiten

Impotenz als Frühwarnsystem für andere Krankheiten

Eine erektile Dysfunktion gilt als ein ernstzunehmendes Frühwarnzeichen für schwere Gesundheitsprobleme und somit als wichtiger Marker für einen negativen Gesundheitszustand im Allgemeinen betrachtet werden. Hier erfahren Sie warum!

Weiterlesen